Feuerlöscher

Diskutiere Feuerlöscher im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; für den O³ Combi ...welchen kaufen ? ...wo anbringen ?

  1. Xelor

    Xelor

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeug:
    O³ 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche...
    Kilometerstand:
    10000
    für den Combi

    ...welchen kaufen ?

    ...wo anbringen ?



     
  2. #2 nancy666, 15.02.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.964
    Zustimmungen:
    1.571
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
  3. #3 dathobi, 15.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Laut Bedienungsanleitung, Seite 223, ist er auch da vorgesehen....meiner ist auch da.
     
  4. #4 OctaviaCombi1.8TSI, 15.02.2015
    OctaviaCombi1.8TSI

    OctaviaCombi1.8TSI Guest

    Fürs Gewissen 1kg...klein und handlich... paßt gut z.B. in das Seitenfach beim Kombi, vorne beim Fahrer gibt es m.E. nicht genug Platz untern/am Sitz wegen der Lüftung, hinten kriegt dann keiner die Füße unter den Sitz...Fabrikat z.B. von Gloria....
    P.S. Wenn es wirklich mal brennt wünscht du dir dann den 2kg Löscher gekauft zu haben, weil der Kleine nach 10-15sec leer ist und du vor Aufregung nicht gleich richtig draufgehalten hast ;-)...bei der FW gibt es manchmal Kursangebote wo man den richtigen Einsatz von Feuerlöschern üben kann.
     
  5. #5 dathobi, 15.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Kein Platz? Laut Bedienungsanleitung und auch dem Bild aus dem Link ist das aber so vorgesehen...ich habe auch meinen genau an dieser Stelle...klar 1Kg ist wenig, aber 2Kg passen da auch nicht hin, das stimmt dann auch wieder...also Kofferraum.
     
  6. #6 trainer22, 15.02.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Stimmt, Kofferraum ist dann angebracht. Aber eigentlich sollte er sofort griffbereit sein. Und: 1kg ist wirklich arg wenig für ein brennendes Auto. Aber besser als nix.

    Mich haben sie in der Firma zum Brandschutzbeauftragten gemacht. Da brauchst du mit 1kg schon ziemliche Übung um halbwegs was löschen zu können.

    Schwierige Frage. Ich würde zum 1kg im Fahrraum tendieren.
     
  7. #7 nancy666, 15.02.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.964
    Zustimmungen:
    1.571
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    fürn Kabelbrand reicht der 1 kg wenns richtig brennt ist eh zu spät
     
  8. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    58
    Seid's alle nicht Vollkasko versichert?

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
     
  9. #9 schwukele, 15.02.2015
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    So ein Feuerlöscher im Auto ist eine tickende Zeitbombe. Im Sommer heizt sich der Innenraum gerne mal auf 60 Grad und mehr auf.
     
  10. #10 Octarius, 15.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Hinweise zum Einbauort sind ja bereits gennat worden.

    Meine Meinung: Wenn das Fahrzeug brennt lass ich es abbrennen und kaufe mir ein neues. Ich mag keine stinkende und zugestaubte Innenausstattung haben. Niemand kann ein gegrilltes Auto in den vorherigen Zustand zurückversetzen. Den Feuerlöscher muss ich auch selbst bezahlen.

    Brand ist übrigens in der Teilkasko enthalten.
     
  11. #11 dathobi, 15.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Naja...diese 60 Grad befinden sich aber nicht konstant in und an allen Ecken. Ich Fahre bereits im 10ten Jahr mit einem Feuerlöscher im Auto...und es ist noch nichts hochgegangen.
     
  12. #12 dathobi, 15.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Es gibt so etwas wie Hilfestellung...
     
  13. #13 Octarius, 15.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hast Du ihn schon mal gebraucht?
     
  14. #14 dathobi, 15.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Wer? Ich? Nö...gottseidank, bis jetzt nicht.
     
  15. #15 OctaviaCombi1.8TSI, 15.02.2015
    OctaviaCombi1.8TSI

    OctaviaCombi1.8TSI Guest

    Nix Bombe. Autofeuerlöscher sind mind. für -30C°-+60°C TÜV geprüft...plus Toleranz/Reserve passiert da nix, sonst gäbe es ganz sicher auch keine für den Autoeinsatz zu kaufen wenn es da regelmäßig Schäden gäbe.
     
  16. #16 dathobi, 15.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    ...eben. Man sollte diesn natürlich nicht der prallen Sonne Aussetzen, denn dann kommt diese Aussage auch wieder zum Tragen. Aber das wird doch wohl kaum einer machen, oder?
     
  17. Fasan

    Fasan

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia III, 1.8
    Morsche,



    Tipp von mir:

    Schau das Du einen Feuerlöscher mit Schaum bekommst. Pulver verkriecht sich in jede Ecke und ist später so gut wie gar nicht mehr zu entfernen.

    Wenn Dir ein Schaumlöscher nicht reicht zum Löschen, dann lass es lieber abbrennen. Den Brandgeruch bekommt man sehr schwer aus dem Auto heraus.

    Gruß

    Fasan
     
  18. #18 trainer22, 16.02.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ich dachte bei meiner Argumentation eigentlich auch an das Szenario, dass ich anhalte um andere brennende Autos zu löschen wenn Leben in Gefahr ist.

    Wenn meine Kiste doch mal brennen sollte, und keine Gefahr für Leib und Leben besteht, werde ich es mir genau überlegen ob ich da überhaupt den Löscher ansetze. Oder nur "alibimäßig" drauf halte.
     
    kaufmannt gefällt das.
  19. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    ..und was hättest du dann dadurch für einen Vorteil? Dann kannst du es auch gleich brennen lassen, oder?

    Woddi
     
  20. #20 trainer22, 16.02.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Naja, ich würde mir schon den Löscher als erstes bei meinem Auto greifen. Nicht, dass dann die Versicherung rückfragen wird. Werden sie wohl wenn die mitbekommen dass ich nen Löscher habe (es gibt ja diese bekloppten Zufälle) und dann gibt es erstmal Palaver. Auf diese Rückfragen habe ich keine Lust. Wird zwar nix passieren, möchte nur diesen Diskussionen aus dem Weg gehen.

    Aber dann nutzen? Hinterher reichen die 1kg doch um etwas zu löschen und die Kiste sieht dann aus wie gepudert, und Pulver bekommste auch wirklich kaum noch raus.
     
Thema: Feuerlöscher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda feuerlöscher

    ,
  2. Feuerlöscher im Auto befestigen

    ,
  3. feuerlöscher skoda octavia

    ,
  4. skoda octavia iii feuerlöscher,
  5. octavia feuerlöscher,
  6. skoda octavia feuerlöscher halterung,
  7. skoda superb 3t5 feuerlöscher unter Fahrersitz,
  8. skoda fabia feuerloscher unter sitz,
  9. skoda fabia 2013 feuerloscher,
  10. octavia rs feuerlöscher,
  11. 3T0 860 359 B,
  12. skoda octavia feuerlöscher,
  13. feuerlöscher skoda,
  14. skoda octavia Feuerlöscher unter fahrersitz,
  15. feuerlöscher Octavia 3
Die Seite wird geladen...

Feuerlöscher - Ähnliche Themen

  1. Feuerlöscher und Wagenheber Serie?

    Feuerlöscher und Wagenheber Serie?: Ich habe einen deutschen Style und laut Handbuch S. 205 ist da ein Feuerlöscher und ein Wagenheber (Boardwerkzeug) aufgeführt. Beides habe ich...
  2. Feuerlöscher verbauen

    Feuerlöscher verbauen: Hat jemand eine gute Idee, wo man einen Feuerlöscher im Superb III verbauen kann? Ideal wäre ja unter, bzw. vor dem Beifahrersitz. Es gibt laut...
  3. Feuerlöscher in SB einbauen

    Feuerlöscher in SB einbauen: Hallo Community, bin viel unterwegs und ab und an stößt man ja mal auf einen Unfall. Nun können ab und an mal Brände entstehen, deswegen würde...
  4. Feuerlöscher von Aldi - wohin damit?

    Feuerlöscher von Aldi - wohin damit?: Guten Tag, ich habe heute bei Aldi Süd den Protex-Feuerlöscher mit 2kg gekauft. Wo könnte man ihn am besten im Superb Combi unterbringen? Es...
  5. Feuerlöscher unter dem Fahrersitz

    Feuerlöscher unter dem Fahrersitz: Hallo Hab mal eine Frage zu dem Feuerlöscher unter dem Fahrersitz. Hat sich wer von euch das Einbauen lassen oder gar selber gemacht? Mein...