Felicia ? Bisher nur ein Fremdwort

Diskutiere Felicia ? Bisher nur ein Fremdwort im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute ! Bin neu hier, möchte mich vorstellen und habe gleich zwei Fragen. Seit Januar bin ich Besitzer einer Felicia LX 1.6 Mpi. Bj. 99...

Navy

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Engelskirchen
Fahrzeug
Felicia 1.6 MPI LX
Werkstatt/Händler
Ist absolut nicht der Rede Wert
Kilometerstand
92000
Hallo Leute ! Bin neu hier, möchte mich vorstellen und habe gleich zwei Fragen.

Seit Januar bin ich Besitzer einer Felicia LX 1.6 Mpi. Bj. 99 92000 gelaufen.

Habe das Fahrzeug bei einem Händler gekauft, wo es zuvor rund ein halbes Jahr stand.

In der Zwischenzeit habe ich ca. 2000 km zurück gelegt. Neuerdings
ist es mehrfach vorgekommen, das die Drehzahl im warmen Zustand beim Auskuppeln
herunter fiel und der Motor ausging. Meistens fällt sie bis auf ca. 500 U/min. in diesem Moment,
steigt aber dann wieder auf ca. 750 U/min und stabilisiert sich.

Frage: Woran kann das liegen ? Müsste die Leerlauf Drehzahl nicht um die 850 U/min. liegen ?
Wenn ja, wie erhöhe ich ?


Des weiteren irritiert mich der lange Pedalweg, bis die Kupplung greift.
Kurze Schaltwege, aber langer Pedalweg.
Das kenne ich von anderen Marken eher genau anders herum.

Frage: Normal ?

Wäre dankbar für sachkundige Antworten.
 

Zzyzx_Rd

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
26
Ort
Chandler, AZ
Fahrzeug
'93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
Werkstatt/Händler
IG @acc_arizona_car_care
Kilometerstand
293000
Leerlaufdrehzahl kannst du im Abgaswartungs Dokument entnehmen, ich glaube 750 - 800/min.
Das Problem habe ich zurzeit auch, ich würde mal die Drosselklappe überprüfen, ggf. reiningen mit Bremsenreininger. Nimmst sie am besten gleich ganz heraus.
Das die Kupplung etwas später kommt ist normal, kann man hier im Forum nachlesen :)
 

Navy

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Engelskirchen
Fahrzeug
Felicia 1.6 MPI LX
Werkstatt/Händler
Ist absolut nicht der Rede Wert
Kilometerstand
92000
Jackass1972 schrieb:
Leerlaufdrehzahl kannst du im Abgaswartungs Dokument entnehmen, ich glaube 750 - 800/min.
Das Problem habe ich zurzeit auch, ich würde mal die Drosselklappe überprüfen, ggf. reiningen mit Bremsenreininger. Nimmst sie am besten gleich ganz heraus.
Das die Kupplung etwas später kommt ist normal, kann man hier im Forum nachlesen :)
Danke ! Das ist doch mal ne Aussage !

Sagt dieses Dokument aus, was vom Werk vorgeschrieben ist oder wird hier der Ist Zustand dokumentiert ?
 

Zzyzx_Rd

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
26
Ort
Chandler, AZ
Fahrzeug
'93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
Werkstatt/Händler
IG @acc_arizona_car_care
Kilometerstand
293000
Beides! :)
Im Dokument solltest du jeweils die Sollwerte vom Werk auf der 1. Seite finden und die jeweilig gemessenen sind eingetragen bei den Abgasprüfungen die man (bei uns) alle 2 Jahre durchführen muss. Wenn du die Sollwerte nicht finden solltest, kann ich morgen in meinem Nachsehen und dir die genauen Werte hier reinposten. Ich glaube aber der Wert lag bei 750 bis 800 1/min
 

Navy

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Engelskirchen
Fahrzeug
Felicia 1.6 MPI LX
Werkstatt/Händler
Ist absolut nicht der Rede Wert
Kilometerstand
92000
Habe nachgeschaut. Solldrehzahl = 640 - 850 U/Min. Ist = 768 U.
Demnach dürfte der Motor selbst bei nur 640 U/Min. nicht ausgehen.
Meine Frau hatte dieses Problem neulich auch bei ihrem Peugeot 206
Bj. 2008. Hier war es die LIMA. Was da kaputt war, weiß ich allerdings
nicht. Möglicherweise ist dies ja auch bei mir die Ursache. ?(
 

Zzyzx_Rd

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
26
Ort
Chandler, AZ
Fahrzeug
'93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
Werkstatt/Händler
IG @acc_arizona_car_care
Kilometerstand
293000
Miss doch mal die Batteriespannung mit einem Voltmeter wenn der Motor läuft an Batterie Plus und Minuspol.
Wenn diese unter 14 Volt ist, dann lädt die Lichtmaschine die Batterie nicht richtig und dann wird die Lichtmaschine nicht In Ordnung sein, Verdacht fällt gleich mal auf den Regler. Die gibt es auch einzeln, aber miss erst mal die Batteriespannung.
Weiss auch nicht, wieviel du von der Technik verstehst und was für Werkzeug du alles hast um selber Reperaturen durchzuführen.
 

Skoda Felicia Fahrer

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
1.366
Zustimmungen
40
Ort
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6
Kilometerstand
70000km
Du hast doch Garantie auf deine Felicia rechtlich gesehen.
Also lass doch die Drosselklappe reinigen oder neu einbauen, wenn du Spaß und Ahnung hast machst es halt selber ansonten hast du dir eigentlich einen guten Motor im
Feli ausgesucht außer manchmal Thermostat Problem passiert ja nicht so sehr viel. Bin bei meinem auch froh das er immer so gut anspringt nach den Ganzen km die meiner schon runter hat. ;)
 

Navy

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Engelskirchen
Fahrzeug
Felicia 1.6 MPI LX
Werkstatt/Händler
Ist absolut nicht der Rede Wert
Kilometerstand
92000
Jackass1972 schrieb:
Miss doch mal die Batteriespannung mit einem Voltmeter wenn der Motor läuft an Batterie Plus und Minuspol.
Wenn diese unter 14 Volt ist, dann lädt die Lichtmaschine die Batterie nicht richtig und dann wird die Lichtmaschine nicht In Ordnung sein, Verdacht fällt gleich mal auf den Regler. Die gibt es auch einzeln, aber miss erst mal die Batteriespannung.
Weiss auch nicht, wieviel du von der Technik verstehst und was für Werkzeug du alles hast um selber Reperaturen durchzuführen.
Werde ich machen, danke !
 

Octi2007

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
3.273
Zustimmungen
54
Fahrzeug
Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Autohaus Schiefelbein Nardt
Kilometerstand
40700
Jackass1972 schrieb:
Das Problem habe ich zurzeit auch, ich würde mal die Drosselklappe überprüfen, ggf. reiningen mit Bremsenreininger. Nimmst sie am besten gleich ganz heraus.
das Problem mit der Drosselklappe ist mir nicht neu. Ich war selbst auch mal stolzer Besitzer eines Felicia Friend 1,6 MPI BJ. 2009. Übrigens in der gleichen Farbe wie deiner @Jackass

Bei mir hat sich das so geäußert, dass die Drezahl teilweise schon beim Anbremsen vor einer Ampel komplett abfiel und der Motor ausging. Und das teilweise 3-4 Mal pro Tag.
Nach dem Reinigen der Drosselklappe (wurde immer zur Inspektion alle 15 TKM mitgemacht) war dann wieder alles okay. Der Fehler funktionierte fast wie eine Wartungsintervallanzeige. Ca. 10-12 TKM war ruhe. Dann gings langsam wieder los; und nach 15 TKM war´s so unerträglich das man ihn schon freiwillig zur Inspektion gebracht hat.

Gruß
Octi
 

Navy

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Engelskirchen
Fahrzeug
Felicia 1.6 MPI LX
Werkstatt/Händler
Ist absolut nicht der Rede Wert
Kilometerstand
92000
Skoda Felicia Fahrer schrieb:
Du hast doch Garantie auf deine Felicia rechtlich gesehen.
Also lass doch die Drosselklappe reinigen oder neu einbauen, wenn du Spaß und Ahnung hast machst es halt selber ansonten hast du dir eigentlich einen guten Motor im
Feli ausgesucht außer manchmal Thermostat Problem passiert ja nicht so sehr viel. Bin bei meinem auch froh das er immer so gut anspringt nach den Ganzen km die meiner schon runter hat. ;)

Tja, das mit der Garantie ist so ne Sache.



Habe meinen incl. TÜV gekauft und musste dafür zusätzlich löhnen.

Kurze Zeit nach Kauf habe ich den Wagen mit folgenden Beanstandungen

zurück gebracht:

Thermostat hing

Heizlüfter funktionierte nur in Stellung 4

Bedienzüge der Heizung ohne Funktion

Radlager vorne rechts ausgeschlagen ( aber heftig )

Entlüfternippel am Radbremszylinder hinten links abgerissen.


Batterie defekt.



Wohlgemerkt, nach TÜV Abnahme ! !

Mein Hals war entsprechend dick, was den Händler so gut wie nicht interessierte.

Er versucht auch jetzt noch sich aus der Verantwortung zu stehlen, in dem er sich

weigerte, alle Beanstandungen im Rahmen der Garantie auf seine Rechnung zu

nehmen.

Meinem Geld laufe ich noch immer per Anwalt hinterher. X(
 

Skoda Felicia Fahrer

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
1.366
Zustimmungen
40
Ort
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6
Kilometerstand
70000km
Ja das mit der Garantie kenne ich damals wollte bei uns ein Händler für den Feli mit Garantie 3600€ haben und ohne 3000€
Ich sag nur bleib dran und bring das durch mit der Garantie
 

calien

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Felicia 1.6 GLX
Werkstatt/Händler
Denzmotors Denkendorf
Kilometerstand
185600
Dann wird es ja Zeit, dass meiner zur Inspektion geht. Beim letzten Ölwechsel wurde die Drosselklappe gereinigt, hatte das Problem mit dem Motor aus davor auch. Die konnten beim TÜV nicht mal AU machen, weil der im Leerlauf einfach ausgegangen ist.

Und seit dem Ölwechsel sind nun schon wieder knapp 14000 km runter. Nun ja, bis Montag wird ers noch schaffen. ALLERDINGS: Seit dem Zündkabel- und kerzenwechsel hats eine Ruhe mit dem Leerlaufproblem.
 

Navy

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Engelskirchen
Fahrzeug
Felicia 1.6 MPI LX
Werkstatt/Händler
Ist absolut nicht der Rede Wert
Kilometerstand
92000
Was hast du denn für das Reinigen der Drosselklappe bezahlt ?
 

calien

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Felicia 1.6 GLX
Werkstatt/Händler
Denzmotors Denkendorf
Kilometerstand
185600
Keine Ahnung, was ich bezahlt habe. War Sammelrechnung, weil noch paar andere Sachen waren und TÜV auch drauf war. Gesamt mit Unfallschadenbeseitigung lags bei ca. 1000 €
 

Timmy

Guest
Es gibt natürlich Möglichkeiten wie man das mit der Drosselklappe ein für allemal beseitigen kann. Es hat ja einen Grund warum die schmutzig wird und dann anfängt zu spinnen.
Es liegt an der Kurbelgehäuse entlüftung, die ihren Dreck und ihren Öldampf genau in richtung Drosselklappe pustet und sie so immer wieder einsaut.
Mann muß also dafür sorgen, dass dieser Dampf/Dreck nicht mehr dorthinkommt.

Dafür gibt es nun mehrere Möglichkeiten. Man kann eine Catchtank benutzen, man kann den Schlauch vom Ansaugtrakt abziehen und einfach die Dämpfe per Filter ins Freie lassen. Oder den Schlauch so verlegen das er vor dem Luftfilter sitzt, wobei dann aber der Luftfilter schneller zu ist.

Ich habe einfach einen Metallsiebfilter benutzt und es ins Freie geleitet. Funktioniert tadellos und die DK bleibt sauber.
 

Zzyzx_Rd

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
26
Ort
Chandler, AZ
Fahrzeug
'93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
Werkstatt/Händler
IG @acc_arizona_car_care
Kilometerstand
293000
Hey Timmy das hört sich ja gut an.
Hast du eventuell ein paar Fotos davon? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich auf den richtigen Schlauch schaue wenn ich nach der Kurbelgehäuseentlüftung suche :D
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Timmy

Guest
Das war an meinem alten 1.1er Trabi. Bei dem ist auch immer der Vergaser durch die Kurbelgehäuseentlüftung verdreckt.
Und nicht täuschen lassen, das ist die alte Ausführung, dort wo diese graue Halbkugel zu sehen ist, sitzt an den 1.6er hinten ein schwarzer Platekasten und an den Schlauch der davon nach oben geht, kann dann der Filter oder der Catchtank ran.
mahle1.JPGS3700054.JPGS3700053.JPG
 

the_iceman

Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
239
Zustimmungen
0
Ort
aus der wunderschönen Niederlausitz
Fahrzeug
Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
der schlauch von der kurbelgehäuseenlüftung war bei mir gar nicht so versifft.

man sollte nach dem umbau allerdings den anschluss im ansaugschlaug noch verschließen. :thumbsup:

um nicht die umwelt zu verpesten, hier ne billige lösung:
(danke [email protected])
 

Anhänge

  • coke-catch.jpg
    coke-catch.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 43
Thema:

Felicia ? Bisher nur ein Fremdwort

Oben