Ford Focus, gut und günstig?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von toaster, 23.07.2004.

  1. #1 toaster, 23.07.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hallo zusammen,

    meine Freundin steht kurz vor dem Kauf eines Ford Focus, 1.6l 74kW. Die Ausstattung und der Preis sind nicht schlecht, die Kiste fährt sich auch eigentlich richtig klasse...

    Aber wie sieht es mit der Qualität aus? Jemand Erfahrung?

    Ich stelle die Frage hier, da die mir bekannten Ford-Webseiten nur aus absoluten Tuning-Prolls bestehen... Sorry, meine Meinung...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 23.07.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Suche doch mal nach den Beiträgen vom Marccom. Glaube, er war von seinem Mondeo begeistert :D. Ansonsten denke ich helfen die Statistiken von www.autobild.de ganz gut.

    Bei mir wäre Ford das vorletzte Auto, was auf dem Hof stehen würde (das letzte Daewoo). Günstig ja, aber gut (qualitativ ???).

    Andreas :roller:
     
  4. #3 schwipsy, 23.07.2004
    schwipsy

    schwipsy Guest

    Hallo,
    also ich persönlich mag den Focus nicht, hatte den mal als Leihwagen mit dem gleichen Motor. Der Focus hat nen sehr hohen Verbrauch, hat mich echt erschrocken.

    Was mich bei dem Auto total irre gamcht hat, der hatte Frontscheibe beheizt und man hat irgendwie immer auf die dünnen Drähte geguckt, naja irgendwann sieht mans vielleicht nicht mehr :D

    Wie gesagt der Verbrauch war sehr hoch!

    Vom Motor her konnt man den eigentlich ganz gut fahren das Fahrwerk war auch i.O.

    Gruß Schwipsy
     
  5. #4 Marccom, 23.07.2004
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Tach,

    naja der KKS hat schon Recht...es fällt mir im Moment etwas schwer FORD zu empfehlen.

    Im AutoBild 100.000km-Test teilen sich aber glaub ich Focus und Mondeo den 2. Platz.

    In der Bekanntschaft und Nachbarschaft hör ich aber hier und da schlechte Sachen: Rost an Türen und Auspuffanlagen an Autos, die kein Jahr alt sind. Bei einem direkten Nachbarn wurden "...mehr als 10 Verschraubungen..." komplett ausgetauscht wegen massivem Rostbefall. Fahrzeugalter: etwas über 1 Jahr.

    Was mir persönlich auffällt ist aber, dass in vielen FORD-Autohäusern hier in der Gegend Bauerntrampel rumlaufen, für die Service und Kompetenz schlichte Fremdwörter sind. Mit Mühe bügelt das FORD (zumindest in meinem Fall) wieder aus und verteilt fleissig Abmahnungen.


    Gruß

    Marc
     
  6. #5 schwipsy, 23.07.2004
    schwipsy

    schwipsy Guest

    Hallo,
    also ich persönlich mag den Focus nicht, hatte den mal als Leihwagen mit dem gleichen Motor. Der Focus hat nen sehr hohen Verbrauch, hat mich echt erschrocken.

    Was mich bei dem Auto total irre gamcht hat, der hatte Frontscheibe beheizt und man hat irgendwie immer auf die dünnen Drähte geguckt, naja irgendwann sieht mans vielleicht nicht mehr :D

    Wie gesagt der Verbrauch war sehr hoch!

    Vom Motor her konnt man den eigentlich ganz gut fahren das Fahrwerk war auch i.O.

    Gruß Schwipsy
     
  7. #6 BadHunter, 23.07.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Ein Kollege von mir hat einen Focus Kombi, hat aber in den letzten 3 Jahren einigen Ärger gehabt, hauptsächlich mit der Elektronik. Vorher hatte er einen Mondeo, der sah äußerlich im Alter von 6 Jahren noch ganz nett aus, kam aber nicht mehr durch den Tüv, weil er von unten vergammelt (also weggerostet) war....

    Ich hatte auch neben einigen anderen Autos den Focus Kombi als TDCI im Auge, aber im Vergleich hat der Fabia locker das Rennen gemacht...

    Gruß, Jens
     
  8. helli

    helli Guest

    Hallo,

    also ich kann niemanden einen Ford-Focus empfehlen!

    Ich mußte ja meinen Fabi verkaufen, weil ich ´nen Focus Kombi TDCI (74KW) als Firmenwagen bekommen habe. Die Verarbeitung ist nicht vergleichbar mit ´nem Fabi, man muß allerdings auch sehen, daß der Focus schon so lange wie der IVer Golf gebaut wird und im Herbst neu aufgelegt wird.
    Die Schaltung hakelt, die Sitze sind auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, die manuelle Klimaanlage kühlt mal mehr mal weniger obwohl ich den Regler nicht bewegt habe...
    Der Motor ist ein Witz, die 100PS merkt man nicht wirklich, vor allem Murks ich die Karre wegen der Anfahrschwäche ( man beachte 100PS Diesel!!) ab und zu ab. Der Tankverschluß ist so kurz aufgehängt, daß er genau unter dem Einfüllstutzen rumhängt (gut daß Diesel relativ Geruchsfrei ist..), die Instrumentenbeleuchtung läßt sich bei meinem noch nicht mal variieren, Der Intervall ist auch nicht variabel, die Sitzheizung hat nur Intervallschaltung (Aufheizen,aus,Aufheizen).
    Das Auto ist jetzt ca. 8 Monate alt und hat jetzt 53000KM runter ist das Sondermodell VIVA und hat lt. meinem Geldwerten Vorteil 21400€ gekostet!
    Für dieses Geld bekommt man schon ein besseres Auto.
    Ach so, ich hätte auch´nen Mondeo mit 96KW haben können (75€ mehr/Monat), meine zwei Kollegen fahren einen. Der eine hatte letztens ´nen Ausfall der Lenkung, dann mußte die Vorderachse wg. Polterns getauscht werden, bei meinem anderen Kollegen muß demnächst auch die Achse getauscht werden! ( Beides ebenfalls Firmenwagen mit ca. 5000-6000KM Monatsfahrleistung im Außendienst).

    Gruß
    helli
     
  9. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Ein Kollege hat einen EU-Import Ford Focus Tournier. Soweit keine Probleme. Er ärgert sich ein bißchen weil sich der Diesel wohl schon bei relativ wenig km rechnet...

    Hab' mal eine Probefahrt mit einem Mondeo gemacht - an sich nicht schlecht. Das Design innen war irgendwie nicht konsistent. Alles auf Alu aber einige Schalter dann doch schwarze Plaste.

    Ciao,
    jan78
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ich habe keine Ford-Erfahrungen...weiß aber , das er letztes Jahr auf Platz 1 des Tüv-Reports lag. Auch in der J.D.Power Studie zur Kundenzufriedenheit schneidet er auf Platz 53 auch ganz manierlich ab (Octavia Platz 56).
     
  11. #10 toaster, 23.07.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Seht ihr, genau das ist mein Problem bei der Sache...

    Rein technisch schneidet das Dingen überall wirklich gut ab (Testberichte, Zufriedenheit, Zulassungen...) - dennoch scheint keiner wirklich begeistert...

    Tja, bin ein wenig ratlos. Eigentlich kann man aber bei dem Angebot nichts verkehrt machen... denke ich :frage:
     
  12. #11 The Tourist, 24.07.2004
    The Tourist

    The Tourist Guest

    Hallo,

    also ich kann den Focus absolut empfehlen!

    Mein Vater arbeitet im Außendienst und fuhr mit seinem Focus Turnier TDDI (75 PS) in knapp zweieinhalb Jahren rund 160.000 km – ohne ein einziges Problem!!!
    Der Wagen sah die Werkstatt nur planmäßig zu Inspektionen.
    Genauso schaut es bislang auch mit seinem aktuellen Modell aus, einem Ford Mondeo Turnier TDCI mit 115 PS, EZ 11/03, 40.000 km.

    Ich wünschte, mein Fabia wäre derart mängelfrei...

    Gruß

    The Tourist
     
  13. #12 Geoldoc, 24.07.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Mal was anderes:
    Octi I Generation oder der Combi Advance bieten doch auch ne Menge Auto für´s Geld. Hatten die keine Chance im Vergleich mit dem Focus?
     
  14. #13 toaster, 24.07.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hatten beide nicht den Hauch einer Chance. Beide für Sie (gut, ich kann mich anschließen) optisch unattraktiv. Aber wie so oft ist dies ja bekanntlich Ansichtssache!

    Es wird sich zwischen einem Leon und dem Ford entscheiden.
    Ich bin für den Löwen und fahre trotzdem weiter Golf ;-)
     
  15. #14 Flashman, 24.07.2004
    Flashman

    Flashman Guest

    @toaster

    also im großen und ganzen kann ich den Focus eigentlich auch empfehlen da ich ja bei Ford arbeite und jeden Tag mit den dingern zu tun hab! Und er eigentlich bei Ford das meist gekaufte Auto überhaupt ist neben Mondeo!
    Die Preis/Leistungsverhältnisse sind meist wirklich richtig gut (kommt halt auf händler drauf an)!
    Worauf du wie schon gesagt achten solltest sind Rostbefall an allen Türen (inkl. heckklappe, Motorhaube an den Dichtnähten)
    Wenn das was auftreten sollte mit dem Händler in Verbindung setzten und wegen Rostgarantie anfragen. Meist ist das kein Problem weil das Problem bei Ford sehr bekannt ist! Der Nachteil ist aber das Ford die Türen nicht auf Garantie ersetzen läßt sondern die türen aufgeabreitet werden müssen, was halt von Qualität und können des jeweiligen Händlerbetriebes abhängt wie gut das gemacht wird!
    Weiterhin wirklich gucken ob alle Service intervalle eingehalten wurden bzw. Korrossionschutzkontrollen abgestempelt wurden!
    Andere Schwachstellen können der Windlauf bzw. Abdeckung des Pollenfilters sein. Wenn da was undicht ist hat man schnell einen nassen Beifahrer Fußraum! Auspuff wurde auch schon erwähnt. Wobei da meist nur die äußere Hülle schnell wegrostet (ca. 3 Jahre) dem rest des ESD fehlt meist nix!
    Ja das sind die Sachen die mir so auf die schnelle einfallen, bzw. die wirklich am häufigsten auftreten! Der 1.6 Motor ist auch ne gute wahl er geht wirklich nicht schlecht sofern er vom vorgänger ordentlich gefahren wurde!

    Hoffe konnte dir bissel weiterhelfen!

    Mfg
    Flash
     
  16. #15 toaster, 24.07.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hallo Flash,

    danke für die Insiderkommentare ;-)
    Es wird aber wenn dann eh ein neuer werden. Die Konditionen sind derzeit so gut, da sind gute Gebrauchte kaum günstiger... sicher, man muss halt damit leben können, bald schon ein "altes" Modell zu fahren...
     
  17. #16 Flashman, 24.07.2004
    Flashman

    Flashman Guest

    @toaster

    wenns nen neuer wird, dann kauf dir gleich 2 Dosen Hohlraumkonservierung und nebel die Bude komplett aus, Türen Heckklappen usw. das hilft wirklich viel, vorallem auch die Dichtnähte innen an den türen. Das sollte eigentlich auch von Ford auf Garantie gemacht werden, was aber leider nicht so ist, obwohls wie gesagt eines der größten und bekanntesten Probleme beim Focus ist :( !!
    Und wegen dem "alten" Modell.. Lieber nen "ausgereiftes" altes Modell mit bekannten Schwachstellen als nen neues wo man eigentlich "testfahrer" ist oder?!

    Edit: Ach und noch nen Tipp der mir grad eingefallen ist.. Hecklappe da wo die Chromleiste mit Kennzeichenbeleuchtung ist die Scheuert auch sehr schnell den Lack durch --> Rost. Nach aufarbeiten der Heckklappe wird da dann eine Folie geklebt damit nichts mehr druchscheuern kann, könnte man auch nach nem Neukauf die Folie gleich kleben lassen damits erst gar net soweit kommen kann!

    Mfg
    Flash
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Drachier, 24.07.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Leute,
    Frauen kann mann Autos nicht rationell erklären!
    Das ist einfach so.
    Zum Thema ausgereiftes Modell:
    Ford Escort Combi, 1,8 TD BJ. 1998 (Mein letzter Wagen)
    Mit zwei Jahren und neuem TÜV (habe ich verlangt) gekauft.
    2002 kam die Karre nicht mehr durch den TÜV, wg. Durchrostungen, hab gedacht mich trifft der Schlag! :wow:
    Im Zuge des darauf folgenden Hick-Hacks mit Ford (Wir weisen Sie darauf hin, das der Instandsetzende Betrieb nicht verpflichtet ist Ihnen für die Dauer der Instandsetzung, einen Leihwagen kostenlos zur Verfügung zu stellen), habe ich mir die Karre mal genau besehen und dagegen war mein 1987er E-Kadett, gradezu Schwedenstahl!
    Einfach nur Wahnsinn!!!
    So viel zum Thema ausgereiftes Modell!
    2000€ hat mir der Skoda-Dealer im Okt. 2003 für die Schüssel noch gegeben!
    Viel Glück!!! :traurig:
    Drachier
     
  20. helli

    helli Guest

    Hi,

    ich noch mal.

    Als damals der Focus den Golf in der sog. "Golf-Klasse" im TÜV-Report übertraf, hörte man einen Aufschrei in unserem Land. Als dann aber nach 4 Jahren wieder der TÜV-Report raus kam sah man daß der Vorsprung verploppte und der Focus dann doch nicht mehr so gut war, wie die damals "Einjährigen". Es fing bei den Bremsen an und hörte bei der Verarbeitung auf...( bei den 3-Jährigen)

    Ach so, wegen der vielen Zulassungen, schaut euch mal an welche Farbe die Dinger haben, ich schätz mal zum größten Teil weiß mit ´nem fetten Aufkleber auf der Seite (Firmenautos). Mein Brötchengeber hat durch den Wechsel von Golf/Passat, Audi zu Ford Focus/Mondeo ca. 500.000€ Euro eingespart (es laufen so ca. 700Pkw bei uns). Bleibt nur abzuwarten ob sich das für die Leasingfirma aufrechnet, die erste ging letztens erst Pleite.( Volleasing d.h. alle Reparaturen, Kundendienste etc. werden von der Leasingfirma übernommen falls keine Garantie anliegt)

    Ich bleib´bei meiner Meinung, daß Ford nicht wirklich dem entspricht, was ich von einem Auto erwarte, aber das muß ja jeder für sich selbst entscheiden...

    Gruß
    helli
     
Thema: Ford Focus, gut und günstig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus gut oder schlecht

    ,
  2. ford gut oder schlecht

    ,
  3. ford focus guenstiger kombi forum

    ,
  4. ford focus gut,
  5. Warum ist Ford so günstig
Die Seite wird geladen...

Ford Focus, gut und günstig? - Ähnliche Themen

  1. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  2. Gute Handy Halterung für S3

    Gute Handy Halterung für S3: Hallo Leute, Brauche eure Rat wegen Handyhalterung für SIII mit Columbus. Ich habe großes Handy mit 5,7 Zoll Display, Google Nexus 6P Was würdet...
  3. kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?

    kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?: Hallo, ich bin bei der Suche nach einem CitiGo auf folgenden Händler gestoßen: Auto Agentur Rosenheim Leider darf ich den Link nich hier direkt...
  4. Privatverkauf Verkaufe meine Tomason TN16 8,5*19 Zoll -Guter Zustand

    Verkaufe meine Tomason TN16 8,5*19 Zoll -Guter Zustand: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tomason-tn16-8-5x19-zoll-mit-pirelli-nero-zero-gt-neuwertig/537546149-223-4969
  5. Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen

    Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen: Guten Abend liebe Foren Gemeinde, das Thema wurde sicherlich schon das ein oder andere Mal diskutiert, doch leider hab ich nirgends eine passende...