Fiat treibts auf die Spitze mit Downsizing

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von TSI_Fabiapaule, 24.12.2013.

  1. #1 TSI_Fabiapaule, 24.12.2013
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    Ich habe durch Zufall gesehen das Fiat im 500er einen
    0,9 l Motor mit 86 PS anbietet und das ganze mit 2 Zylindern. 8o

    Und wir reden und jammern hier teilweise von 1,2-1,4 l Maschinen aus denen 86-180 PS, aber mit 4 Zylindern rausgeholt werden. In meinen Augen ist das Irrsinn was Fiat da betreibt, ich würde jedenfalls bei solch einem Motor bei jedem starken Gas geben Angst haben das der mir um die Ohren fliegt.

    In diesem Sinne allen eine frohe Weihnacht und immer nen heilen Motor unterm Hintern :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. strup

    strup Guest

    Was würden dann all die Biker sagen, die aus 1000ccm mit 160-180 PS unterm hintern unterwegs sind ?(
     
  4. #3 Fluraktor, 24.12.2013
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Aktuell ist es aber so :

    0.9 TwinAir Turbo Benziner 77 kW (105 PS), 145Nm ab 1700 Umdrehungen, Euro6.
     
  5. #4 v6franklin, 24.12.2013
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    najaaa ein Motorrad wiegt aber auch ein ganzes Stück weniger als ein Fiat 500! ;)
     
  6. #5 Fantastic72, 24.12.2013
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Durch den Druck der EU die Abgaswerte immer weiter zu reduzieren sehen sich die Autohersteller gezwungen die Hubräume immer weiter zu verkleinern, Hauptsache die geforderten Werte werden erreicht, egal was das für die Dauerhaltbarkeit bedeutet. Ich würde mir jedenfalls kein Auto unter 1.6 L kaufen, egal wieviel dieser verbraucht oder an Steuern kostet. Bei einem Bike ist der kleine Hubraum was anderes - Das Gewicht, das dabei transportiert werden muss ist kein Vergleich mit einem Auto, das mindestens das 5 fache eines Motorrads wiegt.

    Früher war der Hubraum alles, aber die Umwelt und die hohen Spritpreise fordern halt ihren Tribut. Früher war sowieso alles besser, hehe
     
  7. #6 MontesCarlo, 24.12.2013
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Fiat wird das machen müssen um ihre Nobelmarke Ferrari am Leben zu halten!!

    Deswegen hat Mercedes auch Smart.

    Volkswagen hat sich ja für Suzuki entschieden.
     
  8. Ben555

    Ben555

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 528iA 1997
    gibts seit 39 monaten schon. ! cya
     
  9. Stich

    Stich

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi BJ 2013, 86PS Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berger, Liezen
    Die sagen, dass die Motoren nach 30.000 bis 60.000 km hinüber sind. Nur die meisten Biker machen das hald nicht in 1-2 Jahren wie ein Pendler, sondern in 6-8.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  10. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    wo das hinführt hat man ja schon beim Smart gesehen! (alle 50.000km ATM)

    Ein Motorrad hat keinen Turbomotor sondern ein sehr weites Drehzahlband mit geringem Drehmoment und hoher Leistung. So ein Motor wäre in einem Pkw unfahrbar wegen des Gewichts.
     
  11. #10 tschack, 24.12.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das ist aber gerade wieder im Kommen, wie man schön an der Suzuki Recursion sehen kann.

    Über den neuen TwinAir Turbo von Fiat gibt es hier noch etwas zu lesen: http://www.heise.de/autos/artikel/Doppellufthoheit-2067600.html
     
  12. #11 JulianStrain, 25.12.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    @Agneva
    http://www.bmw-motorrad.de/de/de/in...bikes/s1000rr_my2012/s1000rr_mu_overview.html

    112 NM bei 193 Ps, der Motor lacht doch über solche Monster wie ein Fabia.
    Aja, der 1,2 HTP hat genauso viel Drehmoment.
    Davon abgesehen gibt es bei Motorrädern ein sehr weites Band an Motoren.
    Wenns ne Boss Hoss ist, kanns auch mal ein dicker V8 Ami Motor sein.
    Ansonsten ist bis 1,8 Liter alles bei Motorrädern möglich, wenns um normale Serienmotorräder geht.

    Edit
    Kleine Motoren gabs schon immer bei Autos.
    In den 1,2 Liter Motoren von meinen C-Kadetts hatte ich aber auch mehr vertrauen als in den HTP, die hatten auch keine Steuerkette. :D
     
  13. #12 TSI_Fabiapaule, 25.12.2013
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    Was mir noch dazu einfällt, über 15-16.000 für nen Fiat 500...........dafür bekomm ich nen Auto mit Ausstattung(ESP zB.)

    Gesendet von meinem Google Nexus Handyphone mit Tapatalk
     
  14. #13 dieselschrauber, 25.12.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Zumindest hat Fiat mehr Erfahrung mit 2 Zylindern als VAG mit Steuerketten
     
  15. #14 Stollentroll, 25.12.2013
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    ich denke den Turbo Benziner gehört die Zukunft, und die Entwicklung hat gerade erst angefangen.
    Fiats Turbo Benziner haben übrigens keine Kinderkrankheiten, und ich denke die Italiener sind VW
    lediglich ein gutes Stück voraus im engineering.
     
  16. #15 Angus_ger, 25.12.2013
    Angus_ger

    Angus_ger

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57635 Hasselbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Cool Edition HTP 44KW
    Kilometerstand:
    56600
    Verreißt doch nicht FIAT, das Downsizing findet doch bei jedem Hersteller statt.
    FORD hat einen 1.0l mit 125PS im Angebot, der in der Presse gut dargestellt wird.
    Auch unsere Nobelmarken sind dabei, kommen nur von höheren Hubräumen runter.
    Bei den geforderten Abgaswerten ist die Entwicklung Pflicht.
    Und was sind schon 100PS bei 1.0l, rechnet mal die Literleistung bei z.B. FERRARI.
    Ist doch auch nichts anderes.
    Und wenn ich bedenke von welchen Verbäuchen wir vor 30 Jahren geredet haben und die Werte vor 10 Jahren.
    Da war eigentlich keine Differenz zu sehen.
    Erst durch den Druck der Politik kam Bewegung und senkten den Verbrauch.
     
  17. #16 Octavia 1.8 TSI, 25.12.2013
    Octavia 1.8 TSI

    Octavia 1.8 TSI

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 DSG
    Es sind ja alle im "Downsizingfieber".
    Sogar die Formel 1, bin mal gespannt was die nächstes Jahr aus den 1.6 Liter Turbomortörchen rausquetschen.
    Oder die Premiumhersteller. Früher 4,2 liter 8 zylinder heute nur noch 3,3 liter 6 zylinder usw.
    Die Materialien und Fertigungstoleranzen werden ja auch immer beser, deshalb seh ich dem ganzen gelassen entgegen.
    Hauptsache die Kiste geht gut vorwärts :P
     
  18. #17 Octi-Fan1989, 25.12.2013
    Octi-Fan1989

    Octi-Fan1989

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    128528
    Das stimmt so mal überhaupt nicht, die meisten Supersportler mit dieser Leistung "sterben" nicht am Motorschaden sondern am Baum etc.

    Es gibt halt nur sehr wenige die ihr Motorrad solange überhaupt fahren.



    Gruß
     
  19. #18 Stollentroll, 25.12.2013
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Tja und jetzt sollte sich die Politik mal darum kümmern, dass die Turbo Benziner Feinstaub Filter ab Werk bekommen.
    Dann muss man nicht mehr mit schlechtem Gewissen fahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ibksturm, 25.12.2013
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0

    off: früher bei der 10v dimmeransteuerung konntest du noch mit ner 9V blockbatterie ne show fahren *smile*
     
  22. #20 JulianStrain, 25.12.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    @Octavia 1.8 Tsi
    Tja, die F1 hatte Früher zuerst 1,5 Liter Turbos, 4-6 Zylinder mit maximal 1000 Ps pro Liter, für eine Runde bei der Quali zumindest, etwa 800Ps im rennen, und wurden dann noch auf 1,2 Liter gedrückt.
    Da die Motoren immer noch zuviel Leistung hatten, kam man wieder auf Sauger.
    So gesehen, sind 1,6 Liter ein UPsizing. :D

    Edit
    In der WTCC fährt man jetzt auch 1,6 Liter Turbos, anscheinend neigt man dazu Klassenübergreifend auf diese Motoren zu gehen.
    Mal gucken ob die DTM noch folgen wird.
     
Thema:

Fiat treibts auf die Spitze mit Downsizing

Die Seite wird geladen...

Fiat treibts auf die Spitze mit Downsizing - Ähnliche Themen

  1. Wer hatte auch Kontakt mit spitzer Türkante?

    Wer hatte auch Kontakt mit spitzer Türkante?: Meine Tochter hat sich beim Einsteigen vorn an der spitzen Türkante verletzt (siehe Foto)! Diese ist designbedingt, aber eigentlich unnötig...
  2. Von Fiat zu Škoda

    Von Fiat zu Škoda: Hallo liebe Škoda Gemeinde, Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich bin Philipp und komme aus Siegen, hab mich kürzlich für einen Škoda Fabia Combi...
  3. Km Leistung mit den diesel Rapid und den Verbrauch spitze

    Km Leistung mit den diesel Rapid und den Verbrauch spitze: Hallo Frage habe meinen Rapid Diesel im November 2013 Neugekauft ist das viel Habe jetzt schon 4700km drauf ? Kann nur jeden weitersagen das...
  4. Privatverkauf Verkaufe Fiat Stilo 1.8 Bj 2006

    Verkaufe Fiat Stilo 1.8 Bj 2006: Hallo, da ich mir einen neuen Skoda Octavia 3 Combi gekauft habe, möchte ich meinen Fiat Stilo verkaufen. Wer also Interesse hat, bzw. jemanden...
  5. Mein Skoda treibt mich in den Wahnsinn

    Mein Skoda treibt mich in den Wahnsinn: Hallo liebe Community, ich habe seit Ende November einen Skoda Fabia BJ 2000 1,4 mit 101ps. Ich habe heute morgen mein Auto gestartet und...