Fensterheber vorn li und re bewegen die Fenster nicht mehr in einem Gang

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Papa_Peter, 26.10.2010.

  1. #1 Papa_Peter, 26.10.2010
    Papa_Peter

    Papa_Peter

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinmaur ZH Im Gässli 20 8162 Steinmaur Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 Elegance 6 Gang DSG
    Kilometerstand:
    185000
    Hallo zusammen.

    Seit dem WE habe ich ein kleines "Luxusproblem" Das betrifft das Oeffnen und Schliessen der Scheiben vorn.
    Das ging von der Fahrerseite aus immer in einem Zug.Jetzt bewegen sie sich nur noch wenn der Finger auf dem Schalter ist.
    Liegts vielleicht daran, dass ich den Zweitschlüssel verwendet habe? Ich habe das aber auch noch mit dem alten
    probiert. Ergebnis ist das gleiche.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Connie

    Connie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    170666
    Hey,

    probier mal ob du die obere Position des Motors neu "anlernen" kannst.
    Dazu einfach den Schalter gezogen lassen, die Scheibe bis in die oberste Position bringen und weiterhin betätigt lassen.
    Dies ein paar Sekunden so halten.
    So lernst du dem Fensterheber die obere Position wieder neu an (Bsp.: nach Abklemmen der Batterie) und sofern keine elektrischen Fehler vorliegen sollte deine Scheibe wieder "automatisch" öffnen bzw schließen.

    lg
     
  4. #3 Sherm1310, 27.10.2010
    Sherm1310

    Sherm1310

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich hatte genau dieses "Luxusproblem" auch neulich erst. Bei mir war es so, dass die Batterie zu leer war um den Motor zu starten. Also musste mit Hilfe von nem Kumpel gestartet werden. Für ca 15 starts hat dann die Motor-Kontrollleuchte geleuchtet und das besagte Problem mit den Fensterhebern war da. Nach einiger Zeit gings dann wieder, ohne das ich etwas gemacht hab.. Die ganze Sache ist jetzt schon 2 mal so passiert. Evtl ist es ja bei dir auch so ;)

    LG Christoph
     
  5. Connie

    Connie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    170666
    Batterie abklemmen oder entladen dürfte in etwa die gleiche Vorraussetzung sein.
    Vielleicht hast du unbemerkt neu angelernt indem du die Taste länger gezogen hast beim hochfahren xD
     
  6. #5 Sherm1310, 27.10.2010
    Sherm1310

    Sherm1310

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, das kann schon sein, aber wichtig ist das resultat :)

    Vielleicht klappt das ja auch schon bei dir :thumbsup:
     
  7. #6 Papa_Peter, 28.10.2010
    Papa_Peter

    Papa_Peter

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinmaur ZH Im Gässli 20 8162 Steinmaur Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 Elegance 6 Gang DSG
    Kilometerstand:
    185000
    Ursache war die abgeklemmte Batterie.
    Problemlösung ist gut gemeint, funzzt aber nicht. Schalter so 10 s oben gedrückt gehalten und Ergebnis wie gehabt.
    Der Schlosser meines Vertrauens hat mir aber Hoffnung gemacht, da mit entsprechender Software, das Problem zu lösen wäre.
    Da muss ich mich noch bis Weihnachten gedulden, da das der nächste Termin bei ihm ist.
    Dennoch Danke an alle für die Hinweise.
     
  8. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Ganz einfach, du lässt die Fenster von außen mit dem Schlüssel im Schloß hoch und runter fahren.
    Dann funzt das auch wieder. :D

    Das das von innen gehen soll ist eigendlich nicht möglich, da die Heber nur über das Schloß angelernt werden. ;)
     
  9. Connie

    Connie

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    170666
    Also bei meinem eigenen Fabia BJ 2001 1.9 TDI hab ich es von innen angelernt und erst Heute wieder bei einem VW-Gruppe Fahrzeug nachdem die Batterie abgeklemmt war. 8|
     
  10. juhuuh

    juhuuh

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    geht definitiv von innen auch, aber, ich mach dass dann immer so :

    Erstmal die Scheibe ganz runter fahren.
    Dann die Scheibe wieder ganz bis Anschlag hoch
    Dann Schalter 1 Sek, loslassen
    Dann Schalter wieder für 4 Sekunden ziehen (Schliessung)

    fertig.
     
  11. Krampi

    Krampi

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    das Phänomen sollte auch im Handbuch beschrieben sein.
    Der Automatiklauf, Komfortfunktion ode wie auch immer es bei Skoda heisst verlernt sich ( denormiert ) bei Unterspannung / Keine Spannung.

    Anlernen: Scheibe runter fahren , loslassen, nochmal runterziehen für 3 Sekunden damit das STG Block unten erkennt, dann Scheibe hochfahren, loslassen, nochmal hochziehen - jetzt erkennt das STG Block oben und ist wieder angelernt.

    Gruß Krampi
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Also ich kenn das aus dem Handbuch nur mit der "Schlüsselmethode" , die funktioniert auch zu 100%
    Bei meinem Fabia BJ.2002 geht es nicht von innen, hab es eben extra probiert. ;)
     
  14. #12 Papa_Peter, 29.10.2010
    Papa_Peter

    Papa_Peter

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinmaur ZH Im Gässli 20 8162 Steinmaur Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 Elegance 6 Gang DSG
    Kilometerstand:
    185000
    Genau so gemacht und alles wieder wie gewünscht. :thumbsup:

    D A N K E!!!!
     
Thema: Fensterheber vorn li und re bewegen die Fenster nicht mehr in einem Gang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster von skoda lässt sich nicht mehr bewegen

Die Seite wird geladen...

Fensterheber vorn li und re bewegen die Fenster nicht mehr in einem Gang - Ähnliche Themen

  1. Garantieleistung Re-Import

    Garantieleistung Re-Import: Hallo Ich muß mal fragen, weil ich widersprüchliche Informationen erhalte. Kann ein Skoda Vertragshändler eine Garantie-Reparatur,...
  2. Undichtes Fenster oder Überdruckausgang?

    Undichtes Fenster oder Überdruckausgang?: Moin, heute morgen war mein Fabia total vereist, war ja klar, die Nacht war es -6°C. Also schön Kaffe angesetzt, standheizung angemacht......
  3. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  4. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  5. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...