Felicia springt nicht mehr an.

Diskutiere Felicia springt nicht mehr an. im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier und versuche auf diesem weg Hilfe zu bekommen. Zu meinem Problem, seit ein paar tagen spinnt die Zündung an...

  1. #1 pixelboy66, 05.05.2015
    pixelboy66

    pixelboy66

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und versuche auf diesem weg Hilfe zu bekommen.
    Zu meinem Problem, seit ein paar tagen spinnt die Zündung an meinem Skoda Felicia 1,6 Bj.1998 .
    Wenn ich den Schlüssel auf Starten drehe passiert gar nichts.(Es ist nichts aus dem Motorraum zu hören) Erst nach 2 bis drei Versuchen springt der Wagen Problemlos an und läuft auch ohne Probleme. Heute Morgen wollte er aber gar nicht mehr.
    Batterie ist voll und fast neu, hab auch mit Starthilfe versucht, kein Erfolg. Es ist auch "kein" klacken im Motorraum zu hören, nur im Sicherungskasten klackt ein Relais beim Zündung einschalten und beim Startversuch.
    Wo sollte ich denn nun den Fehler suchen? Im Sicherungskasten? Zündspule? Kabel?
    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freitom, 05.05.2015
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Mit hoher Wahrscheinlichkeit der Schalter am Zündschloss.
     
  4. #3 pixelboy66, 05.05.2015
    pixelboy66

    pixelboy66

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich ja schon mal Interessant an. Werde ich heut Nachmittag gleich mal Auseinandernehmen. Danke für den Tipp.
    Warum komm ich da nicht selbst drauf? ?(
     
  5. #4 passifan, 05.05.2015
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    9
    Einfacher ist es natürlich zu messen, ob bei gedrehtem Zündschlüssel am Anlasser Strom anliegt. Kein Strom: in Richtung Zündschloss weitersuchen auch schlechter Kontakt an der Anschlussfahne des Anlassers kann Schuld sein, liegt Strom an: Richtung Anlasser weitersuchen, nach meiner Erfahrung wesentlich häufigere Störungen als am Zündanlassschalter. Bei dieser Vorgehensweise kann man den Fehler besser einkreisen und ist nicht auf Vermutungen angewiesen.

    MfG passifan
     
  6. #5 pixelboy66, 05.05.2015
    pixelboy66

    pixelboy66

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe im Moment leider nichts zum Messen hier. Jetzt klackert ein relais dauerhaft bei Zündung ein. Hab mal relais getauscht, dass selbe. Sehr schnelles klackern. Ärgerlich dass ich grade nix zum Messen hab
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 pixelboy66, 05.05.2015
    pixelboy66

    pixelboy66

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eben einen schrauben dreher an Plus anlasser und dann ganz kurz auf masse überbrückt. Es kam ein Funke. Heißt doch Strom kommt an, oder?
     
  9. #7 passifan, 05.05.2015
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    9
    Nein, heißt es nicht. Das dünne Kabel am Anlasser ist erstmal wichtig. Dort ist normalerweise kein Strom, erst wenn du den Zündschlüssel in die Endlage (starten) drehst ist dort Strom. Natürlich kannst du das nicht allein machen, Zweite Person dreht Zündschlüssel in Endlage und du prüfst im Motorraum. Wenn du kein Messgerät hast nimmst du aus deinem hoffentlich vorhandene Lampenkasten eine Glühbirne, ziehst das Kabel vom Anlasser ab und
    hälst die Birne ,natürlich mit Kontakt zum Kabelschuh und zur Steckfahne dazwischen . Wenn Lampe bei Zschl Endstellung brennt, ist Zündschloss in Ordnung. Das soll dich davor bewahren das Zündscloss eventuell irrtümlich auszubauen (Sauarbeit). Also erst mal prüfen.

    MfG passifan
     
Thema: Felicia springt nicht mehr an.
Die Seite wird geladen...

Felicia springt nicht mehr an. - Ähnliche Themen

  1. Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX

    Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX: Hallo, wollte mal fix den Filter der Benzinpumpe überprüfen, da der Feli bei Last ständig ruckelt. Kabel und Schläuche sind ab, der Deckel...
  2. Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...

    Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...: Moin, bei unserem Roomster (1.6 16V Bj. 2007) funktioniert seit einiger Zeit die Kofferraumbeleuchtung nicht mehr. Ich habe in den letzten Tagen...
  3. Privatverkauf Schlachte 99er Felicia 1.6

    Schlachte 99er Felicia 1.6: hi, Falls jemand Teile braucht, bitte melden... Ausstattung: - Alarmanlage (original, 1x FB, rechts im Wasserkasten), - AHK, - Velourssitze,...
  4. Privatverkauf Skoda Felicia 1.8T

    Skoda Felicia 1.8T: Verkaufe nun meinen Felicia. Es ist ein 1.8T 20V AGU aus einem Audi A3 8L verbaut. Auspuff ab Turbo einzelanfertigung Weitec Hicon GT...
  5. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...