Feuchtigkeit bzw. Wasseransammlung im Innenraum!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von strippenmeister, 27.05.2008.

  1. #1 strippenmeister, 27.05.2008
    strippenmeister

    strippenmeister

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Zusammen!

    Seit einiger Zeit, sammelt sich nach starken Regenfällen immer wieder Wasser unterhalb des Fahrersitzes, auch eine Untersuchung im Rahmen einer Inspektion brachte keine Besserung. Die Wasseransammlung taucht auf, nachdem das Fahrzeug über längere Zeit, bei starken Regenfällen im Freien gestanden hat. Da Ich mit dem Gedanken spiele, das Fahrzeug eventuell abzugeben, muß dieser Missstand natürlich vorher behoben werden. Für hilfreiche Tipps und Hinweise, wäre Ich überaus dankbar!

    -Skoda Superb Elegance, 2,5 TDI, Automatik, BJ 02/2003, Vielen Dank an alle u. freundliche Grüße, 'strippenmeister'

    ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia_180, 27.05.2008
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Schau mal nach wo der Bowdenzug für die Motorhaubenentriegelung in den Fahrzeuginnenraum gelegt ist.
    Manchmal hängt sich der Dichtungsgummi aus.



    Gruß
     
  4. Maxerl

    Maxerl

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74564 Crailsheim Tümpfelbachstraße 7 74564 Crailsh
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schneider
    Kilometerstand:
    63000
    Kontrollier ma den Ablauf im Wasserkasten (sind 2 Stück). Wenn der verstopft ist läuft nämlich das Wasser über die Dichtung vom Steuergerät Kasten gern in den Innerraum. Altes Superb/Passat Problem. Die sollten eigendlich gemäß VW bei jedem Kundendienst gecheckt werden.
     
  5. #4 strippenmeister, 28.05.2008
    strippenmeister

    strippenmeister

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Soweit es mir als Laie möglich war, habe Ich den Spritzwasserkasten optisch kontrolliert, konnte aber leider nichts feststellen. Zudem habe ich mit Hilfe einer Giesskanne getestet, ob das zugeführte Wasser abläuft, dieses war auf den ersten Blick in Ordnung. Anmerken möchte Ich noch, das Ich auch bei H. Faul (VOX-Autodoktoren), in der Werkstatt war und dieser mittels Wasserschlauch und einer großen Menge Wasser, versucht hat, die Undichtigkeit zu finden, leider ohne Erfolg. Ich habe bereits mehrmals von einem Gummi-stopfen gehört, welcher sich unterhalb der Batterie (wie auch beim Passat) befinden soll und auch oftmals entfernt wird, was ist davon zu halten?

    Herzlichen Dank u. Freundliche Grüße, 'strippenmeister'

    :?:
     
  6. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Hey, ich hatte genau das selbe Problem.Es war wirklich die Gummidichtung wo der Seilzug, für das öffnen der Motorhaube, in den Motorraum durch geht.Bei mir war teilweise 3cm Wasser unter dem Teppich, bis dann irgendwann meinen komplette Innenraumbeleuchtung nicht mehr funktioniert, und ich dank diesem Forum die Ursache gefunden hab, Gummitülle (keine Ahnung wie das Teile genau heisst) nähe Kompfortsteuergerät.Da sind bei sämtlichen Adern das Kupfer wegoxidiert ( Plusleitung).

    Ich hatte sogar die Frontscheibe tauschen lassen, da ich erst kurz zuvor ne neue bekommen hatte, die war aber einwandfrei.
     
  7. DerJo

    DerJo

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Supi 2.8
    Auch ich hatte Wasser im Innenraum!
    Nach der Waschstraße, waren auf meiner Gummimatte, so zwei drei Waffeln mit Wasser gefüllt. Erst dachte ich, da ich danach immer einmal ums Auto laufe, ich hätte das eingetragen. Beim letzten mal legte ich mich auf die Lauer und siehe da, es tropfte auf der Fahrerseite auf meine Matte!
    [​IMG]
    Glück gehabt! Die Fußmatte verhinderte, das es langsam feucht wurde und machte die ersten Tropfen sichtbar.
    Nach der Wäsche wollte ich der Sache gleich mal nachgehen. Also erst innen die Verkleidung ab und nichts zu sehen. Bis auf bunte Stecker, mal gut, das die kein Wasser bekommen haben.
    Dann die Wasserkastenabdeckung ab und ich sah das Elend!
    [​IMG]
    Circa beim roten Strich lag der Wasserstand! Klar, das es dann durch die Dichtung vom Haubenzug einsickert.
    Aber warum steht da das Wasser? Wegen Dreck!
    Unter der schwarzen Kunststoffkiste ist wenig Platz und wenn sich der Spalt zusetzt, hat man schnell einen kleinen Teich!
    [​IMG]
    Ich hab die Mutter abgenommen, den Kasten ca. 2cm nach oben gedrückt ,den Dreck rausgeholt und mit Druckwasser esrtmal unter durch geputzt.
    Das der Wasserkastenablauf mal Probleme bereiten könnte, hab ich hier schon vor dem Gebrauchtkauf gelesen!
    Die Gummitülle unter der Batterie habe ich auch schon selber so gekürtzt, das sich die Öffnung nicht verjüngt.
    Einer schreibt hier aber, der Wasserkasten habe der 2 Abläufe. Ich kenne nur einen.
     
  8. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    die Gummitülle im Ablauf kannste rausmachen, das macht VW beim Passat auch wenn der zum Service kommt
     
  9. DerJo

    DerJo

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Supi 2.8
    Na hab ich doch. Abgeschnitten und wieder rein gemacht. Sieht einfach schöner aus!
    Wenn man mal die Batterie rausnimmt, ist da nicht nur so ein Loch im Blech. :D
     
  10. Skodi1

    Skodi1

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    3340 Waidhofen/Ybbs - Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II , 2,0 PDF , 140 Ps
    Hallo
    Und welchen Tipp habt ihr wenn es auf der Beifahrerseite ist.Habe bei starkem Regen immer etwas Wasser was bei der Türsteckabdeckung raus kommt.Hilfe wäre klasse denn das nervt.
    cy
     
  11. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    das könnte an der Dichtung des Agregateträgers der Tür liegen
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Skodi1

    Skodi1

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    3340 Waidhofen/Ybbs - Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II , 2,0 PDF , 140 Ps
    Dichtung des "Agregatträgers" ? Was zum Henker ist ein Agregatträger?
     
  14. #12 Super-Bee, 29.10.2008
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    Ist diese Undichtigkeit ne kinderkrankheit beim superb? habe jetzt mitllerweile 140000 runter und noch nie einproblem mit wasseransammlung im innenraum gehabt. sind das altererscheinungen vom material her?
     
Thema: Feuchtigkeit bzw. Wasseransammlung im Innenraum!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo wasser im innenraum

    ,
  2. skoda citigo wasser innenraum

    ,
  3. fahrgastraum feucht

    ,
  4. skoda superb Innenraum feucht,
  5. feuchtigkeit skoda citigo,
  6. innenraumfeuchtigkeit skoda octavia,
  7. feuchtigkeit im skoda superb,
  8. feuchtigkeit vom motorraum zum fahrgastraum für citigo
Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit bzw. Wasseransammlung im Innenraum! - Ähnliche Themen

  1. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  2. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  3. Beleuchtet Innenraum

    Beleuchtet Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  4. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  5. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...