Flecken auf Polster durch Reiniger

Diskutiere Flecken auf Polster durch Reiniger im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, hab letztens meine Sitze im Fabia etwas "auffrischen" wollen mit Sil Polsterschaum. Leider ging der Schuss nach hinten los und...

  1. #1 Matze89, 25.07.2015
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Hallo zusammen,

    hab letztens meine Sitze im Fabia etwas "auffrischen" wollen mit Sil Polsterschaum. Leider ging der Schuss nach hinten los und ich hab zumindest an einer Rückenfläche der Rückbank einen sichtbaren, großen Fleck, welcher mit erneuter Behandlung mit dem Reiniger nur noch größer wurde. Verbaut sind bei mir die Sportsitze. Henkel meinte die Sitze wären evtl. nicht farbecht (Reiniger wurde chemisch untersucht dort etc.). Sie würden sich aber gerne kulanterweise an einer professionellen Polsterreinigung beteiligen.
    Vielleicht gibt es ja noch weitere Möglichkeiten. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen mit Polsterreiniger gemacht oder ne Idee, wie ich die Flecken wieder rausbekommen könnte? Mit Dampfreiniger wirds wohl eher noch schlechter, oder? Vorab bereits besten Dank.

    Gruß Mathias
     
  2. #2 Avensis1246, 25.07.2015
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Für Autositze würde ich nie nicht einen Polster Reiniger aus der Drogerie nehmen, die sind viel zu scharf. Wenn dem Sitzpolster jetzt Farbe fehlt, ist da nicht viel zu machen. Wenn es sich nach wie vor um einen Schmutzfleck handelt, würde ich in einem Autopflegeshop nach einem geeigneten Reiniger suchen. Dash Away von Surf City Garage ist zum Beispiel so ein Mittel, was auch gut zur Fleckentfernung geeignet ist und die Materialien nicht angreift.

    Von unterwegs mit Samsung Galaxy Tab S
     
    frami gefällt das.
  3. #3 dathobi, 25.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.321
    Zustimmungen:
    1.387
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Ich für mein Teil nehme immer Sonax Polsterschaum, aber nicht partiel...sondern großflächig, sonst gibt es auch da Ränder.
     
  4. renoli

    renoli

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kriebstein
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    63000
    Hatte das gleiche Problem bei meinem ehemaligen Renault. Habe damals die Bezüge (original) runter gemacht und in die Reinigung gegeben. Kostete ca. 30€ inkl. Imprägnieren gegen erneute Schmutzaufnahme. Das hat ca. 2 Jahre gehalten.
     
  5. #5 dathobi, 25.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.321
    Zustimmungen:
    1.387
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Das wird aber hier nicht möglich sein...weil zu aufwändig.
     
  6. #6 Matze89, 25.07.2015
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Danke für die Antworten. Interessant ist auch, dass der Fleck nur auf einer Polsterfläche deutlich erkennbar ist (warum auch immer, eventuell mehr Reiniger als auf den anderen Flächen), allerdings sieht es nicht so aus, als ob Farbe fehlt, sondern wirkt optisch, als ob sie an der Stelle nass wären (also dunkler), aber seit Wochen keine Änderung. Werd ich wohl mit leben müssen. Aber den Sonax Schaum könnte ich mal noch versuchen.
     
  7. #7 dünnbrettbohrer, 25.07.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    137000
    Hab schon mehrmals Sonax Autopolsterschaum drauf. Keine Flecken. Da diese Schäume aber entgegen aller Herstelleraussagen weder in der Wohnung vom Teppich noch aus den Autositzen durch Trockensaugen herausgehen (das Zeug reichert sich jedesmal mehr im Gewebe an und man kann das auch fühlen), hab ich neulich die Sitze nachher noch gut feucht gesprüht und dann mit Nassauger abgesaugt. So ist das Ergebnis zumindest gleichmäßig/fleckenfrei und bis jetzt auch ohne Veränderung der Farbe.
     
    frami gefällt das.
  8. #8 dünnbrettbohrer, 26.07.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    137000
    Wäre meine Empfehlung. Einen Schaum für Autositze (ist evtl. doch etwas besser auf die im Auto verwendeten Textilien und evtl. auf darunterliegende Sitzheizung abgestimmt) gleichmäßig vollflächig (nicht nur auf die Flecken) auftragen, dann aussaugen. Danach leicht anfeuchten und mit Nassauger absaugen. Evtl. wiederholen. Erst dann geht wirklich Dreck raus (sieht man an der abgesaugten Flüssigkeit). Nicht zu nass machen besser wiederholen.
    Danach hab ich noch ganz normale Textilimprägnierung (die Für Anoraks und Schuhe aus dem Drogeriemarkt) auf die seitlichen Sitzwangen, weil dort immer Wasser von der Dachkante hintropft und Wasserflecken hinterlässt. Den Mist, mit dem die Mittelarmlehne und die Türpappen bezogen sind, hab ich auch imprägniert, macht das völlig ungeeignete Material etwas widerstandsfähiger. Vorher genügte eine leichte Berührung mit sauberen, trockenen Fingern und es sah aus, wie mit 250er Schleifpapier drübergefahren, jetzt hält es ca. 20 Berührungen aus.

    Hab grad nachgesehen: Der Schaum ist ein Sonax Extreme für Stoff- und Alcantarasitze.
     
Thema: Flecken auf Polster durch Reiniger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserflecken auf mittelarmlehne skoda

    ,
  2. Flecken nach sil polsterschaum

    ,
  3. sil polsterschaum Flecken

Die Seite wird geladen...

Flecken auf Polster durch Reiniger - Ähnliche Themen

  1. TÜV/MFK Schweiz - Reinigung, Automatenwäsche genügt nicht?!

    TÜV/MFK Schweiz - Reinigung, Automatenwäsche genügt nicht?!: Servus zusammen, Ich habe endlich alle Unterlagen zusammen und habe heute das Aufgebot (sic!) beim lokalen Verkehrszentrum bestellt. Etwas...
  2. DPF Reinigen lassen oder austauschen

    DPF Reinigen lassen oder austauschen: Hallo zusammen, mein Aschewert hat den Maxbetrag erreicht und die DPF Lampe geht ständig an. Habe mehrfach mit längeren Fahrten das Lämpchen...
  3. BeDi Reinigung Erfahrung

    BeDi Reinigung Erfahrung: Hallo Leute Habe mich jetz mal bisschen umgeschaut und jemanden angeschrieben,der diese Reinigung anbietet.Nun wollte ich mal horchen ob hier...
  4. Frontscheibe von innen reinigen

    Frontscheibe von innen reinigen: Guten Morgen, mich würde mal interessieren, wie ihr das so macht. Meine Scheibe ist zwar nicht richtig dreckig aber sie ist ständig so wie...
  5. AGR-Ventil reinigen/austauschen

    AGR-Ventil reinigen/austauschen: Hallo liebe Community, ich bräuchte mal einen Rat zum Thema AGR-Ventil bei meinem Roomster 1,6TDI Bj.: 2010. Ich habe immer wieder mal das...