Fensterheber gehen nicht mehr

Diskutiere Fensterheber gehen nicht mehr im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Skoda Roomster, EZ 2010. Seit kurzem funktionieren die beiden Fensterheber in der Fahrertür (für links und rechts vorne, hinten sind Kurbeln)...

  1. marekt

    marekt

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Skoda Roomster, EZ 2010. Seit kurzem funktionieren die beiden Fensterheber in der Fahrertür (für links und rechts vorne, hinten sind Kurbeln) nicht mehr. Weder runter, noch hoch. Bevor es komplett aufgehört hat, gab es spontane Aussetzer. Der Fensterheber in der Beifahrertür funktioniert tadellos.

    Ich habe die Einheit mit den beiden Schaltern aus der linken Tür ausgebaut und es gibt keine sichtbaren Spuren für Kabelbruch oder gelösten Stecker. So weit man durch das kleine Loch reingucken kann, sieht alles normal aus. Hat jemand Ahnung, was das sein könnte?

    Vielleicht könnte es noch interessant werden, dass es bei dem Auto schon seit langem andere elektrische Auffälligkeiten gibt:
    1. Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht. Ich dachte, dass die Glühbirne durchgebrannt ist. Habe schon eine neue gekauft, aber vor dem Wechsel habe ich noch die alte überprüft und sie war OK. Habe trotzdem gegen eine neue gewechselt und das Licht geht nicht an, wenn man die Kofferraumklappe aufmacht. An dem Stecker habe ich ca. 0.6 oder 0.7 V gemessen.
    2. Wenn man im Auto sitzt und die Fahrertür öffnet, geht die Innenraumbeleuchtung nicht an. Sie geht an, wenn man die Beifahrertür öffnet. Aber: wenn man das verschlossene Auto öffnet, dann geht die Innenraumbeleuchtung an, egal ob man Fahrer- oder Beifahrertür öffnet.
    3. Wenn man früher die Kofferraumklappe geschlossen hat, haben die Blinker kurz aufgeblinkt. Jetzt nicht mehr.

    WICHTIG! Alle diese Fehler sind nicht gleichzeitig aufgetreten, sondern im Laufe der Jahre.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand mir helfen könnte, die Ursache zu finden. Wenn es meine Möglichkeiten nicht übersteigt, würde ich es gerne selber reparieren.
     
  2. #2 dathobi, 11.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.364
    Zustimmungen:
    2.360
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    1. Kabelbruch im Übergang A Säule zur Fahrertür

    2. Kabelbruch im Übergang Heckklappe

    3. irgend eine defekte Sicherung-schon alle geprüft?

    4. defektes Schloss auf der Fahrerseite

    5. defekter Fensterhebermotor auf der Fahrerseite

    und so weiter...
     
    RoomsDDer gefällt das.
  3. #3 Robert78, 11.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.281
    Zustimmungen:
    2.426
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    hast du evtl. falsch verstanden.
    Beide Schalter in der Fahrertüre (für vorne Links und rechts) gehen nicht mehr. Daher würde ich den Punkt ganz hinten ansetzen.

    @marekt

    Punk 1 und 3 kannst und solltest du auf jeden Fall mal verfolgen.

    Anhand der Beschreibung würde ich mal das Komfortsteuergerät als Übeltäter Nr.1 ansetzen.
    Als das bei meinem O1 kaputt ging hat sich nach und nach auch immer mehr der genannten Funktionen verabschiedet.

    PS: (zur Sicherheit: Nicht das ein Fehler genannt wird der in wirklichkeit gar keiner ist)
    Die Blinker blinken nur kurz wenn du die Heckklappe zu machst und das Auto ist bereits verschlossen.
    Also entweder Auto bei offener Heckklappe zu gesperrt oder zuvor nur die Heckklappe entriegelt.
     
  4. #4 netghost78, 12.04.2019
    netghost78

    netghost78

    Dabei seit:
    18.10.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    18
    Ähm, als Anmerkung: der Fensterhebermotor Fahrerseite ist mit dem Türsteuergerät zusammen eine Einheit. Von daher ist der Hinweis eher weiter vorn anzusiedeln.
     
  5. #5 dathobi, 12.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.364
    Zustimmungen:
    2.360
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    So wie es aussieht ist es tatsächlich eher der fensterhebermotor...
     
  6. #6 Robert78, 12.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.281
    Zustimmungen:
    2.426
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Wenn dann eher das Steuergerät im Motor und nicht der Motor selbst. Hättest dem TE das schon dazu schreiben müssen, aber das wurde oben ja nachgereicht.

    Oder eben das KSG, ist ja bei Skoda auch nichts unbekanntes.

    Wird sich zeigen,
     
  7. marekt

    marekt

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps! Ich werde dem jetzt nachgehen. Motor selbst kann es ja nicht sein, denn dann würde nur das linke Fenster nicht aufgehen, aber ich kann aus der Fahrertür auch nicht das rechte Fenster aufmachen. Mit dem Schalter in der rechten Tür aber schon.
    Warum machen die bei Skoda/VAG so einen Unfug und bauen ein Steuergerät ins Fensterhebermotor ein? Muss man bei kaputtem Steuergerät wirklich das ganze Ding samt motor kaufen, obwohl der Motor noch funktioniert? Aber vielleicht ist es nur ein Kabelbruch oder Sicherung. Mal schauen. Danke noch mal!
     
  8. #8 MrSmart, 13.04.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    Ich tippe mal mit und schließe mich der Vermutung Kabelbruch an.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  9. marekt

    marekt

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre noch die günstigere Variante, aber leider spricht dagegen, dass es vorher über mehrere Wochen (vielleicht 2 Monate) sporadische Probleme gab. Manchmal konnte man das Fenster gar nicht öffnen, später schon, manchmal musste man die Wippe die ganze Zeit beim öffnen halten und nicht einfach kurz durch und loslassen. Kann das auch vom Kabelbruch kommen?
    Ich werde bald mehr wissen und melde mich zurück.
     
  10. #10 dathobi, 13.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.364
    Zustimmungen:
    2.360
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Mit irgend was muss ein Totalausfall doch anfangen, oder?
     
    RoomsDDer gefällt das.
  11. #11 SuperBee_LE, 13.04.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    1.438
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Was, wenn du es mit dem Schlüssel probierst? Also ohne Schalter?
     
  12. marekt

    marekt

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wie öffne/schließe ich das Fenster mit dem Schlüssel? Oder meinst du mit der Fernbedienung? Die habe ich nicht. Nur einen Schlüssel.
     
  13. #13 SuperBee_LE, 13.04.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    1.438
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Öffnentaste drücken und gedrückt halten. Komfortöffnung.
     
  14. #14 dathobi, 13.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.364
    Zustimmungen:
    2.360
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    In dem du mal den Schlüssel in das Schloss in der Fahrertür steckst und den Schlüssel bis zum Anschlag drehst und auch festhältst.
     
  15. #15 dathobi, 13.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.364
    Zustimmungen:
    2.360
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Komfortöffnung geht nur bei Fahrzeugen mit fensterheber vorne und hinten.
    Ansonsten nur die Schlüssel Variante.
     
  16. #16 SuperBee_LE, 13.04.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    1.438
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Oh, interessant.
     
  17. marekt

    marekt

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dann hat es sich erledigt. Habe hinten Kurbeln.
     
  18. #18 SuperBee_LE, 13.04.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    1.438
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Nein, denn:
     
  19. marekt

    marekt

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ein kleines Update.


    Das mit dem Schlüssel bis zum Anschlag drehen und Öffnen hat bei mir nicht funktioniert.


    Ich habe diese Gummiharmonika zwischen der Fahrertür und A-Säule an der A-Säule abgemacht (die andere Seite sitzt so fest, dass man das ohne es zu zerstören nicht abkriegt) und zum Vorschein kam ein weiß-rotes etwas dickeres Kabel, siehe Foto. Ein paar Tage später habe ich mich mit meinem Bruder dran gemacht, das Kabel zu löten. Dann weitere Überraschungen: 1) ein weiteres Kabel (braun- violett, dünn) ist auch durchtrennt, 2) fast alle Adern haben einen Bruch an der Ummantelung (siehe Foto).


    Das andere Ende von dem durchtrennten dünnen Kabel war zu schlecht erreichbar. Wir haben also das dickere weiß-rote Kabel gelötet und siehe da - man kann kann jetzt beide Fenster aus der Fahrertür bedienen.


    Ich überlege, was ich mit den restlichen Kabeln mache. Da so gut wie alle angeknabbert sind, sollte man das irgendwie lösen. Ein neuer Kabelbaum ist mir zu teuer (https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https://www.ebay.de/ulk/itm/162770795221).


    Vielleicht kaufe ich so etwas:

    https://www.bandel-online.de/elektr...e__hinten_fuer_seat_skoda_vw_i126_82365_0.htm


    DC12ACA2-4603-4812-9BC2-B8573B55C204.jpeg A2905AF6-1E44-4CF9-AE4A-5FC635815603.jpeg
     
  20. #20 SuperBee_LE, 10.05.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    1.438
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
Thema:

Fensterheber gehen nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Fensterheber gehen nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Skoda Connect App für IPhone nicht mehr verfügbar

    Skoda Connect App für IPhone nicht mehr verfügbar: Hallo, ich wollte gerade die Skoda Connect App auf einem IPhone installieren und musste feststellen das sie aus dem Apple AppStore entfernt...
  2. el. Fensterheber

    el. Fensterheber: rechts bei Skoda Fabia ruckelt beim Schliessen. neuer Schalter wurde eingebaut, aber es bleibt dasselbe Problem. Motor ist ok, denn oft...
  3. Mehrere Fehler im Fehlerspeicher (wie damit umgehen?)

    Mehrere Fehler im Fehlerspeicher (wie damit umgehen?): Vor kurzem habe ich mir einen Skoda Rapid Spaceback Bj. 10/2016 gebraucht gekauft (im VW Autohaus). Nun hatte ich heute die Möglichkeit den...
  4. Fensterheber ohne funktion ,Tempomat

    Fensterheber ohne funktion ,Tempomat: Hallo und guten Tag, folgendes Problem am Roomster. Fensterheber ohne funktion. wenn ich aber die sicherungen ziehe bei laufendem motor und warte...
  5. Fabia 2 - Schalter Fensterheber funktionieren nicht mehr richtig

    Fabia 2 - Schalter Fensterheber funktionieren nicht mehr richtig: Hallo, hoffe jemand aus der Community kann mir einen Rat geben. Ich habe folgendes Problem, ich habe bei dem starken Regen vor ein paar Tagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden