Förderung von Elektroautos

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Sylver Surfer, 29.05.2012.

  1. #1 Sylver Surfer, 29.05.2012
    Sylver Surfer

    Sylver Surfer Guest

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 29.05.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ist doch logisch, das die Konzerne versuchen noch Geld vom Staat zu bekommen.

    Dann bleibt vom Gewinn doch mehr für die Aktionäre.
     
  4. #3 pietsprock, 29.05.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Total absurd!!!

    Die Milliardengewinne kommen letztlich aus den Verkaufserlösen die wir Kunden weltweit durch Autokäufe einfahren. Damit nun eine neue Technologie vorangetrieben werden soll, soll der Staat den Geldsack aufmachen - egal welcher! Letztlich können Fördermittel ja nur über Steuern finanziert werden, also zahlt der dumme Kunde schon wieder...

    Meiner Meinung nach sollen Autofirmen die Milliardengewinne schreiben, ihren Betrieb subventionsfrei führen.


    Gruß
    Peter
     
  5. #4 pietsprock, 29.05.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    ... und Autohersteller, die keine Gewinne schreiben - sprich Millionenverluste - haben auch keine Subventionen (für was auch immer) verdient!

    Wenn ein Hersteller sein Produkt nicht an den Mann / die Frau bringen kann, dann geht das Unternehmen - so leid es mir für die Arbeitnehmer tut - "über die Wupper"...

    Wenn der Hersteller zu einem Konzern gehört - wie z.b. Opel oder Seat - dann ist es eine Frage der Zeit, wie lange sich die Konzernmutter das Treiben der Konzerntöchter anschaut...

    Und es kann doch wirklich nicht sein, dass Opel für die Entwicklung von e-motoren Zuschüsse vom deutschen Staat bekommt und GM genau diese Technik dann in die amerikanischen Modelle einbaut!


    Aber was sein kann und was nicht, das steht ja auf einem anderen Blatt Papier...
     
  6. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Eine einfache Lösung, mit der ich leben könnte, wäre eine Beteiligung des Staates an dem fertig entwickelten Produkt. Dann kriegt die Bundesrepublik für jedes verkaufte Elektroauto einen Anteil am Erlös, immerhin hat man ja auch die Entwicklung mitfinanziert.

    Aber ich seh schon die Schlagzeilen vom Standortnachteil, dem gierigen Staat und den zu hohen Autopreisen...
     
Thema:

Förderung von Elektroautos

Die Seite wird geladen...

Förderung von Elektroautos - Ähnliche Themen

  1. Kaufprämie für Elektroautos.

    Kaufprämie für Elektroautos.: Drei Ministerien haben sich offenbar auf eine Kaufprämie in Höhe von 5000 Euro für E-Autos geeinigt. Nur Finanzminister Schäuble steht noch im...
  2. Umfrage Elektroautos

    Umfrage Elektroautos: Hallo, ich schreibe meine Bachelorarbeit zu dem Thema Akzeptanz von Elektroautos. Schluss dieser Arbeit soll es sein, zu erforschen wie sich...
  3. Ab 2015 wieder eine staatliche Förderung der Partikelfilternachrüstung möglich

    Ab 2015 wieder eine staatliche Förderung der Partikelfilternachrüstung möglich: ---------- Die Bundesregierung will den nachträglichen Einbau von Rußpartikelfiltern in ältere Diesel-Fahrzeugen wieder fördern. Das zumindest...
  4. 2015 gibt es wieder Förderung für die Partikelfilter-Nachrüstung

    2015 gibt es wieder Förderung für die Partikelfilter-Nachrüstung: Gute Aussichten für die Dieselbesitzer mit gelber Umweltplakette. Heute früh wurde beschlossen, dass der Bund die Nachrüstung wieder fördert....
  5. Elektroautos nicht bestmöglicher Klimaschutz ...

    Elektroautos nicht bestmöglicher Klimaschutz ...: Mahlzeit Škodagemeinde, Elektroautos tragen einem Zeitungsbericht zufolge längst nicht so stark zum Klimaschutz bei wie bislang angenommen. Der...