FII: Fahreindruck eines OIII Fahrers

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von klaus40, 04.03.2014.

  1. #1 klaus40, 04.03.2014
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    Gestern hatte ich mal für 70 km das Auto meiner Frau :

    FII Fresh COmbi , 1.4 ltr. 86PS, MuFu Anzeige und Bluetooth für Handy, el. FH vorne und hinten etc.

    Mir ist aufgefallen:
    o der "alte" 1.4 ltr. Benziner ist bei der Beschleunigung deutlich knorriger als das 86 PS TSI pendant; im Stand aber auch nicht zu hören.
    o 5Gang ist o.k. für die , die sich an "Richtgeschwindigkeit" halten (ca. 130 km/h bei 4.0000 1/min) .
    o Das TFL ist bei uns das meiner Meinung nach arg gelbliche Nebellicht. Und es sitzt halt arg weit unten als TFL.
    o Die bei uns vorhandene Maxidot Anzeige möchte ich echt nicht missen; auch die Kopplung mit einem Uralt Nokia Handy via Bluetooth ging prima.
    Gewöhnungsbedürftig ist die Auswahl aus dem Menü über die Taste UNTEN am rechten Lenkstock - muß man erstmal finden.
    Da hätte Skoda ruhig ein Lenkrad, das rechts auch bestückt ist mit Tasten spendieren können !
    o Geradezu genial bei diesem Kleinwagen ist das Tankvolumen im Vergleich zu meinem OIII ! Tanken FII: 40 Ltr. Tanken OIII: 45 ltr. - wenn überhaupt.
    o Noch aufgefallen ist mir die extrem leichtgängige Lenkung; sicherlich für Stadtfahren / Einparken o.k.,
    zum exakten Schnellfahren auf der Landstrasse nicht so gut. Fast schon wie ein AutoScooter auf dem Rummelplatz.
    o Vorne sind keine Parksensoren, aber er ist ja extrem kurz.
    o und es fehlt natürlich der ganze OIII-Schnickschnack, wie ACC , oder auch hinten Sitzheizung, oder das große Navi .
    Man muß schon noch aktiver fahren (und z.B.: die Spur selber halten) als bei meinem OIII.

    Summasumarum : "braves Auto" - und das ist nicht abwertend gemeint.

    K40
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Basti_Jena, 05.03.2014
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000
    Die F II Besitzer können halt fahren, die brauchen den Schnickschack wie nen Spurhalteassistent nicht :-D

    Btw, der FII hat nen 45 Liter Tank :-)
     
  4. #3 Thilo Koenigsmark, 05.03.2014
    Thilo Koenigsmark

    Thilo Koenigsmark

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bückeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,6TDI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mohme & Piepho KG
    Kilometerstand:
    3500
    Was für mich auch wichtig war ist der Preis.

    Ich finde nicht, dass man Autos mit 10k€ Preisunterschied miteinander
    vergleichen kann.



    Bin vor meinem jetzigem Fabia II (Paul) ;D auch ein Volvo V50 D5 mit
    Vollausstattung gefahren. Der Unterschied ist natürlich groß, aber in der
    Geldbörse auch, die Versicherung 1/3, Steuern 1/3 und der Verbrauch, ist es
    nicht geil voll zu tanken und nicht den grünen Schein auf den Tisch packen zu
    müssen? Mein Volvo hatte ein 55Liter Tank (wenn er richtig leer war, 60Liter Betankung)
    und max 800km, bei 200km/h und mehr konnte es auch sein, dass er nach 450-500km
    leer war.

    Und Paul 45Liter und 800km sind immer drin.



    Und vor allem der Platz, ob man es mir glaubt oder nicht, in meinem Volvo wenn
    ich (1,92m Schrank) vorne gesessen habe und jemand hinter mir sitzen wollte
    musste ich in eine völlig unbequeme Sitzposition vorrücken. Bei Paul Sitzt man
    so cool aufrecht und grade weil die Kopffreiheit auch so hoch ist, dass hinter
    mir immer einer sitzen kann und er Platz genug hat. Klar Kofferraum Volvo Kombi
    vs. Skoda Fabia II Limo, Skoda keine Chance, aber selbst da, muss ich sagen ich
    war positiv überrascht als ich gemerkt habe, dass ich 2 „Deutsche Brunnen“
    Wasserkisten hintereinander rein bekomme.



    Aber der "Preis" für all die Ersparnis ist natürlich das Komfort.



    Achja eins noch ich habe auch das Radio "swing" drin, also ohne Navi.
    Ich habe mir einfach TomTom Start 60 gekauft und mir rechts hinter die Klappe
    über den Beifahrerairbag- Schalter ein zusätzliche 12V Dose verbauen lassen an
    der das Navi hängt.

    Ich bin davon total begeistert, weil

    1. Man sieht keine Stromkabel vom Navi

    2. Karten sind Lebenslang dabei (nicht wie bei Volvo alle 2 Jahre 180€ löhnen)

    3. Display schön groß

    4. Die Steckdose ist mit der Zündung geschaltet, soll heißen, Auto an ->
    Navi an, Auto aus -> Navi aus

    5. Reparaturkosten, Volvo DVD Laufwerk hin 300€ Schaden, Handy im
    Monitorschacht vergessen -> Klappmechanismus hin -> 300€ wenn TomTom hin,
    kauft man sich einfach neues... ~150€



    MfG

    Thilo
     
  5. #4 supermancece, 06.03.2014
    supermancece

    supermancece

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Kann die Skoda Werkstatt die 12V Steckdose einbauen?
     
  6. #5 Thilo Koenigsmark, 06.03.2014
    Thilo Koenigsmark

    Thilo Koenigsmark

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bückeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,6TDI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mohme & Piepho KG
    Kilometerstand:
    3500
    ja kann sie, ich habe ein Neuwagen, da fange ich sicher nicht an und bastel mir da einen zurecht ;D
     
  7. #6 supermancece, 04.04.2014
    supermancece

    supermancece

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    darf ich fragen, was du dafür bezahlt hast? und könntest du eventuell ein foto machen, damit ich sehe, wo genau der stecker ist?

    danke!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FII: Fahreindruck eines OIII Fahrers

Die Seite wird geladen...

FII: Fahreindruck eines OIII Fahrers - Ähnliche Themen

  1. FL Greenline Fahrer gesucht

    FL Greenline Fahrer gesucht: Hi, ich bin mal ganz unbürokratisch auf der Suche nach jemandem mit einem 1Z Facelift Greenline. Zwei Fragen dazu: 1) Thema "Anlassen": ist es...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  4. Wie viele Winterräder passen in den OIII Combi Kofferraum?

    Wie viele Winterräder passen in den OIII Combi Kofferraum?: Hallo Zusammen, folgende Situation: ich möchte eingelagerte Winterräder (15 Zoll, 195, nicht für den Skoda) abholen und in meinem OIII Combi...
  5. Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?

    Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?: Moin moin, ich denke mal, es ist kein Roomster-spezifisches Problem, deshalb in diesem Unterforum: Bei unserem Roomster (BJ2009, 1.2, 51kW)...