Flexibler Service mit Festintervallen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Bodydrop, 19.07.2013.

  1. #1 Bodydrop, 19.07.2013
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Hallo,
    mein Fabia 2 hat wie die meisten hier den flexiblen Longlife Service Intervall - heißt ja ab zum Service wenn der Wagen das wünscht.
    Laut Serviceplan sind aber dennoch einige Sachen an einen festen Intervall gebunden z.B. Luftfilter und Zündkerzen bei 60tkm oder nach vier Jahren.
    Wie lässt sich das vereinbaren ?
    Wenn der Wagen bei >50tkm zum Service bittet mach ich also die Inspektion und muss dann bei 60tkm wieder einen Termin machen - soweit wäre das ja in Ordnung ich befürchte allerdings das man vom Autohaus unter Androhung der entfallenden Mob. Garantie dazu genötigt wird alles bei der Inspektion zu machen und man somit mehrere tausend Kilometer verschenkt.
    Wahrscheinlich ist dann bei 65tkm auch der Zeitpunkt für den Bremsflüssigkeitswechsel fällig somit wäre man dann in <15tkm drei mal in der Werkstatt für standard Wartungsarbeiten.
    Habe mir den Wartungsplan recht genau angeschaut und mit meiner Fahrleistung wird das bei mir wohl so oder so ähnlich aussehen das ich dann mehrere Termine machen muss, denn ich werde keine Wartungsarbeiten vorziehen.
    Wer im August zum TÜV muss fährt ja auch nicht schon im Juli weils sich irgendwie mit anbietet.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Sehe ich alles genauso wie du, habe mir auch diese Gedanken gemacht, jedoch bin ich zum Schluss gekommen, eher was terminlich vorzuziehen als dauernd wieder Wartungstermine auszumachen.
    Da ich von der langen Zeit "Longlife-Plörre" im Motor eh nix halte, bin ich nach 1,5 Jahren vorzeitig zur ersten Inspektion, gehe jetzt nach 3 Jahren zur 2. Inspektion mit Bremsflüssigkeitswechsel.
    Wie ich das nach 4 Jahren mache, werde ich noch entscheiden, vielleicht schon nach 3 Jahren auf jährliche Wartung umstellen mit dann "besserem Öl" ohne Longlife, dann würden nach 4 Jahren Kerzen und Luftfilter passend dazukommen.
    Kann ich so regeln, da die Kilometer bei mir keine Rolle spielen. Bei einer anderen Konstellation kann's so vielleicht nicht funktionieren.
    Alternativ: nach 2 Jahren machen, was man will, wenn man keine Garantieverlängerung hat - Kulanz ? Naja ;) .
     
  4. #3 Phonekillaz, 19.07.2013
    Phonekillaz

    Phonekillaz

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde den Wechsel einfach bei den nächsten fälligen Wartung mitmachen lassen. Die Kerzen interessiert es nicht, ob sie nun 60.000 km gelaufen sind oder doch eher 65.524 km. Sollten sie vorher fertig sein, merkt man das an unrundem Motorlauf und schlechtem Startverhalten, dann kannst du immer noch nen extra Termin machen. Luftfilter könntest du in der Zwischenzeit selber einmal ausbauen und ausklopfen, wirklich nötig isses aber sicher nicht, schließlich wohnen wir nicht in der Wüste. Bremsflüssigkeit sollte alle 2 Jahre getauscht werden, damit sich kein Wasser einlagert, aber auch da würde ich es genauso machen.
    Am Ende bleibt es dir überlassen, ob du wegen einzelner Teile extra Aufwand betreiben willst. Dem Auto jedenfalls wirds nicht weh tun.
     
  5. #4 Tanktourist, 19.07.2013
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Einfach auf Festintervall umstellen und fertig. Dann wird nichts unnütz vorgezogen und preiswertes Öl kann auch verwendet werden.
     
  6. jankph

    jankph

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendal, Norwegen
    Fahrzeug:
    2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Sandefjord, Sandefjord, Norwegen
    Kilometerstand:
    50500
    Ich werde bei der nächsten Wartung, die jetzt gleich fällig ist, von flexible auf feste Intervalle umstellen lassen. Ich fahre um die 30000km/Jahr, was genau passt auf jährliche Wartung und halbjährlicher Ölwechsel. Bei meinem vorherigen Fabia I und beim jetzigen Fabia II hatte ich bei meiner Fahrweise immer so um die 30000km zwischen den Intervallen. Deswegen mache ich jetzt fest. Und wenn die Km nicht so genau passen, lieber einige Wartungspunkte etwas vorziehen als nachziehen, wie auch andre schon gesagt haben.
     
  7. #6 ByteVRS, 19.07.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Kurz vornweg. Fahre Fabia 1 mit festen Intervall... Aber mein Vater ein Roomster mit Vari Intervall... Habe von ihn noch nicht gehört das unser Freundlicher dann die komplette Insp. verlangt. Kann nochmal nach fragen aber sowas erzählt mein Vater mir eigentlich!!

    Wenn dem so wäre würde ich das Ah wechseln! ;)

    Mfg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Flexibler Service mit Festintervallen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flexibles serviceintervall sjoda

    ,
  2. skoda fabia flexibles service

    ,
  3. fabia 1.2 tsi feste oder flexible wartung

    ,
  4. 1.2 tsi festintervall oder flexibel,
  5. fabia service intervall umstellen,
  6. was ist ein flexibler service intervall,
  7. flexibler service-intervall
Die Seite wird geladen...

Flexibler Service mit Festintervallen? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Service App

    Skoda Service App: Hat jemand von euch noch die skoda sercice app und kann mal meine FIN auslesen, ich würde gerne das Produktionsdatum wissen wollen. Danke und Grüße
  2. Service Aktionen

    Service Aktionen: Hallo zusammen, Ich war gerade beim wegen knackender Fensterheber und den schlechten Waschdüsen. Da sagte er mir, das für mein Fahrzeug mehrere...
  3. Motoröltemperatur- Motorölstandsensor nach Service defekt.

    Motoröltemperatur- Motorölstandsensor nach Service defekt.: Hallo Leute, ich hatte vorletzte Woche Freitag einen Termin bei den Freundlichen. 90000km Service wurde gemacht. Öl hab ich selbst mitgebracht....
  4. Umstellung auf Festintervall selber machen?

    Umstellung auf Festintervall selber machen?: Hallo Leute, ich möchte gerne meinen 1.2 HTP BJ 2009 vom Longlife-Intervall auf Festintervall umstellen. Nun habe ich gehört, dass man das auch...
  5. Service Codes

    Service Codes: Hallo, Ich versuche rauszufinden, was an meinem Superb schon gemacht wurde. Es sind 3 Zettel mi Codes im Kofferraum geklebt. 2 hab ich schon...