Fenster in den Keller gerutscht

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von son_geko, 11.06.2005.

  1. #1 son_geko, 11.06.2005
    son_geko

    son_geko

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsberg / Kärnten / Aus
    Heute mittag wollt ich mal kurz einkaufen fahren, also rein ins Auto und wie gewohnt beide Fensterheber betätigt.

    Das Fahrerseitenfenster hat aber plötzlich komische knackgeräusche gemacht, und auf einmal ist mir dann die Scheibe nach unten gefallen. => Bin echt begeistert, da schon zum zweiten Mal passiert....freu mich immer wieder wenn was defekt wird am Auto...*grummel*


    Naja, hab dann in einer Stunde Arbeit die scheibe wieder hochgefummelt und provisorisch mit Klebeband gesichert.

    Kann mir jemand vielleicht sagen, was mich die Reparatur kosten würde, welche Teile ich brauche, etc.

    Wie's aussieht, ist mir der linke, schwarze Fensterheber (welcher auf der linken Führung sitzt) in der Mitte gerissen. Aber so wie ich meinen Skoda und die Ersatzteilsituation kenne, denke ich nicht, dass es dieses kleine Teil einzel geben wird, hmm?

    Danke im Voraus!

    MFg M
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hansen

    Hansen Guest

    Hi,

    wenn dein Auto noch Garantie hat mußt du dir keine Sorgen machen. Dann wird das voll bezahlt. Und selbst wenn du schon aus der Garantie raus bist, sollte das auf dem Weg der Kulanz von SAD gehen.
    Dieses Leiden mit den Fensterhebern ist mehr als bekannt und zieht sich wie ein roter Faden durch den gesamten Konzern. Egal bo VW, Audi, Skoda oder SEAT.

    Kannst ja mal Hier: Diese Sch*** Fensterheberhalterung

    oder hier: Scheibe verschwindet in der Tür

    nachlesen. Da solltest du dann auch mögliche Kosten und alles finden.

    Hansen
     
  4. #3 pietsprock, 13.06.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    ich bin doch erstaunt, da ich von diesem problem das erste mal höre...

    dann bin ich mal gespannt, wie lange meine fensterheber noch halten...
     
  5. #4 son_geko, 01.07.2005
    son_geko

    son_geko

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsberg / Kärnten / Aus
    also der neue fh geht viel leichter nach unten/oben als der alte. das hört man schon am geräusch. vielleicht ist es echt angebracht, ab und zu mal die führungen zu schmieren (geht zwar nicht leicht, aber immer noch besser als 200 euro ausgeben *grummel* werd das mal beim beifahrerfh machen.

    kulanz gabs leider keine, weil ich keine andere möglichkeit hatte, als in mein lokales ah zu fahren und die garantie schon lange abgelaufen ist. (BJ 11/99)

    das spiegelverstellungsdreieck haben die beim ausbauen der verkleidung auch beschädigt, was aber heute nach einer anständigen reklamation meinerseits gratis behoben wurde.

    mfg M
     
  6. Irina

    Irina Guest

    Na das mit dem fenster scheint ja ne richtige Sommerkrankheit zu sein..

    Dienstag ist mir mein fenster ebenfalls abgehauen..
    Aber ich bin gleich zum freundlichen gesaust weil bei mir garnix mehr ging..

    Kulanz gabs nicht.. aber da ich jedes jahr die Garantie verlängern lasse musste ich "nur" 50 euro dazubezahlen..
    Es war wohl "nur" der Fensterheber (43,10€ ).



    Naja dafür hätt ich lieber mal wieder vollgetankt.... :zuschuetten:
    Früher oder später scheint das ja wohl jeden zu treffen!!! :fahren:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Also der typische VAG-Fehler besteht darin das ein Kunststoffteil bricht, die Mechnik blockiert und evtl. auch das Fenster in die Tür fällt. Es gibt dafür Reperatursätze wo das anfällige Teil aus Metal ist. Bei Volkswagen direkt sieht die Kulanzregelung wohl wie folgt aus:

    1. bis 3. Jahr 100% und 4. + 5. Jahr 50% (bis max. 100.000km).

    Keine ahnung ob das auch für Skoda gilt, vermute aber mal schon. Da deiner ja schon im 7. Jahr ist sieht es wohl mau aus.
     
  9. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Logisch, im Winter werden die Fensterheber ja auch weniger bis gar nicht betätigt!

    Gruß
    Karsten
     
Thema:

Fenster in den Keller gerutscht

Die Seite wird geladen...

Fenster in den Keller gerutscht - Ähnliche Themen

  1. Undichtes Fenster oder Überdruckausgang?

    Undichtes Fenster oder Überdruckausgang?: Moin, heute morgen war mein Fabia total vereist, war ja klar, die Nacht war es -6°C. Also schön Kaffe angesetzt, standheizung angemacht......
  2. Frage zu Scheibenwischerposition und Fenster schließen

    Frage zu Scheibenwischerposition und Fenster schließen: Hallo, fahre ja seit Juli einen Superb 3,6 Kombi (Baujahr 2010). Was ich aktuell noch vermisse und von meinem 6er Golf vorher auch gewohnt war:...
  3. Angasgeruch bei Kaltstart wenn das Fenster geöffnet ist

    Angasgeruch bei Kaltstart wenn das Fenster geöffnet ist: Hallo Leute, mir ist schon seit längerem folgendes bei meinem Superb aufgefallen. Wenn ich den Motor kalt starte und dann bei geöffnetem Fenster...
  4. mein Fenster ist Komplett in die Tür reingefallen

    mein Fenster ist Komplett in die Tür reingefallen: Hallo alle Zusammen Bei meinem Skoda Fabia 1.4 16 V ist mein Fenster in der Tür verschwunden. Ich wollte das Fenster runter machen das ist...