Felicia würgt sich beim anfahren ab. Hilfe gesucht.

Diskutiere Felicia würgt sich beim anfahren ab. Hilfe gesucht. im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi. Sorry wenn es diese Frage schon mal gab. Wenn ja, dann bitte schliessen. Ich versuche das Problem mal bestmöglich zu beschreiben: Ich fahre...

  1. #1 Deep Blue, 20.04.2005
    Deep Blue

    Deep Blue Guest

    Hi. Sorry wenn es diese Frage schon mal gab. Wenn ja, dann bitte schliessen.

    Ich versuche das Problem mal bestmöglich zu beschreiben:

    Ich fahre einen Skoda Felicia aus dem Jahre 1999. Er hat 68 PS und ich habe den Wagen von meinen Elern bekommen. Meine Mutter fuhr diesen Wagen vorher. Seit dem Tag an dem ich ihn fahre, habe ich das Problem, das der Wagen teilweise "absäuft" wenn ich nur die Kupplung im 1. Gang kommen lasse um anzufahren. Der Motor fängt an zu stottern und das Batteriesymbol leuchtet auf. Also muss ich immer beim anfahren noch eine gewisse Portion Gas geben. Das gleiche Passiert auch teilweise beim Runterschalten in den 2. Gang, aber ohne das der Motor dann wirklich "absäuft". Ebenso wenn ich im Leerlauf einfach mal aufs Gas trete. Wenn die Drezahlnadel wieder zwischen 1000 und 1500 umdrehungen ist.

    Kann ich einfach mit dem Wagen nicht fahren, oder ist da was kaputt?


    Mfg Max :fahren:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodafan2210, 20.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Entweder kannst du den Wagen nicht fahren ;-), oder deine Kopfdichtung ist hinüber!
    Das Prob kenn ich von meinem ehemaligen 68PSer Feli auch!
    Schau doch mal im Kühlwasser nach Ölspuren!

    ---> wenn, ja ---> sofort in die Werkstatt!
     
  4. #3 Deep Blue, 20.04.2005
    Deep Blue

    Deep Blue Guest

    Okay, thx. ich werd gleich mal gucken ob sich da Öl drin befindet. Könnte es vielleicht auch an der Lichtmaschine liegen? Die Batterie ist neuer. An der kann es nicht liegen.



    Max
     
  5. #4 skodafan2210, 20.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Unwahrscheinlich! --> Der Motor springt doch an!?! Wenn die defekt wäre würde recht bald nix mehr gehen!

    Ist deine Mutter sehr viele bzw. oft Kurzstrecken gefahren?
     
  6. #5 Deep Blue, 20.04.2005
    Deep Blue

    Deep Blue Guest

    Ja, das waren meist so strecken von 10 KM hin und zurück, vom Dorf in die Innenstadt.



    Max
     
  7. #6 skodafan2210, 20.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Das wäre dann auch die Ursache!

    Meine Mutter ist damals auch nur morgens 3km hin, und abends 3km zurück gefahren --> dies zudem nur im Winter und ganze 7 (sieben!) Jahre lange!
    Ich hasse Kurzstrecken-Autos!

    Flackert die Öllampe auch beim fahren ab und an auf?
     
  8. #7 Deep Blue, 20.04.2005
    Deep Blue

    Deep Blue Guest

    Nein, die Öllampe leuchtet nicht auf. Öl ist auch keins im Kühlmittel.

    Das schlimmste ist aber, das mir grad jemand an der Tankstelle in die Seite gefahren ist. Ergo, Tür im Eimer und Radkasten hat auch was abbekommen :grrr:!


    Max
     
  9. #8 skodafan2210, 20.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Bist du Schuld?!?

    So kannst du deinem Feli doch auf Versicherungskosten ne neue Kopfdichtung verpassen lassen (insofern es die Ursache ist)!?
    --> müßtest halt mal mit deinem Freundlichen reden ;-)

    ----> Immer alles schön positiv sehen, keep cool! ;-)
     
  10. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen

    Nunja, wenn das mal nicht Versicherungsbetrug ist.... :rtfm:

    Zum Thema, es gab schon einige Beiträge zum Thema abwürgen, oder dass der Motor unrund läuft, schau einfach mal im Felicia Bereich nach, mögliche Ursachen sind zB Temperaturfühler, oder Drosselklappenverschmutzung.



    MfG

    gelig
     
  11. #10 Deep Blue, 20.04.2005
    Deep Blue

    Deep Blue Guest

    Ne, nicht meine Schuld. Bin weggefahren und war schon fast vorbei, da hat der andere Fahrer einfach zurück gesetzt. Die Kopfdichtung ist nicht hinüber, insofern geht die Fehlersuche weiter.

    Mein Wagen sieht auch noch völlig nach Standard aus, deswegen werde ich demnächst wohl auch mal nach dezenten Tuningteilen gucken.


    Max
     
  12. #11 ChrisLE, 20.04.2005
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Hallo erstmal,

    Also ich weiss das der Freundliche da auf gar keinen Fall mehrspielt weil da ein Gutachter kommt und den Schaden bewertet.

    Also Kurzstrecke macht den 68 PS eigentlich nichts aus meine Mutter ist auch nur fast Kurzstrecke gefahren und der hat keine Mucken gemacht.

    also denke Zündung so in der Richtung vielleicht irgendwo Wasser ran gekommen?

    Lichtmaschine denke ich nicht müsse man aber vielleicht mal messen.

    Gruß chris
     
  13. #12 skodafan2210, 20.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Wo die Freundlichen alles mitspielen wenn man fragt....
    .......man glaubt es kaum!

    Viele Händler besch***** die Versicherungen doch selber nach Strich und Faden!

    ---> Fragen kostet nichts!
     
  14. #13 ChrisLE, 20.04.2005
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Es gehen ja nicht um den Freundlichen es geht ja um den Gutachter er macht das ja mit der Bewertung!

    gruß chris
     
  15. #14 skodafan2210, 20.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Man muß ja in der Rechnung für die Versicherung nicht xyz aufschreiben, sondern dann hat halt die Montage der Tür z.B. länger gedauert als geplant ;-) !

    Kreativität!!! --> Und die Freundlichen sind sehr kreativ!
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    :offtopic:

    ... und letztendlich zahlst Du (bzw. alle) die Kopfdichtungen all dieser kreativer Leute.

    Ich bin nun wirklich kein Moralapostel, der mit Regelbüchern unterm Kissen schlafen geht. Aber es bringt nix!

    Glaubst Du, die Kaufmännchen der Versicherungen sind blöd? Die können rechnen und sehen die nackten Zahlen! Für Lau geht da keiner nach Haus. Frei nach dem Motto "Die Feder ist mächtiger als das Schwert". Wenn es unterm Strich nicht passt, wird kurzerhand die Pauschale für solche Kleinstbetrüger, für die es den Aufwand der Überprüfung nicht lohnt, erhöht.

    Aber Hauptsache Kalle Klein ist am Stammtisch mächtig stolz, die Versicherung abgezockt zu haben...
     
  18. #16 Deep Blue, 20.04.2005
    Deep Blue

    Deep Blue Guest

    Ne, ich mag da nicht gern bescheissen und er regelt das jetzt mit seiner Versicherung.

    Aber an der Fehlerlösung bin ich echt noch nicht näher. Am liebsten hätte ich hier oben nen User der sich mit dem Feli auskennt. Aberlaut Karte sind hier oben nicht grad viele.
     
Thema:

Felicia würgt sich beim anfahren ab. Hilfe gesucht.

Die Seite wird geladen...

Felicia würgt sich beim anfahren ab. Hilfe gesucht. - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  2. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  3. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  4. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  5. Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX

    Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX: Hallo, wollte mal fix den Filter der Benzinpumpe überprüfen, da der Feli bei Last ständig ruckelt. Kabel und Schläuche sind ab, der Deckel...