Feste Handbremse und ein Knarren

Diskutiere Feste Handbremse und ein Knarren im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So Moin ich glaub es geht los! schon seit ner woche hab ich das problem mit meinen trommelbremsen das ich wen ich die hand bremse an ziehe und...

  1. #1 Interpares, 09.12.2007
    Interpares

    Interpares Guest

    So Moin ich glaub es geht los!

    schon seit ner woche hab ich das problem mit meinen trommelbremsen das ich wen ich die hand bremse an ziehe und das auto abstelle dieselbige dann wie fest gebacken ist!

    ich löse sie innen aber sie ist aussen noch fest und beim anfahren muss ich gegen einen ruck kämpfen, dann macht es peng und alles geht wieder, währen den ersten paar meter habe ich dann immer pro rad umdrehung ein kurzes quitsch von irgend einem der beiden hinterren räder!!

    also da kann etwas nicht stimmen!

    und wenn ich aussteige höre ich auch ein geräusch welches von de federung kommen muss auch beim tür zu werfen ist dies zu hören, irgend etwas ist da ziemlich faul! hab ja immer hin garantie verlängerug also schlagt mir mal vor wasdas sein könnte
     
  2. #2 Fleder543, 09.12.2007
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo, ich denke mal, dass deine Hebel von den Bremsbacken fest sind. Müsstest die Bremse hinten auf machen und mal kontrollieren. Wenn der Bremsbelag auf den Bremsbacken noch i.O ist, kann man versuchen, die Hebel gangbar machen. Sonst neue Bremsbacken.

    Mfg Matze
     
  3. #3 Quax 1978, 09.12.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Und einen Tip kann ich bei jetziger Jahreszeit mir nicht verkneifen. Autoabstellen nur mit einem eingelegten Gang reicht auch aus, sofern keine abschüssige Straße in die eine oder andere Richting vorhanden ist. Spart eine ganze Menge Ärger. ;-)
     
  4. #4 Interpares, 09.12.2007
    Interpares

    Interpares Guest

    das auto ist 2.5 jahre alt und ich seh es ned ein die handbremse ned zu benutzten weil irgend die sonst fest babbt bei anderen autosgehts doch auch macht die anschluss garantie sowas??
     
  5. #5 Quax 1978, 09.12.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das hat nichts mit anderen Autos zu tun. Bei jedem Auto wirst Du die gleichen Probleme haben. Ist einfach so. Außerdem benötigt man die Handbremse wie schon gesagt nur für unebenes Geläuf. Von daher locker bleiben.
     
  6. #6 Interpares, 09.12.2007
    Interpares

    Interpares Guest

    des is anscheind ned bei allen so höchstens bei denen die eine ökomänische motorisierung mit trommeln inten gewählt haben! vorne geht ja auch ohne und bei unsrem cl55 klappts auch wenn der mal 2 wochen steht oder liegt das daran das dies ein mercedes ist= oO
     
  7. #7 Sven RS, 09.12.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Gerade bei so einem Regenwetter oxidiert schnell die Oberfläche der Bremsscheiben. Wenn ich meinen auch etwas länger so stehen lassen würde, dann macht der auch so Geräusche, setzt sich halt etwas leicht fest nach einer gewissen Zeit.
     
  8. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000
    Auch wenn du es nicht einsehen willst, ich würde einfach die Handbremse weglassen.

    Gerade jetzt im Winter kann es auch bei Scheibenbremsen passieren das die Handbremse festbackt.

    Von daher lass den Gang drin und die Handbremse in Ruhe.
     
  9. #9 schlofe, 10.12.2007
    schlofe

    schlofe

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden 65207 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Limousine 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ABS Mainz Becker+Schneider GmbH & Co. KG
    Kilometerstand:
    100000
    Ich kann das ganze nur bestätigen, allerdings ist es bei mir erst einmal aufgetreten !! :-S
    Mein Auto ist jetzt genau 13 Monate alt, ich werde es weiter beobachten aber normal kann das nicht sein
    okay ich geb´s ja zu ich benutze auch die Handbremse wurde jetzt bei der 15er Inspektion nachgestellt weil
    Sie wenn ich am Hang stand nicht gegriffen hat und jetzt ist alles wieder okay !!

    Mal schauen was passiert ich werde berichten ... :whistling:
     
Thema:

Feste Handbremse und ein Knarren

Die Seite wird geladen...

Feste Handbremse und ein Knarren - Ähnliche Themen

  1. Bremsleitung Fahrerseite Schraube fest gerostet

    Bremsleitung Fahrerseite Schraube fest gerostet: Hallo! Bei mir ist die Schraube von der Bremsleitung (Fahrerseite-nach vorne) fest. Auf der anderen Seite (Beifahrerseite) ist sie drehbar. Soll...
  2. Handbremse nach stellen.

    Handbremse nach stellen.: Hallo Gemeinde, ich fahre einen Octavia 1z5 Bj 2010. Vor zwei Wochen habe ich hinten meine Bremsbeläge gewechselt. Nun habe ich aber festegestellt...
  3. Sensor Handbremse tauschen

    Sensor Handbremse tauschen: Hallo Leute, bin der Günther und lese schon seid ca einen dreiviertel Jahr hier mit, jetzt wurde eine Anmeldung fällig... und zwar hab ich an...
  4. Ablagefach (Phonebox) in der Mittelkonsole klemmt fest

    Ablagefach (Phonebox) in der Mittelkonsole klemmt fest: Hallo zusammen, mir ist leider heute die Parkkarte (Plastik) hinter die Abdeckung des Ablagefachs gerutscht. Das Fach war geschlossen und ist...
  5. Frontscheibe, nerviges Knarren vorn rechts

    Frontscheibe, nerviges Knarren vorn rechts: Guten Morgen interessierte Kumunitie, letztes Jahr im Dez habe ich mir diesen Skoda Fabia Combi Bj 2004, 1,4 V16, 74 kw (101 PS) aus erster Hand...