Fensterheber Fahrerseite; Schalter defekt?

Diskutiere Fensterheber Fahrerseite; Schalter defekt? im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bisher kenne ich es so, dass man den Fensterheberschalter drückt, es einen kleinen Widerstand gibt und wenn man weiterdrückt, dann faährt das...

  1. #1 familievierfuss, 21.02.2019
    familievierfuss

    familievierfuss

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Remagen
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
    Bisher kenne ich es so, dass man den Fensterheberschalter drückt, es einen kleinen Widerstand gibt und wenn man weiterdrückt, dann faährt das Fenster von selber ganz runter.
    Heute Morgen brauchte ich dies dann bei der Arbeit in der Tiefgarage. Nur das Fenster bewegte sich nur so lange, wie ich den Schalter gedrückt hielt, außerdem fehlte -im Gegensatz zu den Schaltern für die anderen Fenstern- der zweite Widerstandspunkt, wo man weiter drücken konnte.

    Beim Hochfahren gibt es den zweiten Widerstandspunkt und die Scheibe fährt automatisch hoch.

    Frage: Kaputt oder Absicht, wie schaut es bei Euch aus?
     
  2. #2 Robert78, 21.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    2.966
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    So wie sich das liest ist es dir bisher genau ein mal aufgefallen.
    Schau bitte bei Gelegenheit nochmal nach ob du vielleicht nur nicht fest genug gedrückt hast.

    Wärst nicht der erste. Mit Einführung des O3 gab es zig Posts weil sich Leute, die z.B. von früheren Skoda Modellen kamen, beschwert hätten die Schalter gingen nicht richtig. Dabei hat sich nur der Druckpunkt deutlich ins negative verändert.

    Geht es wirklich nicht ist es natürlich nicht so gewollt.

    Zusätzlich ist noch zu erwähnen das du die Endstellungen evtl. neu anlernen musst weil das z.B. bei der Übergabeinskeption nicht gemacht wurde.
    Das zeigt sich normal eher beim automatischen schließen, was ja bei dir funktioniert. Eine 2. Schalterstellung gibt es aber auch dann, die geht halt nur nicht.

    Solltest du aber trotzdem mal machen. Wie das geht steht im Handbuch meist im Kapitel Fensterbedienung nach der Kraftbegrenzung.
     
  3. #3 familievierfuss, 21.02.2019
    familievierfuss

    familievierfuss

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Remagen
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
    Hab schon in der Garage einiges ausprobiert. Der Schalter hat definitiv keinen zweiten Druckpunkt beim runterdrücken. Die anderen haben dies.
     
  4. #4 Rumgebastel, 21.02.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.637
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Octavia 3 FL Limo 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    101000 23000
    Kannst ja auch mal versuchen, den Fensterheber neu anzulernen. Geht normalerweise so (Ausgangspunkt geschlossenes Fenster): Taster gedrückt halten und Scheibe bis zum unteren Anschlag runterfahren, Taster dann noch zwei Sekunden gedrückt halten - loslassen und nochmal kurz nach unten drücken - Taster ziehen und Scheibe somit hochfahren, dann auch noch kurz gedrückt halten - loslassen und ebenfalls nochmal kurz ziehen
     
  5. #5 Robert78, 21.02.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    2.966
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Den Gedanken hatte ich oben auch schon und dann noch ergänzt. Wird vermutlich nicht die Ursache sein, ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert.
     
  6. #6 tschack, 21.02.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12.078
    Zustimmungen:
    1.529
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Was soll das neu anlernen bringen, wenn man an der Taste keinen zweiten Druckpunkt spürt?
    Da wird's eher auf reinigen oder austauschen hinauslaufen.
     
    schmdan gefällt das.
  7. #7 familievierfuss, 21.02.2019
    familievierfuss

    familievierfuss

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Remagen
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
    War unten in der Tiefgarage. Habe mal das Anlernen probiert, hat natürlich nicht geholfen. Alle anderen Tasten haben einen deutlichen zweiten Druckpunkt. Die Taste für die Fahrerseite nicht.

    Fahre jetzt mal zum Service um die Ecke.
     
  8. #8 Rumgebastel, 21.02.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.637
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Octavia 3 FL Limo 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    101000 23000
    War nur ne Idee, weil ich bis vor zwei Wochen auch nicht gedacht hätte, dass ein Fensterheber "mal eben" ohne Fremdeinwirkung seine Endlagen vergisst. Und da der Karoq ja noch nicht so furchtbar alt sein kann, habe ich gemutmaßt, dass der Taster auch noch nicht so heftig verdreckt sein kann. Aber hast schon Recht, vielleicht gibts im Inneren ne Art Nase oder Raste, die sich abgenutzt hat. Das Auto sollte ja auch noch in der Garantie sein, sodass das anstandslos getauscht wird.
     
  9. #9 familievierfuss, 21.02.2019
    familievierfuss

    familievierfuss

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Remagen
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
    War beim Service, ist mehr oder weniger um die Ecke meiner Arbeitstelle: Schalter defekt. Habe Termin bekommen zum tauschen.
     
    gan0n und Rumgebastel gefällt das.
  10. #10 familievierfuss, 07.03.2019
    familievierfuss

    familievierfuss

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Remagen
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
    Abschließende Rückmeldung, gestern wurde der Schalter getauscht, geht jetzt!
     
    schmdan, i2oa4t und Robert78 gefällt das.
  11. #11 schmdan, 07.03.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Wenn automatisches Heben funktioniert, braucht der Heber nicht neu angelernt zu werden.
    Hört sich für mich nach einem mechanischen Defekt am Schalter an.
    Normalerweise haben die FH-Schalter je 2 Stufen in Heben- und Senkenrichtung.
     
  12. #12 Robert78, 07.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    2.966
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Du hast hier aber schon mehr als eine Zeile gelesen, oder?
     
    Rumgebastel gefällt das.
  13. #13 schmdan, 07.03.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Ja, aber leider zu spät. Sorry dafür.
     
Thema: Fensterheber Fahrerseite; Schalter defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda karop 2019 fensterheber defekt

    ,
  2. skoda elektrischer fensterheber 6RO.959.801.M

    ,
  3. skoa romster elektriescher fensterheber links defekt

    ,
  4. skoda fensterheber probleme,
  5. fensterheber karoq defekt,
  6. schalter für fensterheher fabia fenstertür,
  7. skoda fabia fensterheber steuergerät,
  8. fensterheber schalter
Die Seite wird geladen...

Fensterheber Fahrerseite; Schalter defekt? - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht defekt Lichthupe ok

    Fernlicht defekt Lichthupe ok: Hallo Leute Meine Werkstatt und ich sind ratlos. Wenn ich mein Fernlicht schalte, blitzt es kurz auf und dunkel ist es. Dann ist nur noch das...
  2. Heckscheibenheizung S3 teilweise defekt?

    Heckscheibenheizung S3 teilweise defekt?: Hallo Zusammen, diese Woche ist mir beim abtauen meines S3 folgendes an der Heckscheibe aufgefallen (siehe Bild) Ist das normal das die Heizung...
  3. Sicherung Nr. 4 sporadisch immer wieder defekt

    Sicherung Nr. 4 sporadisch immer wieder defekt: Skoda Roomster / EZ / 2012, Gangschaltung, KW 63, knapp 50.000 km Hallo Zusammen, folgendes Problem, vielleicht hat ja jemand eine Idee und kann...
  4. Fensterheber muss getauscht werden => Fahrzeug muss zum Karosseriespezialisten

    Fensterheber muss getauscht werden => Fahrzeug muss zum Karosseriespezialisten: Guten Abend, Heute Morgen habe ich meinen Octavia in der Werkstatt abgegeben um den Fensterheber tauschen zu lassen, ein Garantiefall. Nach...
  5. Wischwasserpumpe defekt....

    Wischwasserpumpe defekt....: Die neue[ATTACH] Die alte[ATTACH] Kürzlich ist meine Waschwasserpumpe ausgestiegen.... der Grund ist auf dem Bild zu erkennen. Die ist 12 Jahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden