Felicia Adeeee (oder vielleicht doch noch nicht ganz), Hallo DACIA!

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Korryptos, 04.05.2015.

  1. #1 Korryptos, 04.05.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute,

    mein Felicia 1.3 hat demnächst als mein Hauptfahrzeug ausgedient. Mittlererweile hat er fast 310.000 km auf der Uhr. Der Rost zerfrisst ihn, aber er war immer zuverlässig und genügsam. Er wird meinem neuen Auto weichen. Heute bestellt, voraussichtlich in 3 bis 4 Monaten beim Händler. Ich greife zu einer Marke, die jetzt das verkörpert, was Skoda früher war. Preisgünstig und Preis Leistungsmäßig unschlagbar. Das ist Skoda lange nicht mehr. Viel zu viel Premium hat Einzug gehalten. Das mag jeder anders sehen aber genau deswegen habe ich mich bewusst gegen Skoda entschieden.

    Es wird ein Dacia Logan II MCV 90 PS Diesel

    Für Detailverliebte:
    Prestige Ausstattung (z.B Klimaanlage, Einparkhilfe hinten, Tempomat usw...)
    Perlmutt Schwarz
    Styling Kit
    Abnehmbare AHK
    Media Nav
    und diverses Zubehör.

    Ziemlich genau so wird er aussehen:
    http://suchen.mobile.de/auto-inserat/dacia-logan-mcv-tce-90-prestige-style-leder-navi-alu-dietingen-böhringen/189898106.html#

    Ich bin ihn probegefahren und war begeistert. Ein Auto, das einfach einfach ist und auch preislich unschlagbar ist. Selbst in "Vollausstattung", bedenkt man, dass das Auto von der Größe her ca. einem Golf Variant entspricht. Klar habe ich keine Aufgeschäumten Kunststoffe und Geräuschdämmung bis zur Unhörbarkeit, aber hatte das der Felicia? Nein, und heutzutage hat man fast keine andere Wahl, als tief in die Tasche zu greifen... Dacia hat auf jeden Fall seine Daseinsberechtigung und ich bin einer,d er davon profitiert. Es hat jeder seinen Geschmack und seine Prinzipien, aber ich habe zu Dacia gefunden. Was die alte Renault Technik taugt, wird sich jetzt zeigen, ich bin gespannt.

    Der Feli hat vielleicht noch nicht ganz ausgedient. Ich versuche ihn als Winterauto zuzulassen, wenn der Tüv es mitmacht ohne großartig Kohle zu verbraten.

    Ich freue mich drauf, Vorfreude ist die größte Freude ;D
     
    HerrÜbbel und Argento gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Was mir bei Dacia Angst macht ist die Zahl der Autos, die die erste TÜV-Untersuchung durchfallen. Vielleicht ist das besser geworden. Viel Glück und Spaß! :D
     
  4. #3 felicianer, 04.05.2015
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Du tust ja grad so, als müsstest du dich für deinen Dacia rechtfertigen.
    Es ist zwar ein Auto in einem anderen Segment, aber es ist ein Neuwagen. Du musst dich nicht entschuldigen dafür ;)

    ICH persönlich würde mir heutzutage weder einen Dacia noch einen 90PS Diesel kaufen - aber es gibt genügend Menschen, denen das alles ausreicht. Nur hinkt dein Vergleich mit dem Felicia ein wenig. Die ersten Felicias kamen Ende 1994 auf den Markt, das ist heute über 20 Jahre her.

    Aber Glückwunsch, dass du einen Neuwagen zu einem Preis, wo ich kaum Gebrauchte kriegen würde, gefunden hast.
     
  5. #4 Korryptos, 04.05.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Jetzt wo ichs nochmal lese, stimmt, kommt fast so rüber :D Ich wollte halt meine Entscheidung begründen, warum es nicht wieder ein Skoda geworden ist, oder ein Audi, oder sonst etwas. Ich werde schon meine Erfahrungen machen denke ich.

    Ich kenne die Statistiken, die beruhen aber alle auf dem alten Modell. Das neue wird erst seit 2013 gebaut, es gibt also noch keine Statistiken dazu. Auch ich bin gespannt. Sehe aber positiv der Zukunft entgegen.
     
  6. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    Viel Glück mit dem Dacia
     
  7. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Offen und ehrlich - und in Deinem Fall völlig nachvollziehbar!
    Die Dacias sind für ihren Preis absolut io - viel Spaß damit!

    Gruß Michal
     
  8. #7 Modestia01, 05.05.2015
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    habe seit 1980 skodas instandgesetzt und selber gefahren ,teilweise bis heute
    seit letztem jahr einen dacia mcv
    bei unserem händler zumindest mit dem ersten tüv kein problem da 3 jahre garantie incl neuem tüv und aller insp.-kosten bis max 100000km
     
  9. #8 skodasüd, 05.05.2015
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Aus beruflicher Erfahrung kann ich sagen ,dass man meistens die ersten 3- 4 Jahre mit der Verarbeitung und den billigeren Materialien keine Probleme mit dem Dacia hat, dann fangen manche Teile an zu klappern oder brechen. Die Technik und Motoren sind aber sehr robust. Fast dasselbe wie einst bei Skoda.
     
  10. #9 dathobi, 06.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich hatte den Dokker zur Probe...weil ich auch schon die Fühler nach einen Nachfolger für unseren Roomster ausstrecke.
    Er wird es nicht...weil es keine weiteren Airbags gibt-4 sind für heutige Zeiten einfach zu wenig und weil der Innenraum nicht unbedingt nach Neuwagen richt, was ich nun mal bei einen Neuwagen erwarte, eher nach einen Nassen Lappen der in der Ecke liegt...ich habe das auch bei anderen Dacia Modellen geprüft...leider das gleiche. Daher fällt der Dokker hinten raus.
     
  11. #10 Helixuwe, 14.05.2015
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    so habe ich auch schon gedacht, also in Richtung Dacia. Aber da diese wohl nie so alt werden wie meine Favo´s kann ich die auch behalten. Und das es heute ja immer mehr Fahrer gibt die sich auf nie genutzte Sicherheitstechnik verlassen da sie selber gar nicht mehr fitt genug sind ihre Fahrzeuge gescheit zu bewegen müssen wir halt auf 100 km 2 Liter mehr Benzin verfahren wie eigendlich nötig. So werden die nächsten 310tkm im Dacia mit Sicherheit doppelt so Teuer wie die im Feli. Wenn ich den alten Favorit mit 5,5 Litern fahre dann schafft das ein Dacia bestimmt nicht, ich glaube nicht einmal der Diesel. und 2 Liter mehr auf Hundert macht wieviel auf 310tkm? und wie günstig man solche Kilometerleistungen elektrisch zurück legen kann! Alle 100tkm einen Neuen von dem Geld was man nicht an Benzin, Steuern und Werkstattgebühren ausgegeben hat ist dann kein Problem. Nur weil ich sehr oft einen Anhänger benötige habe ich meine Favo´s noch, eventuell auch ein bischen Liebhaberei, aber ansonsten konnte ich mir jedes Jahr seit den letzten 4 Jahren immer wieder ein neues gebrauchtes Fahrzeug leisten allein von dem Geld was nicht zur Tanke gewandert ist. Da sind so etwa 5t€ im Jahr. Tendenz allerdings steigend in Proportion zum Benzinpreis.
    Gruß Uwe
     
  12. #11 Korryptos, 14.05.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Also wenn ich mir auf Spritmonitor die Daten des Logan MCV mit 90 Diesel PS ansehe, dann halte ich 5,5 Liter schon für sehr realistisch, auch weniger. Ausserdem bekomm ich mehr rein als in einen Favo oder Feli, somit erschließt sich mir deine negative Haltung nicht so ganz?Wüsste nicht warum die nächsten 310.000 km doppelst so teuer werden sollten wie im Feli. Klar, sogar der Dacia hat mehr Sachen die kaputt gehen können als ein Feli, allein schon der Turbo, aber das problem ist doch das, wird der Feli noch gebaut? Nein, gibt es noch anständige auf dem Markt? Fast Nein... also kaum. Sonst würd ich sofort wieder zu nem Feli greifen. Also bleibt mir ( wenn ich den Zustand meines Feli betrachte ) keine andere Wahl als ein anderes Auto zu kaufen. Und ich denke dass ich zwecks wirtschaftlichkeit bei Dacia immernoch besser aufgehoben bin also irgendwo anders.
     
    Argento gefällt das.
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich kann deine Entscheidung voll und ganz verstehen!
    Auch wenn Dacia nur in der Grundausstattung wirklich günstig ist, mit ein paar Optionen wirds auch da schnell teuer.
    Gut finde ich deine ehrliche Einschätzung: dass du eben die gefühlte nicht so tolle Verarbeitungsqualität in Kauf nimmst. Viele andere reden dies künstlich schön...
    Für mich käme eben wegen der Materialien kein Dacia in Frage, kann deine Entscheidung dennoch verstehen, da jeder andere Prioritäten setzt. Aktuell bin ich mit den alten Octavias noch mehr als zu frieden und bin mir ebenso dessen bewusst, dass ein Nachfolger beim Kauf und Unterhaltung mindestens doppelt so teuer sein wird, sofern es mir das dann wert ist. Im Moment ists das nicht, aber es laufen beide, daher sehe ich auch noch keine Notwendigkeit.
     
  14. #13 Argento, 15.05.2015
    Argento

    Argento Guest

    @Korryptos
    Ich denke auch das Du eine sehr gute Wahl getroffen hast. Nur mal so als Beispiel i. S. Dacia...
    Als ich noch berufstätig war, kaufte ein Kollege von uns einen Dacia Sandero Stepway als Diesel.
    Er war Pendler und düste jeden Tag mit dem Auto ca. 200KM. Gut, mal ehrlich, wir alle haben damals ein
    wenig gelächelt...
    Die Tage noch mit dem ehemaligen Kollegen telefoniert und wie das bei Männern so ist, kamen wir dann auch zum Thema Auto, bzw. Dacia...
    So, besagter Sandero Diesel ist anstandslos über die 1. Hauptuntersuchung gekommen. Der Wagen hat mittlerweile über 120.000 KM gelaufen. Außer Verschleiß an der Bremsanlage / Beläge und auch Scheiben vorne gab es nichts, aber auch garnichts zu Beanstanden...
    Er hat sich jetzt auch ein anderes Modell, ich glaube Dokker oder so bestellt. Also viel Freude an deinem Neuen.
     
  15. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Glueckwunsch zu Deiner Entscheidung "gegen den Trend". Wenn Du ein Auto pflegst, wird es Dir gedankt. In Frankreich fahren jede Menge Dacias, auch im UK, wo ja viel spaeter Markteinfuehrung war, sieht man sie haeufig. Persoenlich haette ich keine Angst, einen zu kaufen. Schon mal im Voraus: Gute Fahrt !
     
    Argento gefällt das.
  16. #15 Hans-C., 15.05.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Viel Spaß mit dem Dacia :)

    Ich finde, das sind nun wirklich keine schlechten Autos, grade die neue Generation sieht ja auch optisch völlig Okay aus.
    Im Innenraum sehen die natürlich nicht aus wie eine Audi oder so, aber auch nicht schlimmer als in meinem 2003er Fabia ;)

    Mein Vater fährt einen Sandero aus der 1. Generation (Laureate, 86ps Diesel) von 2009, wenn ich mich nicht irre, da war bis jetzt auch noch nichts dran, außer dass letzten Monat die Spurstangenköpfe gewechselt wurden. Ich selber bin damit auch schon gefahren und war doch positiv überascht, fand nur die Sitze etwas unbequem (aber das ist ja sehr subjektiv).
    Ich war ja Anfang des Jahres auf so einer kleinen Automesse, wo die regionalen Händler ihre aktuellen Modelle präsentieren, da Stand ein dunkelblauer Sandero Stepway. Und ohne Mist, hätte ich nicht erst letztes Jahr den Fabi gekauft, hätte ich den sofort mitgenommen, grade mit dem "Messepreis" war das richtig gutes Angebot. Aber den Duster find ich auch ganz Interessant...

    Auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen, und allzeit Unfallfreie fahrt :thumbup:
     
  17. #16 masster, 16.05.2015
    masster

    masster

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Romania
    Daca - billige Autos, niedrige Qualität, hässlich, teure Teile und Service. Sie werden Ihre Wahl bald bereuen.
     
  18. #17 dathobi, 16.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das hat man damals 1994/95 auch zu Skoda gesagt...und? Wo ist Skoda jetzt?
     
  19. #18 Avensis1246, 16.05.2015
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Wo ist Skoda jetzt? Immer teurer werdende Autos, immer schlichtere Qualität, teurer Service, ob hässlich oder nicht, kann jeder selbst entscheiden. Was ist das kleinere Übel?
     
    HerrÜbbel gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 16.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das wird mit Dacia auch passieren...genau das wollte ich mit meinem Beitrag Sagen.
     
  22. #20 Avensis1246, 16.05.2015
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Ich hab das auch so verstanden.
     
Thema:

Felicia Adeeee (oder vielleicht doch noch nicht ganz), Hallo DACIA!

Die Seite wird geladen...

Felicia Adeeee (oder vielleicht doch noch nicht ganz), Hallo DACIA! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  4. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  5. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...