Formel 1: Neue Regeln 2003

Diskutiere Formel 1: Neue Regeln 2003 im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Neue Regeln 2003 - Spa fliegt raus Die Regeländerungen für die Saison 2003 sind festgezurrt: mehr Punkte, zwei Qualifyings und das Ende...

  1. ?

    ? Guest

    Neue Regeln 2003 - Spa fliegt raus

    Die Regeländerungen für die Saison 2003 sind festgezurrt: mehr Punkte, zwei Qualifyings und das Ende von Spa. Außerdem: Stallorder ist zukünftig offiziell verboten.


    Nach mehrstündigen Verhandlungen hat sich die FIA-Kommission bei ihrer Sitzung am Montag (28.10.) in London auf folgendes verständigt: In der Formel 1 ist künftig eine Stallorder verboten. Wie dieses Verbot künftig kontrolliert werden soll wurde nicht erläutert. Zugleich beschloss das FIA-Gremium, von 2003 an für die Weltmeisterschaft Punkte für die Plätze eins bis acht (10-8-6-5-4-3-2-1) statt bisher für die Ränge eins bis sechs (10-6-4-3-2-1) zu vergeben. Damit wird insbesondere der zweite Platz erheblich aufgewertet.

    Qualifying 2003 am Freitag und Samstag

    Extremere Veränderungen sind für die Qualifikation vorgesehen. Danach gibt es am Freitag und Samstag für jeden Fahrer nur noch eine einzige fliegende Runde, mit der die Startreihenfolge für das Rennen festgelegt wird. Außerdem wurde der Große Preis von Belgien in Spa gestrichen, weil es keine Einstimmigkeit unter den Teams gegeben hat, die Veranstaltung ohne Tabakwerbung durchzuführen. Damit finden 2003 nur 16 Rennen statt.

    Bestätigung durch World-Council am 13. Dezember

    Die Beschlüsse der 26-köpfigen Kommission müssen am 13. Dezember noch vom 42-köpfigen World Council der FIA in Cannes endgültig abgesegnet werden. Weitergehende Vorschläge, wie Fahrerwechsel und Zusatzgewichte für den WM-Führenden, fanden bei der FIA-Kommission keine Mehrheit. "Die Mehrheit war der Meinung, dass es besser wäre, eine Lösung ohne diesen Ballast zu finden. Wir alle möchten Michael Schumacher oder jemand anderes so gut er kann um die WM kämpfen sehen - ohne zusätzlichen Schwierigkeitsgrad" sagte FIA-Boss Max Mosley nach der Sitzung.

    Alle Regeländerungen im Überblick:

    Qualifikation:
    * Es gibt zwei Qualifikationstrainings - Freitag und Samstag, jeweils 13.00 bis 14.00 Uhr
    * Es gibt (nur) eine fliegende Runde für jedes Auto, jedes Auto fährt allein
    * Die Startreihenfolge am Freitag folgt dem Stand der Weltmeisterschaft (beim ersten Saisonrennen dem WM-Endstand des Vorjahres). Der Führende startet zuerst, gefolgt vom Zweiten, usw.
    * Die Startreihenfolge am Samstag wird von den Freitag-Zeiten (die nicht für die Startaufstellung zählen) bestimmt, so dass der Schnellste vom Freitag am Samstag als Letzter, der Zweitschnellste als Vorletzter, usw. fährt.

    Training:
    * Das Training bleibt unverändert am Freitag von 11.00 bis 12.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 9.45 sowie 10.15 bis 11.00 Uhr.

    Tests:
    * Wer sich verpflichtet zwischen dem 1. März und dem 1. November nur zehn Tage zu testen, darf am Freitag vor dem Rennen von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr auf der Grand-Prix-Strecke fahren. Alle anderen Mannschaften müssen direkt in die Qualifikation. Allerdings tritt der Paragraf nur in Kraft, wenn bis zum 15. Dezember mindestens drei Teams diese Regelung unterschreiben.

    Weltmeisterschaftspunkte:
    * Von 2003 an gibt es Punkte bis zum achten Platz in der Folge 10:8:6:5:4:3:2:1 (anstelle bisher bis Platz sechs in der Folge 10:6:4:3:2:1).

    Stallorder:
    * Stallorder, die in das Rennergebnis eingreift, ist verboten.

    Der Grand Prix von Belgien 2003:
    * Der Grand Prix von Belgien 2003 wird vom Weltmeisterschaftskalender gestrichen, weil es keine Einstimmigkeit unter den Teams gegeben hat, die Veranstaltung ohne Tabakwerbung durchzuführen.

    Reifen:
    * Jedes Team darf zwei verschiedene Trockenreifen bei jeder Veranstaltung verwenden (bisher durfte jeder Reifenhersteller nur dieselben zwei Trockenreifen an jedes seiner Teams liefern). Die Rennställe sind weiterhin limitiert auf zehn Sätze von Trockenreifen pro Veranstaltung. Nur ein Typ von Nassreifen darf pro Veranstaltung gebraucht werden.

    Quelle
     
Thema:

Formel 1: Neue Regeln 2003

Die Seite wird geladen...

Formel 1: Neue Regeln 2003 - Ähnliche Themen

  1. Der neue ist auch ein Spanier...

    Der neue ist auch ein Spanier...: Auch wenn es das Fahrzeug von meiner besseren Hälfte ist, aber damit man nicht die Übersicht verliert, kommt ein eigenes Thema. Seat Leon F5...
  2. Privatverkauf Neue Scheinwerferblenden Octavia 1

    Neue Scheinwerferblenden Octavia 1: Habe noch einen Satz SWB von FK für Octavia 1 über. 10,-€ Versand 5,-
  3. Suche Neue Xenonscheinwerfer O1

    Neue Xenonscheinwerfer O1: Moin Leutz, suche neue, gern geöffnete X-Scheinwerfer für O1, auch ohne Stg und Brenner
  4. Mein neues Spielzeug RS60

    Mein neues Spielzeug RS60: Hallo, komme aus NRW,(RS/SG/W) und ab morgen nerve ich euch hier mit all meinen Fragen zum 2019er Octavia Kombi RS60 TSI. Bis die Tage.
  5. MKB 1.) Was ist das für ein Motor und 2.) Ist er LPG-tauglich?

    MKB 1.) Was ist das für ein Motor und 2.) Ist er LPG-tauglich?: Hallo, ich hatte ein Problem mit meinem 1,6'er Fabia Motor und habe nun einen Austausch-Motor erhalten, Ich würde nun gerne wissen, was das für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden