Fensterheber Beifahrerseite fällt sporadisch aus

Diskutiere Fensterheber Beifahrerseite fällt sporadisch aus im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community! ich benötige mal die Schwarm-Intelligenz der Community zu folgendem Fehlerbild in unserem Roomster 1.4 BJ 2010: Der elektrische...

Captainalbern

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Hallo Community!
ich benötige mal die Schwarm-Intelligenz der Community zu folgendem Fehlerbild in unserem Roomster 1.4 BJ 2010:
Der elektrische Fensterheber auf der Beifahrerseite fällt sporadisch aus, weder die Betätigung auf der Fahrerseite noch auf der Beifahrarseite funktioniert dann, ich bin nicht sicher aber ich bilde mir ein, dass nach einem Ab- Auf-schließen der ZV. der Fensterheber wieder funktioniert. Außerdem ist mir aufgefallen, dass beim abschließen auf der Fahrerseite keine Blinker Bestätigung kommt, auf der Beifahrerseite schon (ZV ohn FB) schließt aber in beiden Fällen ab. Ich weiß jetzt nicht ob das zusammenhängen könnte.
Mein Schwager hat ein VCDS Stecker und wir haben am Wochenende den Fehlerspeicher ausgelesen, und es war ein Fehler drin "Geber (G65) Signal zu klein", das hat aber wohl mit der Klimaanlage zu tun(zu wenig Kühlmittel?). Sonst waren keine Fehler drin. Ich war beim :) und habe einen Termin zur Klima-Wartung vereinbart. Angesprochen auf den Fensterheber, ging er von Kabelbruch im Türkabelbaum aus, ich hätte jetzt gedacht dass in solchen Fällen ein Eintrag im Fehlerspeicher abgelegt wird? Ich hatte schomal die Innenverkleidung der Fahrertür abgebaut, aber da ist eine Folie innen Verklebt, bevor ich die jetzt zerreiße um die Kabel zu prüfen, dachte ich ich frag mal, eventuell hat jemand sowas ähnliches erlebt und wie es gelöst wurde?
Danke euch im vorraus.
 

Aljoscha74

Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
63
Zustimmungen
45
Ort
Ostsachsen
Fahrzeug
Roomster 1.6TDI (verkauft) Scala Style 1.6 TDI
Werkstatt/Händler
Scala Re - import bei dt. Händler
Kilometerstand
Roomster 260tkm Scala 44tkm in 11 Monaten
Hallo Captainalbern,

Türkabelbaum - damit meint die Mehrheit der Selberschrauber eher den Übergang des Kabelbaums im Bereich des Türscharniers, also der Teil , der bei jedem Tür öffenen und schliessen sich mechanisch mit bewegt, in der Türe sind Kabelbrüche vermutlich eher selten zu finden. Ich weiß aber nicht genau, ob sich unter der Gummiverkleidung des Kabelbaums im Bereich der Türscharniere ein Stecker verbirgt (vermutlich schon), oder ob das Kabel bis in die Karosse durchgeführt ist..( macht eher keinen Sinn)

Ich würde an deiner Stelle mal versuchen, die Gummitülle im Bereich der Türscharniere abzulösen und die Kabel dort genau unter die Lupe zu nehmen....
 
Thema:

Fensterheber Beifahrerseite fällt sporadisch aus

Fensterheber Beifahrerseite fällt sporadisch aus - Ähnliche Themen

Elektronische Fensterheber funktionieren nur kurzzeitig: Hallo, ich habe ein ähnliches Problem wie in ein andere Fabia besitzer im Thread elektronische Fensterheber funktionieren nicht mehr mit meinem...
elektronische Fensterheber funktionieren nicht mehr: Hallo Comunity, ich habe seit ein paar Wochen ein Problem bei meinem Skoda. Es handelt sich um einen Skoda Fabia Combi 1.4 TDI , Modell 6Y5214R5...
Fensterheber ohne Funktion: Hallo Community, ich bin hier neu beigetreten und erhoffe mir Hilfe von euch. Ich hatte mir vor ca. nem halben Jahr einen gebrauchten Roomster...
Zentralverrieglung Beifahrerseite und Fensterheber: Hi mein Fabia BJ.2009 hat seit einer Weile mehrere Probleme. Das erste ist das ich mit dem Schlüssel auf der Beifahrerseite nur noch die...
Skoda Octavia Kombi Motor AZJ - 1U5 - Bj. 2002 Zentralverriegelung und Fensterheber spinnen komplet: Servus, mal wieder ein neues Problem mit meinem Octavia: Seit letzter Woche fünktioniert die ZV und die elektr. Fensterheber nicht mehr richtig...
Oben