Folgekosten

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von karilla, 15.02.2009.

  1. #1 karilla, 15.02.2009
    karilla

    karilla

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II CR 140 PS DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Wer hat schon Erfahrung mit den "Folgekosten" beim Superb II mit DSG. Mich interessieren Sercicepreise soll ja beim DSG einen teuren Ölwechsel geben usw. Kann mir jemad Erfahrungswerte nennen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airwolf24635, 15.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Also, ich habe bei meinem nach 3000 km einen Ölwechselservice machen lassen. Teuer fang ich das aber nicht gerade, es waren 256,- €.
     
  4. #3 karilla, 15.02.2009
    karilla

    karilla

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II CR 140 PS DSG
    Kilometerstand:
    12000
    War das nur ein Motorölwechsel?? oder auch Getriebeöl (DSG) bei 3000 KM???
     
  5. #4 Airwolf24635, 15.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    war ein kompletter Ölwechsel also mit Getriebeöl. Bei dem Preis kommt allerdings noch die Märchensteuer rauf.
     
  6. #5 bienenmann, 15.02.2009
    bienenmann

    bienenmann

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mir auch mal verraten warum du das hast machen lassen????
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 JulianStrain, 15.02.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Eine Null vergessen?
    Komplette Inspektion?
     
  9. #7 Airwolf24635, 15.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    @ bienemann,

    weil ich das noch so gewohnt bin, noch vor ein paar Jahren mußten die Autos nach der Einfahrphase einen kompletten Ölwechselservice haben. Was ja auch logisch ist, die Mechanik läuft sich ein und entwickelt einen gewissen Abrieb. Warum das heute nicht mehr vorgeschrieben ist weiß ich nicht, schadeb kann es auf jeden Fall nicht.

    @ JulianStream,

    keine Null vergessen, da nur ein Ölwechselservice durchgeführt wurde
     
Thema:

Folgekosten

Die Seite wird geladen...

Folgekosten - Ähnliche Themen

  1. Folgekosten bei Tieferlegung

    Folgekosten bei Tieferlegung: Hallo Leute, ich möchte meinen Superb 40mm tiefelegen lassen. Dazu möchte ich Eibach oder H&R Federn verbauen lassen. So weit, so gut. Jetzt habe...