Fensterheber >knarrt< und blockiert in beide Richtungen

Diskutiere Fensterheber >knarrt< und blockiert in beide Richtungen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mein Octi ist jetzt 9 Jahre alt und so langsam fangen scheinbar die Nerv-Sachen an. FH hinten rechts ist schon getauscht und dem...

  1. Sathim

    Sathim

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octi 1
    Hallo zusammen,

    mein Octi ist jetzt 9 Jahre alt und so langsam fangen scheinbar die Nerv-Sachen an.
    FH hinten rechts ist schon getauscht und dem vorn links habe ich vor etwa 6 Wochen
    ein neues Schienensystem inklusive Seilzüge spendieren müssen, was sehr ärgerkich
    war, da ich erst zwei Wochen vorher die Türen gedämmt hatte und nun alles wieder
    aufschlitzen musste. Nun aber zum eigentlichen Problem:

    Der Fensterheber vorn links (also der Reparierte) "knarrt" und blockiert in beide Richtungen.
    Er bewegt sich immer nur ein Stück weit - runter aber tendenziell eher, ich habe die Scheibe
    zwar runter, aber nun nicht wieder hochbekommen, obwohl der Motor jeweils eindeutig
    anschiebt.

    Hat vielleicht jemand eine Idee oder das gleiche Problem auch schonmal gehabt?
    Ich habe nun nämlich ganz und gar keine Lust, schon wieder die Tür aufzusäbeln
    und nochmal neue Dämmmatten zu bestellen. (Nurnoch 2 in Reserve, die nicht reichen
    würden wenn ich alles wieder ausbauen muss ... ;-( )

    Gruß und Dank
    Sathim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thommi84, 03.10.2007
    Thommi84

    Thommi84

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster Davertstraße 137 48163 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Kombi 1,8l 20V
    Kilometerstand:
    102589
    Guten Tag,
    ich kenne das Problem sehr gut!!!arbeite bei skoda und habe mit den Red.sätzen nur schlechte erfahrungen gemacht.Ich empfehle immer eine komplett neue einheit zu verbauen da man die Züge so gut wie nie genau abgestimmt kriegt das sie 100% Sykron laufen.Ist zwar ärgerlich aber leider eine kleine Krankheit vom Octi1.
    MFG Thomas
     
  4. Sathim

    Sathim

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octi 1
    Ich habe die Scheibe jetzt wieder oben, einfach mit der Hand nachgeholfen.
    Das Rattern klingt als ob Zahnräder überschnappen o.ä.

    Das kommt auch, wenn die Scheibe ganz oben ist ... Als ob der Endschalter kaputt wäre oder so.

    Wo genau liegt denn nun das Problem?
    Wenn ich jetzt nen neuen Motor draufsetze passiert das wieder oder wie?
     
  5. Sathim

    Sathim

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octi 1
    *schieb* :-S

    Keiner ne Idee dazu?
     
  6. #5 Fleder543, 07.10.2007
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Schau dir die Verzahnung mal an. So wie du das schilderst ist die bestimmt hinüber. Dann müsste allerdings alles neu rein, Fensterheber und Motor.

    @ Tommi84: Gibt es für vorne überhaupt einen Rep. Satz? Soweit ich weis nur für hinten. Habe noch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sathim

    Sathim

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octi 1
    Nun, anschauen wird erstmal nix, da ich garantiert nicht schon wieder die ganze Dämmung abreiße.
    Bleibt die Scheibe eben einfach oben und gut, hab ja noch 3 andere, das Schiebedach und die
    Klimaanlage ... Mist ist das natürlich trotzdem, da alles zusammen mal eben 160€ kostet wobei
    die Schienen die ich erst vor ein paar Wochen neu eingebaut habe und nun wohl schon wieder
    bräuchte ja auch schon 90€ kamen .... :thumbdown:

    Vielleicht ist doch noch was zu retten oder ist wirklich nurnoch der komplette Neu-Einbau möglich?
    Ich fände es schön, mal eine deutliche Antwort zu bekommen.
     
  9. #7 Octi-Fan, 07.10.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo alle zusammen,

    Repsatz gibt es, ist aber vom Golf 4 und man muss diesen ein wenig umbauen......

    Allerdings hat mein Octi (10/99) einen Scherenfensterheber drin.

    Sathim, nachdem was du geschrieben hast würde ich dir zu einem Komplettwechsel raten, ist zwar teuer aber dann solltest Du eigentlich wieder Ruhe haben, sonst geht auf Dauer noch mehr kaputt und die Regenzeit sowie der Winter steht vor der Tür...... :rolleyes:

    Bis dahin.
     
Thema:

Fensterheber >knarrt< und blockiert in beide Richtungen

Die Seite wird geladen...

Fensterheber >knarrt< und blockiert in beide Richtungen - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber Bedienung hintere Türen

    Fensterheber Bedienung hintere Türen: Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...
  2. Fensterheber Bedienelement def. Innentürverkleidung abbauen

    Fensterheber Bedienelement def. Innentürverkleidung abbauen: Grüße Communitymitglieder, ich habe folgendes Problem. Fahren einen Octavia 3 Limo, bei den die Fahrerbedienelement für alle Fensterheber nicht...
  3. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...
  4. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...
  5. Fensterheber ohne Zündung betätigen ?

    Fensterheber ohne Zündung betätigen ?: Man fährt in die Garage, stellt den Wagen ab und zieht den Zündschlüssel raus. Ärgerlich, wenn jetzt noch Scheiben unten sind - Zündschlüssel...