Feuer im Auto während der Fahrt...Versicherung, Garantie?

Diskutiere Feuer im Auto während der Fahrt...Versicherung, Garantie? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Chef ist es gestern passiert, "Systemfehler" im FIS aber sonst keine weiteren Anzeigen. Nach 30 Sekunden war die Kita erreicht, dort sollte...

  1. #1 superb-fan, 02.04.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.395
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Mein Chef ist es gestern passiert, "Systemfehler" im FIS aber sonst keine weiteren Anzeigen. Nach 30 Sekunden war die Kita erreicht, dort sollte der SOhn abgesetzt werden. Es kam schon Rausch in den Innenraum. Er öffnete den Kofferraum und es brannte hinten Rechts die Verkleidung. Er versuche mit seiner Jacke das Feuer zu ersticken (GIng dabei natürlich kaputt) holte sich noch eine BRandblase am Arm. Feuer ging nicht aus, zum Glück war genau beim Kindergarten ein Feuerlöscher. Ohne den Wäre der ganze Wagen abgefackelt. Audi A5 SPortback 3,0 TDI MUltitronic.
    Wurde dann mit einem Abschlepper zum Audi-Zentrum gebracht. Die dachten erst er will die verarschen, haben es dann gesehen und waren verblüfft. Jetzt kommt Dienstag jemand direkt von Audi Ingolstadt.
    Er hat da wenig Ahnung wie es weiter geht. Er hat Ihn gekauft, wurde 3 Monate als Vorführwagen aufs Autohaus zugelassen. Garantie ist seit 4 Wochen rum, außer die 3 Monate zählen noch nicht mit, was ich aber nicht glaube. Versicherung und Inspektion ist auch über Audi alles. Sind keinerlei Umbauten am Auto, alles wie von Werk.
    Auto hat soweit volle Hütte, auch mit Standheizung und so. Nur kein Allrad. 2 Jahre und 1 Monat alt.
    Sollte dann einen Ford KA als Leihwagen bekommen. Er war dann etwas sauer, und sein damaliger Verkäufer hat ihm einen neuen Q7 4,2 TDI zur Verfügung gestellt :thumbup:

    Hat jemand ne Ahnung wie das weiter geht, so etwas allgemein schon Mal gehört oder Tipps Infos einfach?

    IMG-20150402-WA0004.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 02.04.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.618
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Im Zweifelsfall der Kasko Versicherung Melden und gut...
     
  4. #3 dieselschrauber, 02.04.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Ich denke Audi wird den Schaden komplett übernehmen.
     
  5. #4 TubaOPF, 02.04.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.746
    Zustimmungen:
    3.788
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    Jo, wird wohl ein Kasko-Schaden werden, die Gewährleistung ist abgelaufen, Audi ist erst mal aus der Sache raus. Ob die sich kulant zeigen, weil so was natürlich nicht passieren darf, weiß man noch nicht. Da aber der Gesetzgeber den Grenzwert auf "24 Monate" gesetzt hat, ist Audi wohl zu nichts mehr verpflichtet. Man könnte natürlich versuchen, die Ursache rauszufinden (sollte man wohl auch). Es stellt sich aber die Frage, wer das bezahlt - Audi, der Chef oder die Kasko?
     
  6. #5 superb-fan, 02.04.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.395
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Wenn die Versicherung blechen muss, dann Teilkasko, was ja nicht verkehrt ist(keine Hochstufung, nur SB 150€) . Allerdings zahlen die nur den (falls es das war) Kabelbrand. Aber weitere Beschädigungen , weil es im Innenraum jetzt eklig riecht und so müsste man selbst tragen. Mal sehen was Audi dazu sagt und was es wirklich war. Da die Versicherung auch über Audi läuft, macht das Autohaus die Meldung.
     
  7. #6 dathobi, 02.04.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.618
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Die Vollkasko ist dafür auch nicht notwendig...
     
  8. P.atty

    P.atty

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Bonn
    Fahrzeug:
    Octavia 1U2 1.8T AGU
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    163000
    Versicherungstechnisch ist es wohl immer besser ein brennendes Auto brennen zu lassen...
    Mit dem Pulver im gesamten Innenraum ist das ja alles unbenutzbar.
     
  9. msbot

    msbot

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Da haste nicht ganz unrecht.

    Vor vielen Jahren, noch bevor alle Menschen ein Handy hatten, erzählte mir mal jemand, dass er mit seinem Renault Laguna mit Motorschaden auf dem Pannenstreifen liegen geblieben ist. Er ist dann zur Notrufsäule gelaufen und hat um einen Pannendienst gebeten. Wie er wieder zurück zum Auto kam sah er wie dicke Rauchschwaden aus dem Motorraum kamen. Er sofort zurück zur Notrufsäule und die Feuerwehr angerufen. Die meinten dann, was denn nun, Pannendienst oder Feuerwehr. Im Nachhinein war der Brand dann sogar ein Glücksfall. Das Auto ist komplett ausgebrannt. Den Motorschaden an dem alten Fahrzeug hätte er selbst bezahlen müssen, den Brandschaden übernahm die Teilkasko.
     
  10. #9 PeterPlenk, 08.04.2015
    PeterPlenk

    PeterPlenk

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Krass... Ich würde zwar auch auf die Teilkasko tippen, trotzdem würde ich an seiner Stelle bei Audi nochmals auf Kundenkulanz pochen, da
    man hier ja nicht unbedingt von Eigenverschulden sprechen kann. Der BGH hat vor kurzem in einem Urteil die Verbraucherrechte beim Neuwagenkauf
    gestärkt: Eine Rückerstattung des vollen Kaufpreises bei Mängeln ist - unabhängig von den Versicherungsansprüchen - zulässig. Allerdings handelt
    es sich hierbei ja nicht um einen Neuwagen, auch wenn er wie vom Werk kommt.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 superb-fan, 19.04.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.395
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Jetziger stand. Es wurde als Brand eingestuft, Totalschaden und er bekommt den Widerbeschaffungswert von der Volkswagen Versicherung. Audi schweigt was schuld war. Abschleppkosten etc ist noch nicht geklärt.
     
  13. pejax

    pejax

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Melk NÖ
    Fahrzeug:
    1) F3 1.4 TDI 66 KW Style weiß Kurzheck, Bolero,MUFU fürs Tel.,Climatronic, SUNSET, BEAM Felgen Schwarz, Garantieverlängerung auf 5 Jahre. 2) F3 1.0 Ambition 55KW, kleines Lederpaket, Front Assist, 5 Jahre Garantieverlängerung
    Werkstatt/Händler:
    Die Werkstatt bin ICH
    ..wenn Audi schweigt, werden die wohl versuchen den Fehler in eigenen Feldfahrzeugen zu provozieren/rekonstruieren. Könnte ja ein Serienfehler sein, was ich eher bezweifle, sonst würden sich die Autogazetten darüber krumm und dämlich schreiben. Tippe eher Fehler vom Zulieferer ( Kabelbaum schlampig konfektioniert - Kabel durchgescheuert..). Ist aber alles reine Spekulation; hauptsache euch is dabei nix passiert :)
     
Thema: Feuer im Auto während der Fahrt...Versicherung, Garantie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brand während fahrt versichert

    ,
  2. auto ausgebrannt versicherung

    ,
  3. kabelbrand auto garantie

    ,
  4. was ist ein kundenkulanzantrag ausi
Die Seite wird geladen...

Feuer im Auto während der Fahrt...Versicherung, Garantie? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...
  2. Voll - LED und Garantie(Verlängerung)

    Voll - LED und Garantie(Verlängerung): Guten Abend zusammen, Leuchtmittel gehören ja nicht zum Garantieumfang, aber wie sieht es denn mit LED aus? Geht da was kaputt, muss ja gleich...
  3. Parksensoren Alarm während der Fahrt

    Parksensoren Alarm während der Fahrt: Hi, mir ist vermehrt aufgefallen, dass die Parksensoren vorne auch bei langsamer Fahrt (Anfahren/Abbremsen an der Ampel / Stau) auf...
  4. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...
  5. Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus

    Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus: Moin Moin , Seit vorgestern Abend geht der linke xenon Brenner aus und nach kurzer Zeit wieder an. wirkt auf mich wie ein wackler . Würde...