Fensterheber einbauen

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Bump Digger, 11.09.2006.

  1. #1 Bump Digger, 11.09.2006
    Bump Digger

    Bump Digger

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Koch, Lutter am Bahrenberge
    Kilometerstand:
    210000
    Hi,

    was gibt es denn alles zu beachten wenn ich ein neues Fensterhebergestänge einbaue?
    Gibt es da Tipps/Tricks das die Scheibe nicht verklemmt?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chrisman, 12.09.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Also, fang ich mal an:
    Ich geh mal davon aus, dass du elektrische Fensterheber einbauen willst.
    Türverkleidung abbauen, Türschutzfolie abruppen (muss eh neue ran)

    Altes Gestänge ausbauen

    Schrauben von den Fensterhaltern lösen, geht am Besten, wenn die Fenster zu ca. einem Drittel heruntergelassen sind.
    Danach Schrauben vom Gestänge an der Blechwand lösen. Bevor man das Gestänge mit Gefühl irgendwie aus dem Türholraum rausfummelt, muss die Scheibe entweder raus oder fixiert werden, damit die nicht runterrutscht und zerbricht. Kannst ja nen Kumpel oder wen fragen, ob der die mal halten kann. Dauert nur nen paar Minuten.

    Einbauen der neuen Gestänge

    Eigentlich in genau der umgekehrten Reihenfolge. Den Motor auf das Gestänge gleich mit draufschrauben, daher dauert das einfummeln vom neuen Gestänge dann etwas länger (oder auch nicht). Dann die Schrauben vom Gestänge in die entsprechenden Bohrungen stecken und mit den Muttern fixieren, aber noch nicht komplett festschrauben. Das Gestänge sollte ebenfalls auf Drittelhöhe liegen. Bei mir war das nicht der Fall, was dann zutun ist, weiter unten. Dann halt die Scheibe wieder hinunterlassen und an die Scheibenhalterung schrauben. Die Gestänge sollten erst bei heruntergelassenen Fenstern richtig festgeschraubt sein, da sich das Gestänge in dieser Position "entlastet".

    So nun ein paar Tipps:
    Wenn du nicht wochenlang mit abgebauter Türverkleidung und möglichen halboffenen Fenstern herumfahren willst, solltest du zum einem erstmal alle Teile zusammenhaben und zum anderen die Elektrik funktionstüchtig haben, damit du die Gestänge und Fensterhalter in wesentlich günstigere Positionen setzen kannst (ein Drittel offen, ganz unten). Bei mir waren die Scheibenhalter ganz oben, d.h. ich konnte das Gestänge einbauen und die Fenster waren auch oben, aber zu schrauben war da mit meinen Wurschtfingern zu gut wie nix. Das wars eigentlich im Großen und Ganzen. Hoffe, dir geholfen zu haben.

    MfG
    Christian
     
Thema:

Fensterheber einbauen

Die Seite wird geladen...

Fensterheber einbauen - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  3. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  4. Fensterheber Fahrerseite

    Fensterheber Fahrerseite: Hallo , gestern Abend 23.00 , 3 Grad minus . Lachend ins Parkhaus am Airport ( die im freien mussten kratzen ) , Fabia Combi 3 Bj , Mai 2016 ,...
  5. Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?

    Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?: Kann mir jemand sagen, wie der Motor die untere Endstellung der Scheibe erkennt, um das Herunterfahren abzuschalten? Kann/ muß dies evtl...