Fensterheber - Reparaturset?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von DJFlori, 02.01.2008.

  1. #1 DJFlori, 02.01.2008
    DJFlori

    DJFlori Guest

    Hallo zusammen,
    wie mir die Such-Funktion schon gezeigt hat, bin ich nicht der erste mit dem "Konzern-Problem" des Fensterhebers. Mich hats letzten Samstag erwischt: beim Öffnen des Fensters auf der Fahrerseite gabs nen knirschendes Geräusch und seither läßt sich das Fenster nicht mehr nach oben fahren.

    Zwar habe ich bislang die Türverkleidung noch nicht abgenommen und mir die Sache näher angesehen was der Grund für den Defekt ist, aber der "Gelbe Engel" und ein befreundeter Kfz-Meister meinten schon, daß es sich dabei wohl um ein wohlbekanntes Problem handelt bei dem solche "Führungsnasen" aus Kunststoff einfach weggebrochen sind und das Fenster nun eben nicht mehr richtig geführt werden kann.

    Wie ich hier schon gelesen habe, wird die Werkstatt wohl immer so vorgehen, daß sie den Fensterheber komplett ersetzen wird. Allerdings habe ich gehört, daß es für dieses Problem mit den "Nasen" ein entsprechendes Reparaturset geben soll, in dem nur die WIRKLICH benötigten Ersatzteile vorhanden seien und diese "Nasen" seien dort auch aus einem stabilerem Material gefertigt.

    Meine Frage nun an Euch, ob jemand weiß, ob es für den Fabia (Bj. 2000) ein solches Reparaturset auch gibt ? Wenn ja, würde mich darüber hinaus noch interessieren warum sowas dann nicht auch von den Werkstätten verwendet wird, wenn es sowas denn gibt?

    Danke Euch bereits vielmals für hilfreiche Antworten!
    Viele Grüße
    Der Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cybergod, 02.01.2008
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Tach!
    Eins vorweg... Meines Wissens nach gibt es kein Reparaturset für den FAbia I, sondern nur eins für den Oktavia... Bei mir ist selbiges Problem im letzten Jahr aufgetreten. Hat mich damals schlappe 240 EUR gekostet mit dem HInweis, dass bei dem neu eingebauten Fensterheber die Nasen genauso aussehen wie beim Alten und nicht aus stabilerem Material sind!! Rein Abzocke meiner Meinung nach! Die 240 EUR waren zwar mit original neuen Skodateilen aber bei einer Drittwerkstatt. Bei meinem Freunldichem wäre die Rechnung nochmals um 50 EUR gestiegen! Nichtsdestotrotz frohes neues Jahr!

    Gruß,
    Cybergod
     
  4. #3 WernerH, 02.01.2008
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    hatte gleiches Problem beim Golf IV.

    Beim :-) kostete der Austausch des Aggregateträgers inkl. Material und Arb.lohn ca. 180 € (Halter waren geändert). Das Rep.-Set gibt es für 40 € zzgl. Einbau.

    Der Einbau des Rep.-Sets ist aufwändiger und sollte inkl. Mat. ca. 120 € kosten.

    Ist eine Frage des Alters. Für 60€ mehr, war die Dichtung des Aggr.-Trägers natürlich wieder neu :-D
     
  5. #4 Anubis78, 08.01.2008
    Anubis78

    Anubis78

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9-TDI
    Kilometerstand:
    180000
    Hab das gleiche Problem im Sommer und dann im Herbst gehabt. Beim ersten mal hab ich das ganze durch ein Reparaturset behoben das Ergebnis war das sich dann 3 Monate später das nächste Teil verabschiedet hat (ich wollte grad mit meiner Freundin Essen fahren das Gemaule kann sich wahrscheinlich jeder selber vorstellen) Ich hab mir dann bei ATU einen neuen Aggregatträger bestellt und eingebaut und nu ist Ruhe. Der neue Träger hat auch noch den Vorteil das er eine bessere Dichtung hat als der Alte oder der von Skoda angebotene und somit das "Wasserproblem" auch beseitigt ist.
    Kosten:
    Reparaturset: 23 €
    Aggregatträger: um die 80 €

    Ich würde dir raten den ganzen Träger auszutauschen es kostet zwar etwas mehr aber du hast auch etwas mehr von. Den Umbau kann man selber machen wenn man nicht grad 2 linke Hände hat bei mir hat es etwa 2 Stunden gedauert und das unter erschwerten Bedingungen.
     
  6. #5 DJFlori, 11.01.2008
    DJFlori

    DJFlori Guest

    Hallo,

    und danke für Eure Antworten auf meine Fragen!

    Nun ein Update von meiner Seite, was ich so bislang in Erfahrung bringen konnte und wie die weitere Vorgehensweise aussieht.

    Also nach dem was ich bislang gehört habe, gibt es zumindest von offizieller Seite kein Reparaturset. Man sagte mir, man könne es mit dem des Golf (?; oder einem anderen von VW?) versuchen - dies wäre jedoch eher "Bastelei" und bräuchte viel Geduld.
    Wurde ja schon gesagt, daß es wohl erst ab Octavia nen Reparaturset gibt und im letzten Post liest man ja raus, daß es wohl nur eine Zwischenlösung wäre, wenn man nicht den kompletten Aggregateträger auf einen Schwung tauscht.

    Vor allem weil ich ja bereits auch ein Opfer der "Türen undicht"-Krankheit bin, bin ich inzwischen auch sehr für die Lösung, weil damit ja auch die Dichtung direkt mit erneuert wird bzw. man kann diese wohl gleich zur Sicherheit am Träger tauschen gegen eine dauerhaftere als die Originale. ;-)

    Nur preislich bin ich mal gespannt und frage hier nochmal:
    Also den Preis den ich hier jetzt im Raum Ruhrgebiet für den Aggregateträger habe ist ca. 125 EUR (mit Einbau läge man bei 250 :cursing: ). Sind die hier genanntenn 80 EUR jetzt nur regionale Preisunterschiede, oder bekommt man das Teil auch noch wahlweise mit oder ohne Fensterheber-Motor, der wie sich ja anhört noch zu arbeiten scheint?!

    Nachdem ich ja bereits schon einmal am Innenleben der Türen dran war, stelle ich mir derzeit auch vor, daß ich mich selbst an den Austausch machen werde.

    Grüße
    Flori
     
  7. #6 Anubis78, 11.01.2008
    Anubis78

    Anubis78

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9-TDI
    Kilometerstand:
    180000
    Bei Skoda zahlst du schon die 125€
    Bei ATU sind es etwa 80 (aber nur im Onlineshop in der Filiale sind es 13€ mehr)
    Der Einbau naja 125€ sind schon gerechtfertigt. Ist halt etwas Fummelei und man braucht schon1,5 bis 2 h aber es ist auch selber machbar. Ich würde dafür nicht in die Werkstatt fahren
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fensterheber - Reparaturset?

Die Seite wird geladen...

Fensterheber - Reparaturset? - Ähnliche Themen

  1. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  2. Fensterheber Fahrerseite

    Fensterheber Fahrerseite: Hallo , gestern Abend 23.00 , 3 Grad minus . Lachend ins Parkhaus am Airport ( die im freien mussten kratzen ) , Fabia Combi 3 Bj , Mai 2016 ,...
  3. Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?

    Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?: Kann mir jemand sagen, wie der Motor die untere Endstellung der Scheibe erkennt, um das Herunterfahren abzuschalten? Kann/ muß dies evtl...
  4. Elektrische Fensterheber

    Elektrische Fensterheber: Hi, heute in der Früh hatte ich den komischen Fehler, dass das vollständige Öffnen/Schließen des Fahrerfensters nicht funktionierte: beim...
  5. Fensterheber hinten Oktavia 1U5 2.0

    Fensterheber hinten Oktavia 1U5 2.0: Hallo ihr lieben... ich hab mir einen alten Skoda Oktavia Kombi Bj.2000 2.0 zugelegt der paar kleine Macken hatte,bisher konnte ich alles selber...