Feuchtigkeitssensor gegen Licht-/Regensensor tauschen

Diskutiere Feuchtigkeitssensor gegen Licht-/Regensensor tauschen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mir wurde ja leider fälschlicherweise beim Gebrauchtkauf meines Octavia's der Feuchtigkeitssensor als Regen-/Lichtsensor...

  1. #1 piefke153, 31.10.2015
    piefke153

    piefke153

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI
    Hallo zusammen,

    mir wurde ja leider fälschlicherweise beim Gebrauchtkauf meines Octavia's der Feuchtigkeitssensor als Regen-/Lichtsensor verkauft. Mit dem Hinweis, dass dieser sich auch nicht ohne Probleme nachrüsten lässt, musste ich mich zufrieden stellen (gab eine kleine Entschädigung).

    Nun habe ich beim Scheibentausch den Sensor am Spiegel genau betrachten können. Fazit: baugleich mit dem üblichen Regen-/Lichtsensor:

    Feuchtigkeitssensor: 8U0.955.559 (siehe Anhang)
    Regen-/Lichtsensor: 5Q0955547

    Nun habe ich im Golf 7 Forum gelesen, dass dann der Regen-/Lichtsensor einfach nachgerüstet werden kann:
    - Sensor tauschen
    - Lichtschalter mit Auto-Funktion nachrüsten
    - Wenn PIN 2 am Lichtschalter nicht belegt ist, Kabel zum BCM ziehen
    - Lichtschalter codieren

    Jetzt nun zum Octavia:
    Ist dies auch beim Octavia auch so einfach möglich?
    Was wäre die Teilenummer für einen Lichtschalter mit AUTO/NSW Funktion mit grünem Licht?
    Wohin genau muss ich beim Octavia das Kabel von PIN2 ziehen? (siehe Anhang)
    Was genau muss man aschließend codieren?

    Vielen Dank und Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piefke153, 31.10.2015
    piefke153

    piefke153

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI
    So, ich bin nach einiger Recherche schon ein wenig schlauer geworden. Es sollte auch wie beschrieben beim Octavia 5E funktionieren.

    Wie ich das notwendige Kabel vom Lichtschalter zum BCM ziehen muss, wird anhand dieses Schaltplanes ersichtlich:
    http://www.skodacommunity.de/attachments/lichtschalter-png.41167/

    Jetzt fehlt mir noch eine Bezugsquelle für den Lichtschalter mit AUTO-Funktion (5E0941431D bzw. 5E0941431BD) und eine Codieranleitung für den neuen Lichtschalter.
     
  4. #3 hausmann_ul, 31.10.2015
    hausmann_ul

    hausmann_ul

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    50
    Die Bezugsquelle sollte ja wohl kein Problem sein, gibt es wohl in jeder zweiten Stadt.
     
  5. #4 partliner, 01.11.2015
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    was ist iGN (uHW) denn ein BCM? ?(
     
  6. #5 Hans_84, 01.11.2015
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AutoForum Wiegers, Gütersloh
    Kilometerstand:
    20000
    BodyControlModule = Bordnetzsteuergerät
     
  7. #6 partliner, 01.11.2015
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    danke für die Übersetzung, Hans.
     
  8. #7 piefke153, 08.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2015
    piefke153

    piefke153

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI
    So heute morgen habe ich erfolgreich den Regen-/Lichtsensor nachgerüstet. Hat soweit gut funktioniert.

    Die fehlende Leitung vom Lichtschalter zum Boardnetzsteuergerät zu verlegen war kein Problem (Pin 2 am Lichtschalter und Pin 16 am Stecker C des BCM).

    Den Lichtschalter habe ich vom Golf 7 genommen (5G0 941 431 BD). Für den Octavia habe ich keine günstigen Angebote gefunden. So leuchtet der Schalter weiß wie die Armaturen und nicht grün. Passt aber sehr gut.

    Codierung VCDS
    Steuergerät 09 BCM long code!
    Byte 6 must be light sensor installed on my BCM stays 02
    Byte 7 bit 5 ADL must be activate.

    Funktionstest der Licht und Regenfunktion im Anschluss funktionierte einwandfrei.
     
  9. #8 eddie1337, 07.01.2016
    eddie1337

    eddie1337

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia 1.4 TSI
    Hi, hat genau so funktioniert. Danke für die Anleitung.
    Für die, die nachrüsten wollen folgende Zusatzinfos:

    - Falls der nachgekaufte Licht-/Regensensor nicht von einem Octavia ist, könnt Ihr diesen im Slave-Coding auf 02805D codieren. Dann sollte er auf die Lichtbrechung des Octavias codiert sein.
    - Falls euer Kabel an PIN 2 nicht verbaut ist, kann ich euch folgende Artikelnummer empfehlen: 000979009. Das ist ein fertiggepintes Kabel mit genau der richtigen Länge. Gibts beim freundlichen für unter 5€. Somit einfach Plug and Play einstecken
     
  10. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Hey Leute,
    Interessiere mich ebenfalls für das Nachrüsten.
    Habe einen fertigen Einbausatz mit Anleitung und Dongle zum codieren gefunden, das ganze kostet aber 279 Euro.

    Wenn ich mir die richtigen Teile über Ebay zusammen suche, und nur den Dongle zum codieren bestelle komme ich deutlich günstiger weg, dann ist aber keine genaue Einbauanleitung dabei.

    Gibts irgendwo ne Anleitung WAS genau ich wo anschließen muss?

    Ich rede von diesem Set hier.
    https://www.k-electronic-shop.de/SK...-Licht--Regensensor-CH-LH-Nachruestpaket.html
     
  11. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
  12. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Danke, ich hab mir auch gerade die Einzelteile separat besorgt, da die Anleitung wirklich gut ist.
    Kann mir noch wer sagen was genau codiert werden muss?

    Gibt es für den Abblendbaren Innenspiegel ein fertiges Kabel vom Skoda um diesen an den Strom anzuschließen?
     
  13. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
    Die Codierung steht weiter unten in dem Thread.
     
  14. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Danke, Aber gehts da nicht um Coming Home und Leaving Home?

    Zitat: "Leitfaden um CH/LH zu aktivieren für diesen Umbau."

    Es geht mir ja ums codieren vom automatischen Fahrlicht und dem Regensensor?
     
  15. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
    Auch. Da wird aber unter anderem auch das Vorhandensein des neuen Sensors codiert. Die Funktion des Regensensors geht übrigens ohne Codierung direkt nach dem Einbau. Das Hebelchen für die Interallschaltung regelt dann die Empfindlichkeit.
     
  16. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Hey Leute,

    habe bei meinem Octavia 3 nun den Sensor gegen einen mit Licht/Regensensor getauscht. Hat Problemlos funktioniert. Der neue Lichtschalter mit AUTO Funktion ist auch schon drin. Jetzt muss ich noch PIN2 vom Lichtschalter verkabeln.

    Peinliche Frage: Wie demontiere ich das Ablagefach um zum passenden Stecker zu kommen? Konnte auf anhieb nix entdecken und ich möchte nix kaputt machen.

    Gruß Florian
     
  17. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
    Demontieren musst du die Abdeckung links der Armaturen und das Handschuhfach unterhalb des Lenkrades. Letzteres einfach mit Kraft über den Anschlag hinaus ziehen, da gibt es keinen Trick. Die Abdeckung links geht leicht mit einem spitzen Keil oder so zu lösen, da diese nur geclipst ist. In Fahrtrichtung zwischen Abdeckung und Armatur ansetzen und an mehreren Stellen nach links den Spalt aufhebeln, bis man mit den Fingern weiterziehen kann.

    2017-02-12 15.56.42.jpg
     
    F!o gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 F!o, 09.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2017
    F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Danke, konnte jetzt alles verbauen, fehlt nur noch das codieren =)

    Eine Frage noch, vielleicht weiß das jemand.
    Kennt jemand die Pinbelegung des Steckers der Innenraumbeleuchtung vorne?
    Möchte dort die Stromversorgung für meinen Innenspiegel abgreifen.

    Gruß Flo

    IMG_0054.JPG
     
  20. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Zur Info:

    Braun = Masse
    Rot/Blau = "Schließungsplus" (12V, wird aber beim Zusperren des Fahrzeugs abgeschaltet.)

    Ist es normal das bis zum codieren des Lichtsensors eine Fehlermeldung auftaucht "Fahrzeugbeleuchtung"?
    Oder ist mein Lichtschalter defekt? Mit dem Original Schalter, ohne die AUTOMATIK Stellung bekomme ich keinen Fehler, an der Verkabelung kann es also nicht liegen.
     
Thema: Feuchtigkeitssensor gegen Licht-/Regensensor tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lichtsensor ausbauen skoda octavia

    ,
  2. 8U0 955 559 B octavia

    ,
  3. regensensor octavia 3

    ,
  4. golf 7 regensensor einbauen,
  5. feuchtigkeitssensor skoda,
  6. golf 7 regensensor tauschen,
  7. Feuchtigkeitssensor im skoda octavia,
  8. octavia 3 regensensor nachrüsten,
  9. octavia 5e regensensor nachrüsten,
  10. Golf 7 Lichtsensor tauschen,
  11. regensensor tauschen octavia l&k
Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeitssensor gegen Licht-/Regensensor tauschen - Ähnliche Themen

  1. Antennensockel tauschen

    Antennensockel tauschen: Beim F3 meiner Frau muß der Antennensockel getauscht werden da die Antenne gewaltsam entfernt wurde. Sie hat DAB+ und Freisprecheinrichtung. Weiß...
  2. Nach Agr tausch ruckeln!

    Nach Agr tausch ruckeln!: Hallo liebe Foren Gemeinschaft Ich habe bei meinen Octavia 1.6 fsi das Agr getauscht, ich habe es auch angelernt. Jetzt habe ich das Problem,...
  3. Skoda Superb 3 Combi Spiegelkappen tauschen

    Skoda Superb 3 Combi Spiegelkappen tauschen: Hallo! Wie kann ich bei meinem Skoda Superb Combi 3V 2016 die Spiegelkappen auswechseln (Es sollen Alu Kappen montiert werden) ? Hat jemand von...
  4. Nachrüstung Automatik-Licht

    Nachrüstung Automatik-Licht: Hallo Leuchte. Ich habe hier schon diverse Threads zum Thema gelesen. Aber ich bin mir nicht sicher, welche Teile ich benötige. Ich habe zum...
  5. Nachrüstung TFL und Abbiege-Licht

    Nachrüstung TFL und Abbiege-Licht: Hallo Leute. Kann mir einer von euch sagen, welche Teile mit Teilenummer ich benötige? Ich möchte gern Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer und...