Felicia ruckelt im Standgas und nimmt kein Gas an

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Korryptos, 02.01.2011.

  1. #1 Korryptos, 02.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute.

    Seit Mai 2010 fahre ich einen Skoda Felicia 1.3 Baujahr 1999 50 KW, MPi. Seit dem bin ich 20.000 km gefahren. Im Moment sind also 170.000 km drauf. Folgendes Problem habe ich: Ich bin heute vor ca 2 Stunden aus der Garage gefahren und es ging alles super. Dann nach 1 km als ich auf die Bundesstraße abbiegen wollte, nahm er kein Gas mehr an, also mit 5 km/H um die Kurve und Warnblinker angemacht. Im Standgas hüpft er zwischen ca 1200 Umdrehungen und vll 200 Umdrehungen hin und her. Ausgehen tut er nicht, er fängt sich noch gerade so ab und springt immer hin und her. Gibt man dann Gas, nimmt er es erst einmal übheraupt nicht an. Nach ein paar Sekunden Gas geben allerdings versucht er die Drehzahl zu erhöhen und irgendwann hört man ein leichtes knack und plötzlich reagiert er ganz normal aufs gas, zumindest für ein paar sekunden, bis es wieder von vorne anfängt. Dieses Knack hört sich in etwa so an wie eine Fehlzündung Bin ja kein Experte. Dann plötzlich war es irgendwann weg und ich konnte ganz normal fahren.

    Das ist nicht das erste Mal, das mir das passiert ist. Das gleiche passierte mir vor 2 Tagen gleich beim Starten in der Garage und das gleiche passierte mir auch schon im Juni, als er noch 20.000km weniger drauf hatte, das Problem besteht also schon lange, nur im Sommer hatte ich keine Probleme damit. Auch im gesamten Winter nicht. Als es dann plötzlich getaut hat, dann fing es an. Mir kommt es so vor als reagiert das Problem auf Feuchtigkeit. Oder vll Wasser. Vor 2 Tagen, als mir das Problem seit langem wiederbegegnet ist, war ich davor in der Waschanlage mit Unter bodenwäsche und allem drum und dran. Da hatte ich eine zweite Person dabei, die konnte dann bei dem beschriebenen "Knack" einen Funken aus der Zündkerze sehen.

    Könnt ihr mir vielleicht helfen? Woran liegt das? :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 02.01.2011
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Na wenn der Funken zu sehen war, dann ist wahrscheinlich eine der Zündspulen nicht ganz in Ordnung, da kriecht dann Feuchtigkeit rein und es wird nicht mehr richtig gezündet. Auch kann es sein, dass die Zündkerzen nicht i. O. sind.

    Bei meinem Volvo war das Problem ähnlich, ist ja auch "nur" ein MPI, da waren die Zündkerzen total "vergammelt" und es war Wasser zwischen Kerze und Zündspule. Nachdem dann neue Kerzen verbaut wurden, gab es keine Probleme mehr von der Seite. Also würde ich als erstes das mal checken.

    Andererseits kannste dir auch mal die Drosselklappe ansehen, wie die aussieht, neigen gern mal zum Verkoken, wenn auch nicht so sehr beim 1,3er.
     
  4. #3 Korryptos, 02.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Ok Danke. Am Samstag wird bei mir von nem Kollegen voraussichtlich sowieso Ölwechsel und Filterwechsel und Zündkerzenwechsel und Thermostat gemacht, ich lass das alle 20.000km machen, sollte auch reichen. Dann soll er sich die Spule mal anschauen. Das komische is halt, es passiert nicht immer. Ich fahre ja noch nicht lange auto, ist mein erstes aber so würde ich es als Ahnungsloser beschreiben wenn es heißt: Der Motor läuft nur auf 3 Zylinder. So kommts mir halt vor.

    Als wir das problem schon im Sommer mal hatten, haben wir den kraftstofffilter gewechselt. Da kommt man ja beim Felicia so schlecht ran. Der war wirklich dreckig wie sau. Danach war das Problem weg und wir dachten wir haben die Lösung xD. Nunja, ist halt wieder da. Sonstige Fehlerquellen? Ich hab mal was gehört von Luftmassenmesser oder Lambdasonde. Übrigens beim Fehlerspeicher auslesen das letzte mal im Sommer, warn ungefähr 3 Fehler mit Lambdasonde. Einmal kurzschluss nach Plus und an den Rest kann ich mich nicht mehr erinnern. Der Speicher wurde gelöscht. Wenn ich morgen die Originalteile vom Skoda Händler hole, also thermostat und ölfilter usw, dann frag ich mal ob sie den Fehlerspeicher auslesen lassen können. Vll steht da was drin. Im Sommer meinte der in der Werkstat übrigens, dass auich wenn 3 Fehler mit Lambdasonde im Speicher sind, die Lambdasonde nicht unbedingt kapputt sein muss. Er meinte, er würde als letztes die Lambdasonde wechseln, da diese eigentlich mit am teuersten ist. Unter 100 Euro geht nichts.
     
  5. #4 felicianer, 02.01.2011
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Luftmassenmesser kann nicht kaputt gehen, ist keiner drin.
    Lambdasonde merkt man nicht unbedingt, höchstens, dass er obenraus nicht mehr zieht. Kannst höchstens nochmal in den Fehlerspeicher gucken (lassen) ob da noch/wieder was drin ist.

    Also bei dir denke ich wirklich Richtung Zündkerzen!
     
  6. #5 Korryptos, 02.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Alles klar herzlichen Dank. Im übrigen, Super Forum. :thumbsup: :thumbsup:
     
  7. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Er hat keinen Luftmengenmesser richtig, da er aber ja die Benzinmenge berechnen muß, macht er das mittels Saugrohrdruck- und Temperaturmesser. Der sitzt hinten an der Ansaugbrücke und kann unter Umständen nen Wackler haben oder Feuchtigkeit.

    Eine neue Lambdasonde kostet kaum mehr als 40-50€ und ist in 5 Minuten gewechselt.

    Und den zu sehenden Funken, wo war der zu sehen? War etwas abgebaut oder ist ein Funke außen übergesprungen? Beim MPI ist die Zündspule in dem Modul mit drin, was direkt auf den Kerzen drauf sitzt.
     
  8. #7 Korryptos, 02.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Ich hab den Funken selber nicht gesehen, ich saß im Auto und habe Gas gegeben. Die zweite Person hat ihn gesehen und er meint, Der Funke kam irgendwo zwischen der ersten und der 2. Zündkerze raus von links gesehen wenn man von vorne auf die Zündspule schaut. ( Was ja eig nicht sein kann, da ja dort eben keine Zündkerze ist) Also wahrscheinlich entweder von der ersten oder zweiten Zündkerze. Es war nichts abgebaut. Ob was übergesprungen ist weiß ich nicht. Mein Kollege sagt der Funke war aber richtig groß. Ich habe das im Auto auch durch so ein "knack" gehört. Wie beim Roller, wenn ich den Berg runterfahr und ca 70 draufhabe gehts am laufenden band knack^^
     
  9. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Na dann wird es dieses Modul sein. Kostet ein paar Mark, aber man bekommt es auch gebraucht. Besorg dir ne Sprühflasche WD40 und wenn der Fehler wieder auftritt, jauch das Modul ein. Das bringt zumindest solange Abhilfe bis du eine neue/andere hast.

    Der Fehler sind meist Haarrisse in Zündungsbauteilen, wie z.B. Spulen oder Verteilerkappen bzw. dieses Modul, die leider nicht wirklich reparabel sind.
     
  10. #9 Modestia01, 02.01.2011
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    beim mpi geht schon mal die isolation der zündeinheit in die brüche und reagiert dann sensibel auf feuchtigkeit und/oder lastwechsel
     
  11. #10 Korryptos, 02.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
  12. #11 felicianer, 02.01.2011
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    das ist das von der monomotronic
     
  13. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
  14. #13 Korryptos, 02.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Alles klar Dankeschön, an dieses Teil habe ich gedacht. Da kam auch irgendwo der Funke. Naja gut am Samstag wird sich mein Kollege das mal anschaun, vielleicht entdeckt er optisch was. Die zündkerzen werden gewechselt und wenns dann immernoch auftritt, dann werd ich mir wohl ne neue Spule besorgen müssen oder ne gebrauchte. Wieviel Euro muss ich bei Skoda für ein neues Teil ungefähr berappen?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
  17. #15 Korryptos, 04.01.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    So, hier habe ich jetzt mal ein Video von meinem Problem. Müsst den Ton n bisschen lauter stellen, ich glaube das video ist ziemlich leise.

    http://www.youtube.com/watch?v=dUqw7YlZYgk

    Im Video gebe ich ab ca 10 sek. Vollgas. Es geschieht erstmal nichts. Dann knallts zweimal, wie schon beschrieben und dann nimmt er langsam aber sicher mein Gas an. Ruckeln tut er auch noch, diesmal ging er sogar aus, bei ca 45 sek sieht manns sehr gut.

    War heute in der Werkstatt, die ham den Fehlerspeicher ausgelesen. Einmal Lambdasonde kein Signal und einmal Lambdasonde sporadisch. Der gute ind er Werkstatt hat sich gleich mal die Lambdasonde angeschaut und siehe da ein kabelbruch. Das weiße Kabel ist einfach durch, kurz vor nem Stecker beim Motorblock. Ich hoffe das ist die ursache, morgen wirds dann gleich gemacht, was meint ihr?
     
Thema: Felicia ruckelt im Standgas und nimmt kein Gas an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Scoda oktavia 2.0 nimmt schlecht gas an

    ,
  2. skoda felicia ruckelt

    ,
  3. youtube 2 takt roller nimmt nach ca 1km kein Gas mehr an

    ,
  4. skoda felicia 1 3 nimmt kein Gas an
Die Seite wird geladen...

Felicia ruckelt im Standgas und nimmt kein Gas an - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  4. Anhängerkupplung Felicia

    Anhängerkupplung Felicia: Hallo zusammen, hab da mal eine Frage , wer kennt sich da aus. Passt eine AHK vom Felicia 795 auf meinen Felicia 791 ?? Sind beide Bj 95/96...
  5. Meinen Felicia gibt es auch noch

    Meinen Felicia gibt es auch noch: Im Moment gibt es nicht soviel zu berichten. Durch den Umzug steht mein Felicia noch bei meiner Werkstatt (die dürfen sich etwas Zeit lassen mit...