Fensterheber: Fenster alle gleichzeitig schliessen

Diskutiere Fensterheber: Fenster alle gleichzeitig schliessen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, die Komfortfunktion der Fensterheber ist meines Wissens ja die Möglichkeit mit dem Autoschlüssel alle Fenster gleichzeitig zu öffnen oder zu...

  1. #1 bobby123, 08.10.2015
    bobby123

    bobby123

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Hi,

    die Komfortfunktion der Fensterheber ist meines Wissens ja die Möglichkeit mit dem Autoschlüssel alle Fenster gleichzeitig zu öffnen oder zu schliessen. Das funktioniert auch so weit.

    Wie kann ich im Auto alle Fenster gleichzeitig öffnen oder schliessen. Da gibt es doch auch eine Funktion oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scouty88, 08.10.2015
    Scouty88

    Scouty88

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout, 2.0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    14500
    Die Verriegelungstaste in der Mittelkonsole (Vor dem Schaltknauf) gedrückt halten.

    Beim Zuschliessen fahren alle Scheiben hoch.
    Beim Auffschliessen fahren dann alle Scheiben runter.
     
  4. #3 RS Newbie, 08.10.2015
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Cool, das hab ich auch noch nicht gewusst, eigentlich einfach. 8o
     
  5. #4 bobby123, 08.10.2015
    bobby123

    bobby123

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Geht bei mir nicht!
    Komisch ist jetzt aber, dass ich das ganze auch noch mal mit dem Schlüssel probiert habe. Funktioniert auf einmal auch nicht mehr (kürzlich ging das noch). Habe ich irgendeine Einstellung übersehen (im Setup bei Fahrzeugeinstellungen/Öffnen und Schliessen habe ich bei Komfortschliessen "Alle Fenster" eingestellt. Gibts da noch weitere Einstellmöglichkeiten oder liegt ein Defekt vor?
     
  6. #5 Scouty88, 08.10.2015
    Scouty88

    Scouty88

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout, 2.0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    14500
    Funktioniert das automatische Verfahren der Scheiben einzeln?
    Wenn nicht musst du die Scheiben quasi neu anlernen wo ganz unten ist und ganz oben ist.

    Hierzu einfach jede Scheibe einzeln vom Fahrersitz aus runterfahren und dabei gedrückt halten und anschließend wieder nach oben fahren und dabei gedrückt halten. Steht glaube ich auch in der Bedienungsanleitung wie das genau funktioniert.

    Wenn das nicht geht solltest du wohl mal zur Werkstatt fahren.

    Edit: Das auf und zu fahren der Scheiben über die Verrieglungstaste habe ich bei einem Vorführfahrzeug im Juni getestet (Octavia III Scout EZ 22.10.2014). Meiner ist leider noch nicht da.
     
  7. #6 bobby123, 08.10.2015
    bobby123

    bobby123

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Lag tatsächlich daran, dass eine Scheibe neu justiert werden musste.

    Jetzt gehts wieder mit dem Schlüssel.

    Aber nach wie vor funktioniert das nicht, wie von Dir beschrieben mit der Verriegelungstaste. Habe es in sämtlichen Varianten probiert (Zündung aus, Zündung ein, Auto an). Sicher, dass das bei allen Fahrzeugen gehen müsste?
     
  8. #7 djduese, 08.10.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Mit der Verriegelungstaste funktioniert es im O3 auch nicht. Du kannst nur, unter bestimmten Voraussetzungen, mit dem Schalter für das Fahrerfenster alle gleichzeitig hoch und runter steuern. Den Schalter für das Fensterheber auf der Fahrerseite musst du dabei ca. 3 Sekunden gedrückt, bzw. gezogen halten, bis sich die Fenster bewegen. Und zwar wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wenn die Zündung komplett abgeschaltet ist, also die Fenster einzeln nicht mehr angesteuert werden können und das Fahrzeug nicht abgeschlossen ist. Aber bei den Voraussetzungen bin ich mir nicht mehr so sicher. Aber es gibt die Möglichkeit, alle Fenster mit dem einen Schalter gleichzeitig zu steuern.
     
  9. #8 bobby123, 09.10.2015
    bobby123

    bobby123

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Ich habe mal in der Bedienungsanleitung nachgesehen. Die sagt folgendes zu dem Thema:

    "Die Komfortbedienung kann auf eine der folgenden Arten erfolgen.
    Öffnen
    › Die Symboltaste  auf dem Schlüssel gedrückt halten.
    › Den Schlüssel im Fahrerschloss in der Entriegelungsstellung halten.
    › Die Taste A » Abb. 46 auf Seite 64 in der Öffnungsstellung halten.
    Schließen
    › Die Symboltaste  auf dem Schlüssel gedrückt halten.
    › Den Schlüssel im Fahrerschloss in der Verriegelungsstellung halten.
    › Die Taste A » Abb. 46 auf Seite 64 in der Schließstellung halten.
    › Beim System KESSY den Bereich  » Abb. 37 auf Seite 57 mit den Fingern berühren.
    Die Voraussetzung für die richtige Funktion der Komfortbedienung der Fenster
    ist das funktionsfähige automatische Öffnen bzw. Schließen aller Fenster.
    Durch Loslassen der jeweiligen Taste wird die Bewegung der Fenster gestoppt."

    Die "Taste A" ist der Fensterheber für die Fahrertüre.
    In Verbindung mit der Erklärung für das "normale" Öffnen der Fenster ergibts ich für mich folgende Logik:

    - Leichtes Drücken und halten: Entsprechendes Fenster wird so lange geöffnet/geschlossen wie man den Knopf hält
    - Kurzes Drücken bis zum Anschlag: Entsprechendes Fenster wird komplett geöffnet/geschlossen
    - Langes Drücken des Fahrerfensters bis zum Anschlag: Alle Fenster werden komplett geöffnet/geschlossen

    Der letzte Punkt funktioniert so aber nicht.

    Es steht hier auch nichts von "bestimmten Voraussetzungen".
    Ich habs beim Probieren tatsächlich einmal hinbekommen: Ich hatte zwei Fenster geöffnet, Auto aus (ich glaube auch Schlüssel abgezogen) und den Schalter fürs Fahrerfenster gezogen. Es sind dann beide Scheiben zugefahren.

    Ein ander mal hab ichs wieder nicht hinbekommen.

    Mich würden wirklich mal diese genauen Voraussetzungen interessieren.
     
  10. #9 djduese, 09.10.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Du kannst den Knopf fürs Fahrerfenster 2 Minuten komplett drücken bei eingeschalteter Zündung und es wird sich nur das Fahrerfenster öffnen. Die Bedienungsanleitung ist da leider schlecht formuliert. Aber darfst es natürlich auch gern selber ausprobieren und mir dann zustimmen, dass bei eingeschalteter Zündung nur das Fahrerfenster sich öffnet.
     
  11. #10 djduese, 09.10.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Es funktioniert erst, wenn du die Fenster nicht mehr von innen bedienen kannst. Wenn sich beim Betätigen des Schalters das Fahrerfenster bewegt, funktioniert es auf jeden Fall nicht. Es gab da aber meine ich schon einen Thread drüber, wo es ausgiebig diskutiert wurde
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mitch_XL, 09.10.2015
    Mitch_XL

    Mitch_XL

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance 1.8TSI
  14. #12 djduese, 09.10.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Danke für den Link @Mitch_XL . Ich wusste doch, dass da schon mal die Diskussion war :-)
     
Thema: Fensterheber: Fenster alle gleichzeitig schliessen
Die Seite wird geladen...

Fensterheber: Fenster alle gleichzeitig schliessen - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  2. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  3. Fensterheber Bedienung hintere Türen

    Fensterheber Bedienung hintere Türen: Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...
  4. Fensterheber Bedienelement def. Innentürverkleidung abbauen

    Fensterheber Bedienelement def. Innentürverkleidung abbauen: Grüße Communitymitglieder, ich habe folgendes Problem. Fahren einen Octavia 3 Limo, bei den die Fahrerbedienelement für alle Fensterheber nicht...
  5. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...