Felicias in freier Wildbahn

Diskutiere Felicias in freier Wildbahn im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe neulich nen blauen Friend Combi gesehen. Auf den ersten Blick nichtmal am hinteren Radlauf und Heckklappe Rost. Leider war das Telefon...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.072
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ich habe neulich nen blauen Friend Combi gesehen. Auf den ersten Blick nichtmal am hinteren Radlauf und Heckklappe Rost. Leider war das Telefon nicht schnell genug griffbereit.
     
  2. Warc0

    Warc0

    Dabei seit:
    20.12.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pickup 1.3
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Kilometerstand:
    132000
    Heute hab ich den verlorenen Bruder meines Pickups gefunden.

    Gleiche Farbe und steht nur zwei Ortschaften weiter am Straßenrand.
     

    Anhänge:

    Cordi gefällt das.
  3. #23 mrbabble2004, 25.02.2020
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.107
    Zustimmungen:
    1.670
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Zufälle gibt es :D
     
    Warc0 gefällt das.
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.072
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Sooo viele Farben gab es ja auch nicht :thumbsup:
    Bei mir im Ort fährt nen petrolgrüner Pick Up. Sieht auch sehr ordentlich aus. Irgendwann krieg ich den auch noch vor die Linse.
     
    Warc0 gefällt das.
  5. #25 felicianer, 26.02.2020
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.239
    Zustimmungen:
    2.508
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    249500
    Na gab es nicht nur Petrol, rot und weiß? Wüsste zumindest nicht, je etwas anderes an einem Pickup gesehen zu haben...
    Den Fun mal ausgenommen.
     
    Warc0 gefällt das.
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.072
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Nauticblau gab es auch und im Ausland Pastellgelb. Zumindest ist mir das in Deutschland nicht bekannt.
     
    Warc0 gefällt das.
  7. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    779
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Letztes WE hab ich einen Pick up in blau gesehen. Mit Truckman Aufbau. Leider nur im Gegenverkehr, also kein Bild .
     
    Warc0 gefällt das.
  8. Warc0

    Warc0

    Dabei seit:
    20.12.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pickup 1.3
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Kilometerstand:
    132000
    Über die Farbpalette hab ich mir noch nie Gedanken gemacht.
    Aber stimmt allzuviel Auswahl gab's warscheinlich nicht, die Pickup's wurden auch nicht so lange gebaut.
    Das Rot schimpft sich übrigens Paprika rot
     
  9. #29 vollhorst96, 27.02.2020
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 mit LPG, Trabant P601
    Kilometerstand:
    195000
    Vorhin habe ich in der Leipziger Innenstadt einen schönen Parkplatz neben dem älteren Bruder gefunden :thumbup:
     

    Anhänge:

    Cordi, Michal, nimbus und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #30 Helixuwe, 18.06.2020
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Steinhagen
    Fahrzeug:
    Felica 1.6 Bj. 2000, Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Also heute war es mal wieder so weit. In Hilter a.t.w. kam die ältere Dame mit einem silberen 1.3 Feli direkt aus der Ausfahrt vom Aldi vor meinen Kühlergrill um dann langsam weiter zu fahren. Da fuhren dann wirklich mal zwei Felis hintereinder durch den Ort. Meine GoPro war leider im Ignis und so gibt es davon keine Bilder. Ich fahre ja den Feli und meine Frau den Ignis. Aber beide sind gleich gut! Ja, ich fahre den Feli trotz seiner 20 Jahre und 232000 km fast noch lieber wie den neue Ignis. Der Feli hat 55 Kw und ist 170 km/h schnell, der Ignis hat 66 kW und ist auch 170 km/h schnell. Aber wenn man von 120 km/h mal eben auf 160 beschleunigen möchte ist der Feli trotzt 100 kG mehr auf der Waage doch flotter. Allerdings kostet der Feli auf 5000 km mindestens 120€ mehr an der Tankstelle gegenüber dem Ignis. Der braucht nur 3,8 Liter die Hundert wärend der Feli sich nicht unter 5 Liter fahren läßt. Der Ignis kam ja weil der Forman mich zu viel Zeit gekostet hat um ihn zu erhalten. Aber den Feli möchte ich behalten denn es gibt keinen gleichwertigen Ersatz. Und 150 Pferde die mit einem 3 Zylinder bei 140 km/h das Saufen anfangen und wo laufend irgend eine Elektronik den Geist auf gibt brauche ich nicht. Ich brauche ein Fahrzeug was auch nach 5 Wochen, Firmenwagen oder Vectrix, stillstand noch zuverlässig anspringt. Und so habe ich mich heute nicht mal darüber geärgert das die Frau mir vor die Kühlerhaube gefahren ist und dann das Gasgegen vergessen hat.
    Gruß Uwe
     
  11. #31 felicianer, 18.06.2020
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.239
    Zustimmungen:
    2.508
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    249500
    Wenn du einen Felicia mit wesentlich weniger Kilometern haben willst, meld dich ;)
     
  12. #32 Helixuwe, 18.06.2020
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Steinhagen
    Fahrzeug:
    Felica 1.6 Bj. 2000, Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Der 1.6 kann 500 tkm und mehr. Das Fahrwerk hält auch ewig. Einzig das Getriebe ölt am schaltgestänge. Die Batterie wurde ja schon vor drei Jahren gegen eine NmHd getauscht und die hält noch 20 Jahre. Kupplung ist neu. Also er läuft und hat nun 40000 km bei mir ohne Probleme absolviert. Einzig die dritte Bremsleuchte ist hinüber. Habe sie mit Kabelbindern zusammen gebunden. Funktioniert sieht aber komisch aus. Beim Polo 1.4 genau so alt war es die Leitung auf der Scheibe die ich erneuern musste. Der 2000er Polo mit dem 1.4 ist mit dem Feli fast identisch. Fährt sich auch so. Mal wieder ein Beweis daß es VW ohne Laurent& Klement gar nicht geben würde. So wie auch Harley Davidson ohne L&K nie auf der Straße zu finden gewesen wäre. Aber schreib Mal per PN. Eventuell ist der Feli ein Ersatz für den Polo. Das ist unser Firmenwagen.
    Gruß Uwe
     
Thema:

Felicias in freier Wildbahn

Die Seite wird geladen...

Felicias in freier Wildbahn - Ähnliche Themen

  1. Superb III Amundsen Spritpreise und Kaufhäuser Inkl. Freier Plätze

    Amundsen Spritpreise und Kaufhäuser Inkl. Freier Plätze: Hallo. Ich hab das amundsen seit 1 Woche im superb. Ich dachte gelesen zu haben dass es Möglichkeit gibt sich parkhäuser inkl freier plätze und...
  2. Bremsflüssigkeitswechsel in freier Werkstatt evtl. Kulanzverweigerung ?

    Bremsflüssigkeitswechsel in freier Werkstatt evtl. Kulanzverweigerung ?: Hallo, Der Yeti hat muss im Februar zur Hauptuntersuchung, leider ist auch genau da der Bremsflüssigkeitswechsel fällig. Wollte deswegen...
  3. Garantieablauf vor kurzem; Ölwechsel in Skodawerkstatt oder in freier?

    Garantieablauf vor kurzem; Ölwechsel in Skodawerkstatt oder in freier?: Hallo Leute, mein Octavia ist im April 2 Jahre alt geworden und somit müsste die Werksgarantie ja jetzt abgelaufen sein. Ist es ratsam , aus...
  4. Länge des Felicias Servo Lenkgetriebe

    Länge des Felicias Servo Lenkgetriebe: Hallo ! ich brauche dringend mal Unterstützung: weiß jemand von euch wie "Breit" bzw "Lang" das Felicia Lenkgetriebe ist? Also von Gewinde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden