flüssige Salzlauge gegen Reifglätte

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 30.11.2009.

  1. #1 Superb*Pilot, 30.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    In mehreren Bundesländern wird derzeit eine neue Streutechnik getestet. Nicht Streusalz, sondern flüssige Salzlauge soll die Fahrbahn für mehrere Stunden vor Glatteisbildung schützen. Vorteil: Salzlauge kann schon vor dem Einsetzen des Frostes die gefährliche Reifglätte verhindern. Ist der Versuch erfolgreich, soll das Flüssigsalz das bisherige Verfahren ablösen.

    Doch wird Salzlauge nicht noch aggressiver unsere Fahrzeuge angreifen als Streusalz? Ich habe da so meine Bedenken. Was denkt ihr? Salzlauge = mehr Sicherheit ./. mehr Rost an Fahrwerk und Fahrzeugteilen :?: :?: :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joskofa, 01.12.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Ich bin davon ausgegangen das dies schon länger Standard ist, weil man dadurch weniger Salz braucht, und könnte fast schwören dies schon vor mehr als 10 Jahren gehört zu haben.
     
  4. #3 uwe werner, 01.12.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Meiner Meinung nach wird das tatsächlich schon länger eingesetzt. Allerdings kann ich es nicht zu 100% bestätigen. Das die Autos dadurch schneller rosten ist halt das Negative.
     
  5. #4 Patrick B., 01.12.2009
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Ein Bekannter arbeitet bei der Straßenmeisterei.
    Zumindest hier wird die Salzlage schon länger eingesetzt. Allerdings habe ich ihn so verstanden das beides kombiniert wird.
    Also Lake und "Körnersalz" in einem bestimmten Mischungsverhältnis gleichzeitig.
    Die Vorteile wurden ja auch schon angesprochen.

    Das dieses Verfahren Aggressiver ist denke ich nicht, das Salz ansich ist ja das gleiche.
    Ich sehe sogar nen Vorteil, nämlich das sich keine Salzkörner im Fahrzeug ablagern können.
    Und die aufgewirbelte Gicht von vorausfahrenden Verkehr ist ja dann eh spätestens salzig.

    Ich sehe dem Salzeinsatz unbesorgt entgegen, wobei hier, am Rande der Norddeutschen Tiefebene, eh kaum gestreut wird.

    Mfg Patrick
     
  6. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Guten morgen Communitygemeinde,

    diese Methode wird schon längere Zeit auf Flughäfen angewandt, um dort die Start- und Landebahnen eisfrei zu halten.
    Natürlich werden die Fahrzeuge am Unterboden und den Fahrwerksteilen (Flug-)Rost ansetzen. Aber das passiert beim Streuen von Salz doch ebenso. Deshalb sollte beim Besuch der Waschstrassen im Winter auch mal ein Waschprogramm mit Unterbodenwäsche gewählt werden, um das Salz vom Unterboden des Fahrzeuges "abzuwaschen"
     
  7. #6 Superb*Pilot, 01.12.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das Geld kann man sich sparen, denn diese Unterwäschen sind als mangelhaft in Tests eingestuft worden. Wichtige Stellen werden nicht erreicht.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das ist richtig, zumindest für Österreich. Bei uns setzt man dies schon seit Mitte oder Ende der 90er ein.
     
  10. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Alles schon mal dagewesen: Lauge gab es auch ein paar Jahrzehnte lang in der DDR zur Bekämpfung von Straßenglätte, seit den 60er Jahren wurde die weitflächig verteilt (i.d.R. Magnesiumchlorid). Damit brauchte man sie nicht anderweitig entsorgen ;)
     
Thema:

flüssige Salzlauge gegen Reifglätte

Die Seite wird geladen...

flüssige Salzlauge gegen Reifglätte - Ähnliche Themen

  1. Flüssigkeit am Luftfilter Ansaugrohr

    Flüssigkeit am Luftfilter Ansaugrohr: Hallo an alle und frohe Pfingsten, heute wollte ich Scheibenreiniger nachfüllen und bemerkte am Verschluss vom Luft Ansaugrohr zum...
  2. Flüssigkeit in der Mittelkonsole

    Flüssigkeit in der Mittelkonsole: Liebe Community-Mitglieder, vor einigen Tagen habe ich ein gerütteltes Maß (bis zu 0,5l) Kakao in meine Mittelkonsole geschüttet, die umgekippte...
  3. Geruch nach Gummi, Knacken vorne links direkt nach Fahrtende, Flüssigkeit

    Geruch nach Gummi, Knacken vorne links direkt nach Fahrtende, Flüssigkeit: Hallo! Vor 2-3 Tagen hat es, wenn ich nach einer Fahrt wieder in meinen Skoda stieg, für einen Augenblick nach Gummi bzw. abgestandenem Wasser...
  4. HILFE überall grüne Flüssigkeit

    HILFE überall grüne Flüssigkeit: Hallo Zusammen, kann mich vielleicht mal jemand aufklären, was hier (siehe Bild) für Flüssigkeit austritt ? Vielen Dank schonmal vorab.
  5. Flüssigkeit unterm Auto, hinter rechtem Vorderrad bei Superb 2,5l TDI

    Flüssigkeit unterm Auto, hinter rechtem Vorderrad bei Superb 2,5l TDI: Grüßt euch, ich bin es mal wieder. Heute bin ich von der Arbeit nach Hause gefahren und als ich das Auto abgestellt habe und um das Auto gelaufen...