Felicia 1.6 mit 75 PS und Normalbenzin??

Diskutiere Felicia 1.6 mit 75 PS und Normalbenzin?? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, hab mal ne Frage, ich wollte mal versuchen Normalbenzin anstatt Super zu tanken, Frage ist nur, ob man das machen darf. Mir ist klar,...

  1. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo Leute, hab mal ne Frage, ich wollte mal versuchen Normalbenzin anstatt Super zu tanken, Frage ist nur, ob man das machen darf. Mir ist klar, dass ich dadurch eventuell einen Leistungsverlust haben werde und eventuell einen höheren Verbrauch.
    Ichg wollte nur vorher sicher gehen ob da nix kaputt geht. Vielleich that das ja jemand von euch schon gemacht, bzw fährt dauerhaft mit Normalbenzin.
    Es geht hier um den 75 PS Motor mit 1,6 Litern Hubraum.
    Meine Eltern haben den AEE im Golf 3 und der hat immer nur Normalbenzin bekommen, geht das beim Feli auch?

    MfG

    gelig
     
  2. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    53700
    Seit 10 Jahren keinerlei Probleme
     
  3. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Sollte man beimfahren mit Normalbenzin etwas beachten, oder gibts da keinen Unterschied?

    MfG


    gelig
     
  4. #4 Quax 1978, 18.06.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Eine Sache sollte man schon beachten. Das was man beim Sprit spart pro Liter wird man doppelt auf den Verbrauch verlieren. Soll heißen beim ersten Befüllen wirst Du Geld sparen, dafür aber öfter tanken müssen. Mir erschließt sich der Grund für die Umstellung nicht. Ausser man möchte die Kosten (im ersten Moment) senken. Ich weiß nicht wie oft man das schon verglichen hat, aber Nutzen bringt es überhaupt nicht.
     
  5. #5 Chrisman, 18.06.2007
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Bevor ich den bekommen habe, hat meine Mutter zu 90% nur Normal getankt, als ich noch Schüler war auch.
    Kommt aber auf die Belastung an. Ich fahre viel Autobahn und beschleunige recht gern, deshalb tanke ich NUR Super. Bei mäßiger Fahrweise, Belastung und Beladung kann man ohne Bedenken Normal tanken :bluemchen:

    MfG
    Christian
     
  6. #6 fabia12, 18.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    der fährt auch mit Normalbenzin da passiert nichts.


    Mfg Fabia12
     
  7. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Na dann werd ich heute Abend mal Normalbenzin tanken und schauen wie sich das auf den Verbrauch auswirkt. :pirat:

    MfG

    gelig
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    53700
    Im Normalverkehr fast gar nicht, wenn Du mal 500km BAB fährst, kannst Du ja 98 Oktan tanken, 95 sind fürn Feli aber absolut ausreichend, was auch vorgeschrieben ist. (Lt Betriebsanleitung) Ich nehme an, dass Normal in D auch 95 Oktan hat - klingt blöd oder überheblich, aber 4 Jahre GB hinterlassen Spuren........
     
  9. Uwe

    Uwe

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wismar 23968
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Daniel Wismar
    Kilometerstand:
    46000
    Da wir jetzt eine Tanke mit E85 ( 85 % Ethanol /15% Benzin ca. 110 Oktan)
    in der Nähe haben habe ich es man ausprobiert und eine Mischung " E 25" getestet.
    (Benzin und E85 so gemixt das 25 % Alkoholgehalt drin sind)

    An der Tankstelle stand zwar was von 25 % sind möglich, aber ich wollt nach den widersprücjlichen Aussagen im Netz erstmal klein anfangen.

    Motor sprang an wie immer, lief wie immer, verbrauchte wie immer.
    Als einziges ist mir aufgefallen, das das ganz leichte Schütteln im Leerlauf den das Auto manchmal hat weg war, kann aber auch Einbildung gewesen sein.

    E85 kostet derzeit 0,989 € / Liter- also 5 Euro bei "E25" und einer Tankfüllung.

    Bin derzeit am überlegen ob ich's weiter teste...
     
  10. #10 Porky_Pig, 19.06.2007
    Porky_Pig

    Porky_Pig Guest

    ich verweise an andere foren wo die ganzen technischen fakten durchgekaut wurden:

    1

    2
     
  11. #11 consider, 25.06.2007
    consider

    consider Guest

    Hi,

    habe zwar nicht alles gelesen, bin aber auch der meinung das wenn ich normalbenzin fahre ich den motor öffter an die klopfgrenze (klingeln) ran bringe und die motorelektronik dieses klopfen wieder mit einem früheren zündzeitpunkt ausgleichen muss. als wenn ich superbenzin fahre, damit bringe ich den motor nicht so offt an diese regelgrenze. Ich bin der meineung wenn man eine vollgasfahrt oder BAB fahrt hat auch mal normalbenzin tanken kann, da bei hoher drezahl/last eh der auspuff geheizt wird.

    David
     
  12. #12 Quax 1978, 25.06.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Normal in Deutschland "nur" 91 Oktan. Super hat 95 Oktan und SuperPlus 98 teilweise 100 Oktan.
     
  13. #13 Patzgen, 26.06.2007
    Patzgen

    Patzgen Guest

    Mein Feli wurde nun ca. 8 Jahre nur mit Normal Benzin gefahren, jetzt wo ich ihn bekommen hab bin ich ma auf Super umgestiegen und kann nur sagen das es sich bei mir gut bemerkbar macht, ich kann auf der Landstrasse nun auch ohne vollgas fahren, muss generell weniger gas geben.
    Wird sich auch beim Zahlen an der Tanke bemerkbar machen, denn ich muss net so oft Tanken, da er wohl weniger verbraucht wegen besserer Verbrrennung...
     
  14. #14 Supernova, 01.07.2007
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Mensch, wenn ihr euch kein Super mehr leisten könnt, dann baut halt ne Autogas Anlage rein.
    Dann habt ihr 140Oktan, und zahlt nur die hälfte....

    Tschau
    Christian
     
Thema:

Felicia 1.6 mit 75 PS und Normalbenzin??

Die Seite wird geladen...

Felicia 1.6 mit 75 PS und Normalbenzin?? - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  2. Privatverkauf Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II

    Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II: wie abgebildet. Gebraucht, aber top mit kompletten Elektrosatz 50,00 Euro Versand für 10,00 Euro möglich [ATTACH] [ATTACH]
  3. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  4. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  5. Yeti 170 PS TDI - Kennfeldoptimierung?

    170 PS TDI - Kennfeldoptimierung?: Hallo zusammen, ich hätte drei Fragen die ihr mir sicherlich beantworten könnt :) Ich überlege dem "Kleinen" etwas mehr Druck zu verleihen - Vmax...