Felicia hat nicht aufgehört zu Bremsen!

Diskutiere Felicia hat nicht aufgehört zu Bremsen! im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gestern als ich bei voller Fahrt Gebremst hatte kam das Bremspedal nicht mehr richtig zuruck, und er hat alleine weiter gebremst, aber jetzt gehts...

  1. #1 Skoda Felicia Fahrer, 16.11.2008
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Gestern als ich bei voller Fahrt Gebremst hatte kam das Bremspedal nicht mehr richtig zuruck, und er hat alleine weiter gebremst, aber jetzt gehts komischer weise wieder. Weis jemand was das sein kann?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 16.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Hattest du die Heizung auf Fuß? Da hatte ich das auch. Etwas Öl (Caramba, WD40) am "Bremspedalscharnier" sollte da Abhilfe schaffen... Hängt meines Erachtens mit thermischer Ausdehnung zusammen, Ich hatte das auch schon im Hochsommer. Bissl Öl und gut is.
     
  4. #3 FeliciaFriend99, 16.11.2008
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    155000
    Ach das Problem hab ich auch immer, wenn ich bei sehr warmen Temperaturen unterwegs bin oder wie schon gesagt die Heizung auf Fußraum steht. Allerdings nur, wenn ich auch gleichzeitig die Kupplung trete. War deswegen auch schon beim :) und der hat in der Pedalerie alles gereinigt und frisch geölt etc. Aber das Problem tritt immer wieder auf. Muss teilweise soagr mit dem Fuß unter das Pedal gehen, damit es wieder hoch kommt...
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Das mit der Heizung ist vll. ne Möglichkeit, wenn das schon öfter vorgekommen ist, auf jeden Fall auch mal nachsehen... Es können aber auch zugequollene Bremsschläuche sein.
     
  6. #5 FeliciaFriend99, 16.11.2008
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    155000
    Zugequollene Bremsschläuche?!? Das hört sich aber gefährlich an 8| Kann man das irgendwie feststellen? Also bei mir kommt das Pedal einfach nicht von allein zurück. Wenn ich es dann ein paar mal krätig durchtrete (also im Stand versteht sich :D ), dann geht es erstmal wieder einwandfrei. Und es bleibt wie gesagt nur hängen, wenn ich Kupplung UND Bremsepedal gleichzeitig trete.
     
  7. #6 Skoda Felicia Fahrer, 16.11.2008
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Ja ich hab die Heizung auf Fuß gehabt, Das ist dann ja Pille Palle, und ich hab schon mit Schlimmeres gerechnet. :)
     
  8. #7 felicianer, 16.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Probier einfach das, was ich geschrieben habe... ;)
     
  9. #8 Spatenpauli, 16.11.2008
    Spatenpauli

    Spatenpauli

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat IBIZA 6J 1,2 TSI 105 PS emocion Rot
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmidtke, Bremen
    Kilometerstand:
    11111
    Ist doch immer wieder schön, welches ungeheuere Insaiderwissen, so in den Foren zu finden ist. :thumbsup: 8|

    MfG aus Bremen
     
  10. #9 felicianer, 16.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    :sleeping: wenigstens fahren wir Skoda :D
     
  11. #10 Skoda Felicia Fahrer, 16.11.2008
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Ein Eingeweihter bzw. Insider ist jemand, der
    Informationen besitzt, über die Aussenstehende bzw. die Allgemeinheit
    keine Kenntnis haben. :D Er kennt sich also in einem konkreten Sachverhalt
    genau aus oder ist in bestimmten Dingen oder Verhältnissen eingeweiht. ;)
     
  12. #11 felicianer, 16.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Dachtest du jetzt ich wüsste nich was'n Insider is? :D
     
  13. #12 Skoda Felicia Fahrer, 16.11.2008
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Doch Doch, da du ja der Insider bist wie Spatenpauli sagt wirst du ganz sicher wissen was ein Insider ist denke ich mal. :D
    Aber wenigstens fahren wir Skodda nicht Seat. 8o
     
  14. #13 felicianer, 16.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Sag ich doch.

    Haste ICQ?
     
  15. #14 Evil Diesel, 19.11.2008
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    was mich interesieren würde, ob die einfache Massnahme geholfen hat. Sprich einsprühen mit WD40....

    Es grüßt Dich
    EvilDiesel
     
  16. #15 felicianer, 19.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Bei mir damals schon, bei mir war es 100% das gleiche Symptom.
     
  17. #16 FeliciaFriend99, 22.11.2008
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    155000
    Also das säubern der Pedalerie und neu einfetten etc. hat bei mir nicht geholfen :wacko: Werde es aber auch mal mit Caramba probieren...mal sehen...
     
  18. #17 halapeneo, 14.06.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    Auch wenn das hier schon etwas älter ist, will ich es dennoch nochmal ausgraben. Am Sonntag werde ich mit Hilfe eines bekannte die Pedalerie ausbauen und den Haptbremszylinder, da die Vermutung Nahe liegt dass darin die Feder gebrochen ist. Das Ergebnis werde ich euch dann mitteilen

    Gruß Mario
     
  19. #18 Tobi964, 15.06.2013
    Tobi964

    Tobi964

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es handelt sich hier um ein bekanntes Problem, die Kunststoffbuchse die die Pedale lagert ist aufgequollen und klemmt das Pedal fest wenn es wärmer wird. WD40 hilft hier kaum,da es nicht an die betreffende Stelle vordringt.

    Die Lösung ist recht einfach, Kupplungspedal ausbauen (ein C- Ring am Kupplungszug und eine Blechklemme an der Drehachse), Bremsdruckstange am Pedal lösen (eine Blechklemme, Bolzen ziehen), Bremspedal ausbauen (Lagerbuchse nach links aus dem Pedal und der Halterung ziehen). Die Kunststoffbuchse jetzt mit grobem Schleifpapier auf der Drehmaschine oder zur Not im Schraubstock bearbeiten, bis sie wieder leicht im Drehpunkt des Pedals dreht. Jetzt den ganzen Kram leicht fetten und wieder montieren. Auf sicheren Sitz der Blechklemmen achten!

    Die ganze Aktion dauert ne halbe Stunde und behebt das Problem dauerhaft.

    Gruß Tobi
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 halapeneo, 16.06.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    So. Es hatte anscheinend nichts mit dem Hauptbremszylinder zu tun. Nach einigem nachgrübeln und kategorischem Ausschließungsverfahren konnten wir die Ursache finden: Den Luftfilter bzw. den Geräuschdämpfer, welcher das Sauggeräusch abdämpfen sollte, welches beim Zurückgehen des Bremspedals entsteht. Wir haben diesen Filter entfernt und siehe da, es ging wieder. Um zu überprüfen ob es tatsächlich sein konnte bin ich 15 minuten mit voll laufender Heizung( auf den Fußraum gerichtet) herumgefahren und es ist nicht wieder passiert. Die nächsten Tage wird noch weiterhin beobachtet, aber es scheint als hätten wir die Ursache gefunden.

    Gruß Mario
     
  22. #20 palamos, 18.06.2013
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    bebilderte Anleitung zum Austausch der Bremspedalbuchse (die gerne mal klemmt) :

    klick hier:
    Bremsenproplem Felicia Pick Up

    weiter unten mit Teilenummer.

    gruss
     
Thema:

Felicia hat nicht aufgehört zu Bremsen!

Die Seite wird geladen...

Felicia hat nicht aufgehört zu Bremsen! - Ähnliche Themen

  1. Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX

    Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX: Hallo, wollte mal fix den Filter der Benzinpumpe überprüfen, da der Feli bei Last ständig ruckelt. Kabel und Schläuche sind ab, der Deckel...
  2. Privatverkauf Schlachte 99er Felicia 1.6

    Schlachte 99er Felicia 1.6: hi, Falls jemand Teile braucht, bitte melden... Ausstattung: - Alarmanlage (original, 1x FB, rechts im Wasserkasten), - AHK, - Velourssitze,...
  3. Privatverkauf Skoda Felicia 1.8T

    Skoda Felicia 1.8T: Verkaufe nun meinen Felicia. Es ist ein 1.8T 20V AGU aus einem Audi A3 8L verbaut. Auspuff ab Turbo einzelanfertigung Weitec Hicon GT...
  4. PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010

    PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010: Hallo liebe Gemeinde, darf ich euch um Hilfe bitten ? Wir haben einen Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010. Leider finde ich keine Bezeichnung auf...
  5. PR Nummern Bremsen

    PR Nummern Bremsen: Hallo! Ich habe einen Skoda Octavia Scout 2.0TDI MKB: CFHC Ich würde gerne noch heute Bremsen bestellen da bei mister-auto -15% sind. Kedoch...