Fertig mit den Nerven

Diskutiere Fertig mit den Nerven im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Es tut mir ja leid, Euch damit zu belästigen, aber ich bin echt total fertig... vielleicht kann mir ja jemand helfen: Ich SCHWÖRE, dass ich die...

Oxblood

Guest
Es tut mir ja leid, Euch damit zu belästigen, aber ich bin echt total fertig... vielleicht kann mir ja jemand helfen:

Ich SCHWÖRE, dass ich die Wahrheit sage:
Ich habe am Samstag einen Brief in der Post gehabt mit einer Vorladung zu einer Anhörung. Mir wird vorgeworfen, dass ich am 17.07. Tankbetrug begangen haben soll. Ich habe tatsächlich keinen Beleg mehr, aber ich bin mir auch fast sicher gar nicht getankt zu haben, sondern lediglich ein Wasser gekauft zu haben. Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich zu genau dieser Zeit sowieso schon mit den Nerven weg vom Fenster war: eine Klausur geschrieben, die mich zum Staatsexamen hätte bringen sollen => versiebt, die Beziehung => am Ende, meine neue Wohnung => noch nicht fertig, die Hitze => unerträglich, ich kam gerade von der Bibliothek und hatte für meine nächsten zwei Hausarbeiten, die der eben abgegebenen Staatsexamensarbeit folgten die Bücher geholt => keine Kraft und keine Nerven mehr.
Ja, und in dieser totalen Abwesenheit war ich an der blöden Tanke und muss wohl den Mist begangen haben. Das Krasse - ich kann mich noch nicht einmal jetzt daran erinnern und jetzt gilt der Schwur erst richtig: ich habe es, wenn ich es tatsächlich getan habe, definitiv NICHT mit Absicht gemacht - ich finde sowas selber total Assi. Der Tankwart kann ja auch nix für die Preise... Ja, und jetzt kann ich erst am 15.09. zur Polizei gehen - ich glaube, ich bin bis dahin gestorben vor Angst... wie teuer wird das jetzt? Glauben die Polizisten mir? Bekomme ich einen Eintrag ins Führungszeugnis (das würde bedeuten, ich könnte meinen zukünftigen Job an den Nagel hängen)? Das und vieles mehr geistert mir durch den Kopf... hat jemand was dazu zu sagen? Und bitte: sagt mir nicht, dass ich völlig bescheuert bin - das weiß ich auch selbst - Nochmal: ich weiß es nicht einmal sicher, dass ich es getan habe...
 
#
schau mal hier: Fertig mit den Nerven. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Zimmtstern

Guest
tja-hast du nun auch getankt oder dir nur ein wasser geholt??
ich zb parke, wenn ich nur in den shop springe,
an keiner zapfsäule sondern woanders auf den t-stellengelände.
da dich der t-stellenpächter angezeigt hat,
sollte er auch beweise gegen dich haben,
evtl videoüberwachung etc!!
demnach könntest du dir also zeigen lassen,
ob du sprit oder nur n wasser getankt hast.
zum thema eintrag ins führungszeugnis kann ich dir
leider nicht helfen-aber ruf doch einfach mal bei
der polizei an und frag nach, damit du wenigstens
ruhig schlafen kannst!!
ebenso würde ich mal den pächter der t-stelle aufsuchen,
um etwas licht in die angelegenheit zu bringen!
erkläre ihm wie es passiert ist-
solltest du echt vollkommen unbeabsichtigt "spritraub" begangen haben und er dir glaubt,
könnte er ja vielleicht nach begleichen des schadens
die anzeige zurückziehen...

kopf hoch-wird schon werden!!
 
skomo

skomo

Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
2.241
Zustimmungen
56
Ort
Chemnitz 09112
Fahrzeug
Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
Du bist ja zur Anhörung geladen. Geh hin und schau Dir an, was Dir genau vorgeworfen wird und welches Beweismaterial vorliegt. Entweder es klärt sich ein Irrtum oder Dein Gedächtnis auf.
Ich hab eine Freundin, die in einem Chemnitzer Anwaltsbüro arbeitet, wo man sich sehr oft mit Verkehrsrecht befaßt (und meinen Freunden und mir schon oft geholfen wurde). Wenn Du Bedarf hast, schicke mir eine mail oder PN.

skomo
 

gp

Guest
Du solltest Dir mal Gedanken über einen Anwalt machen.

Für den Fall, daß Du wirklich getankt aber nicht bezahlt hast, wird er wissen, wie man eine möglichst geringe Strafe rausholt.
Außerdem kann er Akteneinsicht fordern und somit bereits im Vorfeld tätig werden. Auch wird er Dich vor gefährlichen Fragen/Antworten zu schützen wissen.

Wenn du tatsächlich Schuld hast, werden die Anwaltskosten wohl nicht Dein Hauptproblem sein. Bist Du unschuldig zahlt u.U. derjenige der Anzeige erstattet hat. Genaueres kannst Du aber beim Anwalt erfahren.

Guido
 

Oxblood

Guest
So, ich wollte mal noch kundtun, dass die schlimme Situation ausgestanden ist - vielen Dank für Eure Tips und die PN, die ich zu diesem Thema erhalten habe. Ich war mit Hilfe meiner ADAC-Rechtsschutzversicherung bei einem Anwalt hier ind er Stadt, der mich zur Aussage bei der Polizei beraten hat. Instinktiv hätte ich aber genau die gleiche Aussage gemacht, auch wenn ich nicht bei ihm gewesen wäre - die Wahrheit ist immer das beste! "Ich war verpeilt und es tut mir leid, ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern." Na ja - lange Rede, kurzer Sinn: der Fall ist eingestellt worden. Eins ist allerdings heftig: seit dem Brief kann ich nicht mehr normal tanken gehen - ich habe die ganze Zeit Angst, dass es mir wieder passiert und ich irgendwann mal wieder aus Versehen ohne Hirnaktivität tanken gehe... zur Zeit gehe ich deswegen meist an eine Tanke hier in der Gegend, bei der es eine Schranke gibt, die sich erst nach dem Bezahlen öffnet...
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Hallo Oxblood

Erst mal Glückwunsch zum überstandenen Tankdrama. Bleibt nur zu hoffen, dass Du jetzt kein dauerhaftes Trauma mit Dir rumschleppst. Lebenslange Therapie ist ein ganz schön teurer Spaß...
 

KalleChaos

Guest
Moin Oxblood!

ist ja 'ne heftige sache! aber um solche dinge zu vermeiden soltest du es wirklich so machen wie es zimmtstern schon gepostet hat! ich mach' das schon so seit ich mich mit kraftstoffbetriebenen fahrzeugen auf der strasse bewegen darf (oh mann, dess sinn ja schon 18 jahre!). also, einfach NICHT an der säule halten, wenn du NICHT tanken willst!!! so blockierst du keine zapfsäule. oft sind nämlich nur die bereiche um die säulen im bereich der "kameraaugen".
nochwas, kleiner spartipp am rande: anner tanke iss nich nur der sprit sauteuer!! wasser und andere lebensmittel krichst du woanders günstiger. :einfall: :einfall: :einfall:


kalle
 
Thema:

Fertig mit den Nerven

Sucheingaben

vorladung tankbetrug

,

tankbetrug rechtsschutz adac

,

tankbetrug unschuldig anwaltskosten

,
tankbetrug unschuldig
Oben