Flexible Wartungsintervalle

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von ALF1986, 18.02.2010.

  1. #1 ALF1986, 18.02.2010
    ALF1986

    ALF1986

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostharz
    Fahrzeug:
    YETI 1.2 TSI DSG hoffentlich bald!
    Werkstatt/Händler:
    noch keiner
    Moin,
    wie kann ich im BC o.ä. feststellen, ob mein EU-Yeti auf feste oder flexible Wartungsintervalle eingestellt ist?
    Danke!
    Gruss
    ALF
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mschcar, 18.02.2010
    mschcar

    mschcar Guest

    Du kannst dir mit der Taste links unter dem Drehzahlmesser ca. unter der 0, die Restzeit bis zum nächsten Service anzeigen lassen.
    Ich glaube du musst 3 Mal drücken.

    Bei MFA musst du ins Setup (Einstellungen) - Service - Info

    Gruß Micha
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Im BC läßt sich das nicht zweifelsfrei feststellen, weil die Anzeige bis zum nächsten Service je nach Fahrbetrieb sehr stark differieren kann. An der Codierung (Klebeetikette am li. Türholm) kann man es erkennen.
    QG1: Variables Serviceintervall (max. 2 Jahre oder 30.000 km)
    QG0 u. QG2: Festes Serviceintervall (1 Jahr oder 15.000 km)
     
  5. #4 206ccrunner, 20.02.2010
    206ccrunner

    206ccrunner

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klauserstraße 12 51789 Lindlar Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1,2l Experience
    Kilometerstand:
    6500
    Bei meinem Eos (1,5 Jahre alt), der auch ein variables Wartungsinterval hat, muß ich nun nach 31150 km zur ersten Inspektion.....1,4l mit 122PS.
    Gruß Jürgen
     
  6. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Im Serviceheft ist vorne ein Etikett eingeklebt mit den Ausstattungscodes. Ist dort QG1 zu finden, hat das Fahrzeug variable Intervalle, QG2 bedeutet feste Intervalle
     
  7. #6 ALF1986, 27.02.2010
    ALF1986

    ALF1986

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostharz
    Fahrzeug:
    YETI 1.2 TSI DSG hoffentlich bald!
    Werkstatt/Händler:
    noch keiner
    Moin,
    kann man die Wartungsintervalle irgendwie umstellen oder umstellen lassen?
    Da ich sowieso nach 1000 km nen Ölwechsel machen lassen will, wäre es doch bei der Gelegenheit möglich die Wartungsintervalle auf "flexibel" umzustellen bzw. umstellen zu lassen? Ja, ich weiss vom für und wirder des Ölwechsels nach 1000 km, möchte es aber zur sicherheit machen.
    Umstelleung ist ja auch nur für den Fall, dass mein EU-Schneemensch feste Intervalle hat.
    Gruss
    ALF
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Von QG2 auf QG1 (und umgekehrt) kann umcodiert werden. Man muß dann ggf. das entsprechende Öl verwenden.
    Bei QG0 ist ein Codieren nicht möglich. Es ist aber anzunehmen, daß es bei den ganz neuen Fahrzeugen Motorsteuerungen mit QG0 eh nicht mehr gibt.
     
  9. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Auf feste intervalle kann man durch einen Reset im MFA selbst umstellen, dann fängt das System aber bei 0 km neu an zu zählen. Auf variable Intervalle kann man nur mit dem Diagnosegerät umstellen. Siehe Handbuch zum Kfz.

    Besten Gruß
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 rally-123, 05.03.2013
    rally-123

    rally-123

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist es nicht so, dass in den letzten Jahren bis heute ALLE über in Deutschland ansässigen Händler bestellte und ausgelieferte Skoda Diesel oder Benziner immer ein flexibles Wartungsintervall QG1 haben/benötigen und deswegen z.B. zwingend Longlife Öl VW 504.00 / 507.00 benötigen? Und wegen Garantie darf man diese Intervallmodus auch nicht selber am Fahrzeug umstellen und andere Intervalle vornehmen? :S

    Kann das bitte noch jemand sicher kurz bestätigen? :?:

    Gruß
    Rally
     
  12. #10 rally-123, 16.03.2013
    rally-123

    rally-123

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    .... habe mich erkundigt, Umstellung in Abstimmung mit freundlichen ist problemlos möglich

    Gruß
    Rally
     
Thema: Flexible Wartungsintervalle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Yeti Wartungsintervalle

    ,
  2. wartungsintervalle skoda yeti

    ,
  3. flexibles serviceintervall sjoda

    ,
  4. wartungsintervall skoda yeti 2.0 tdi,
  5. wartungsintervall skoda yeti,
  6. yeti wartungsinterwalle,
  7. skoda yeti serviceintervalle,
  8. wartungsintervalle skoda yeti 1.2,
  9. wartungsintervall skoda yeti 1.2,
  10. dynamischer wartungsintervall skoda yeti 1.2,
  11. flexible serviceintervalle,
  12. flexible und feste serviceintervalle skoda yeti,
  13. skoda yeti tdi wartungsintervalle
Die Seite wird geladen...

Flexible Wartungsintervalle - Ähnliche Themen

  1. Wartungsintervall O2 2.0 TDI vs. 1.8 TSI

    Wartungsintervall O2 2.0 TDI vs. 1.8 TSI: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie die Wartungsintervalle für diese beiden Motoren ausgelegt sind? Beim TDI muss meines Wissens alle...
  2. 1.4 TSI Wartungsintervalle und bekannte Mängel?

    1.4 TSI Wartungsintervalle und bekannte Mängel?: Hallo, da mein Polo so langsam doch immer mehr Probleme macht, wirds wohl etwas eher als gedacht Zeit nen neuen zu kaufen und da ich schon immer...
  3. Welches Öl bevorzugt Ihr für Euren TSI mit flexiblem Serviceintervall?

    Welches Öl bevorzugt Ihr für Euren TSI mit flexiblem Serviceintervall?: Moinmoin liebe Roomster-Kollegen! Um für längere Fahrten gerüstet zu sein überlege ich, welchen Liter Öl ich mir auf Vorrat in den TSI-Kofferraum...
  4. Flexibler Service mit Festintervallen?

    Flexibler Service mit Festintervallen?: Hallo, mein Fabia 2 hat wie die meisten hier den flexiblen Longlife Service Intervall - heißt ja ab zum Service wenn der Wagen das wünscht. Laut...
  5. Wartungsintervall

    Wartungsintervall: Hallo Habe mein Auto ja erst vor kurzem gekauft. Jetzt sagt es mir das es einen Service braucht. Nun ist mein Auto ein EU Fahrzeug und das...