Fensterheber Bedienung hintere Türen

Diskutiere Fensterheber Bedienung hintere Türen im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...

Supi93

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Servus.
Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können.
Im Bordcomputer gibt es zwar das Menü Fensterbedienung, aber egal auf was ich es stelle (Bedienung über Alle oder nur Fahrer), es lassen sich auch immer die hinteren Fensterheber von hinten bedienen.
Oder gibt es dafür extra ein anderes Menü?
MFG
 

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.409
Zustimmungen
2.184
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Du hast bei dir in der Tür einen Schalter, mit dem du die hinteren Fensterheber ausschalten kannst. Noch nicht probiert?
 

Supi93

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Das habe ich noch garnicht gewusst^^ kenne nur diesen "Schalter", dass die Tür von innen nicht auf geht.
 

Supi93

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Habe jetzt diesen "Knopf" an der Tür rum gedreht. Zwar lässt sich die Tür von innen nicht mehr öffnen, die Fensterheber funktionieren immernoch :/
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Du machst jetzt aber Spaß, oder?
 

Supi93

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Wieso?^^
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Hast du mein verlinktes Bild nicht angeschaut?!
 

Supi93

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Jo. Hab es jetzt eben gesehen :) nicht gewusst, dass es extra eine Taste dafür gibt.
Die Taste hab ich schon gesehen, aber noch nie Gedanken gemacht, was die zu bedeuten hat.
Nur was bedeutet dann die Funktion im Bordcomputer "Fensterbed." ?
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Das ist für die Komfortbedienung. Wenn du mit dem Schlüssel die Fenster bedienen willst.
 

Spawn

Dabei seit
03.05.2016
Beiträge
246
Zustimmungen
47
Ort
Germany
Fahrzeug
SuperB II 3.6 4x4
Werkstatt/Händler
Melzer
Jo. Hab es jetzt eben gesehen :) nicht gewusst, dass es extra eine Taste dafür gibt.
Die Taste hab ich schon gesehen, aber noch nie Gedanken gemacht, was die zu bedeuten hat.
Nur was bedeutet dann die Funktion im Bordcomputer "Fensterbed." ?

Sorry Meiner...Aber dein Auto hat ein Handschuhfach...Und wenn beim Kauf alles gut gegangen ist, dann hast du dort eine Bedienungsanleitung drin!!!

Gruß
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Supi93

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Ja. Funktioniert alles :D das am Bordcomputer habe ich anscheinend falsch verstanden^^
 
Thema:

Fensterheber Bedienung hintere Türen

Fensterheber Bedienung hintere Türen - Ähnliche Themen

Diverse elektrische Fehler - Ursache unklar: Hallo liebe Community, ich fahre einen Superb 3 2.0 16V TDI Combi Green tec und habe seit dem Kauf vor 2 Jahren diverse elektronische Fehler. Ich...
Elektrik Probleme: An die Sicherungen 32 bis 37 kommt keine Spannung an.: Hallo Da ich das noch nicht getan habe stelle ich mich kurz vor. Heiße Yilmaz bin 47 und fahre seit 2016 einen Super Kombi 2.0 Tdi mit 125kw...
Komisches Geräusch beim Tür schließen hinter dem Hinterrad: Guten Morgen, ich habe nun ein sehr eigenartiges „Anliegen“: Heute Morgen war mein Auto relativ zugefroren und ich musste daher mehrfach versch...
Zentralverriegelung bei der Tür hinten links geht nicht mehr zu: Ich muss gerade etwas schmunzeln, jetzt haben wir mal Wintertemperaturen und schon geht nichts mehr :D Mein Auto steht 24/7 draußen und seit...
Automatikfunktion Fensterheber Fahrerseite defekt: Guten Tag, Habe vor 3 Wochen den alten O2 meines Vaters übernommen, 1,9 TDI, 105PS, 260.000KM aufm Tacho. Fährt sich soweit auch wie ein...
Oben