Fensterheber verlangsamt sich

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von WHITEYETI, 04.04.2010.

  1. #1 WHITEYETI, 04.04.2010
    WHITEYETI

    WHITEYETI

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rom Italien
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Hallo an alle und erstmal frohe Ostern,
    abgesehen, dass die elektrischen Fensterheber sehr laut sind, habe ich gemerkt, dass wenn das Fenster der Fahrertür geschlossen wird, die letzten Zentimeter (also wenn die obere Kante der Scheibe in der Dichtung verschwindet) sehr mühsam vollbracht werden, als ob die Dichtung zu eng wäre und der Motor des Fensters es nicht richtig schaffen würde, das Fenster komplett hochzukurbeln. Auf der Beifahrerseit scheint hingegen alles in Ordnung zu sein.
    Ist es bei Euch auch so?
    Viele Grüße
    Whiteyeti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YETIMOBIL, 05.04.2010
    YETIMOBIL

    YETIMOBIL

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda YETI 1.2 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    17171
    Hallo Whiteyeti,
    hab's gerade mal probiert. Fahrer und Beifahrerseite funktionieren bei mir gleich. Nur die letzten 1-2 cm hören sich "angestrengter" an, ist m.E. aber normal. Und die Geschwindigkeit nimmt nicht ab.Die Fenster schließen halt gut. In der Garantiezeit würde ich beim Freundlichen vorsprechen.
    Alles Gute.
    YETIMOBIL :)
     
  4. #3 WHITEYETI, 05.04.2010
    WHITEYETI

    WHITEYETI

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rom Italien
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Hallo Yetimobil,
    danke für die Infos. Bei mir hört sich nur die Fahrerseite "angestrengt" (eben die letzetn 2 cm.) an, die beifahrerseite ist hingegen ganz normal. Bei 1.500 Km muss ich sowieso zum Freundlichen um einen ersten Check durchführen zu lassen.
    Was meinst Du vom Geräuschpegel beim hoch -und runterfahren der Scheibe? Ich fahre auch noch einen Zafira A BJ. 2000 und da ist es viel leiser. Ich dachte das in 10 Jahren weiterentwicklung elektrischer Bauteile Vortschritte gemacht wurden.
    Viele Grüße
    Whiteyeti
     
  5. #4 parsifal, 05.04.2010
    parsifal

    parsifal

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Wieso mußt bei 1.500 km einen Check machen lassen? Mein :) meinte erst bei 30.000 km erste Inspektion 8o
     
  6. #5 WHITEYETI, 05.04.2010
    WHITEYETI

    WHITEYETI

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rom Italien
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Hallo parsifal,
    der check bei 1.500 Km ist keine richtige Inspektion sondern ein allgemeine Kontrolle. Ich glaube, dass sie die Flüßigkeitenstände, Fehlerspeicher und einige Schrauben kontrollieren werden. Außerdem ist sie kostenlos. Ich lebe in Italien und ein Check nach den ersten 1500 Km wird von allen Händlern der Volkswagen Gruppe durchgeführt. Bei den Opels, die ich bis jetzt hatte, wurde dies Kontrolle auch durchegführt.
    Viele Grüße
    Whiteyeti
     
  7. #6 YETIMOBIL, 06.04.2010
    YETIMOBIL

    YETIMOBIL

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda YETI 1.2 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    17171
    Hallo Whiteyeti,
    der Geräuschpegel ist für mein Empfinden normal, nichts außergewöhliches.
    Viele Grüsse
    YETIMOBIL :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 WHITEYETI, 08.04.2010
    WHITEYETI

    WHITEYETI

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rom Italien
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Hallo an alle,
    hatte denn nur Yetimobil die Lust mal nachzuschauen wie sich die Scheiben beim hochfahren verhalten!?
    Viele Grüße
    Whiteyeti
     
  10. #8 YetiBOT, 08.04.2010
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    Meiner ist erst eine Woche alt, aber ich benutze die FH in der Fahrertür min. 2xtäglich (Parkhaus). Als laut empfinde ich da gar Nichts. Auf dem letzten Zentimeter wird er vielleicht einen Tick angestrengter (ist ja auch völlig normal wenn er in die Dichtung muß) das fällt aber nur auf, wenn man genau drauf achtet. Dein Problem hört sich für mich nach einem Fall für die Werkstatt an.
     
Thema:

Fensterheber verlangsamt sich

Die Seite wird geladen...

Fensterheber verlangsamt sich - Ähnliche Themen

  1. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  2. Fensterheber Fahrerseite

    Fensterheber Fahrerseite: Hallo , gestern Abend 23.00 , 3 Grad minus . Lachend ins Parkhaus am Airport ( die im freien mussten kratzen ) , Fabia Combi 3 Bj , Mai 2016 ,...
  3. Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?

    Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?: Kann mir jemand sagen, wie der Motor die untere Endstellung der Scheibe erkennt, um das Herunterfahren abzuschalten? Kann/ muß dies evtl...
  4. Elektrische Fensterheber

    Elektrische Fensterheber: Hi, heute in der Früh hatte ich den komischen Fehler, dass das vollständige Öffnen/Schließen des Fahrerfensters nicht funktionierte: beim...
  5. Fensterheber hinten Oktavia 1U5 2.0

    Fensterheber hinten Oktavia 1U5 2.0: Hallo ihr lieben... ich hab mir einen alten Skoda Oktavia Kombi Bj.2000 2.0 zugelegt der paar kleine Macken hatte,bisher konnte ich alles selber...