Felicia 1.6 Kombi Friend genug Platz?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von felicombi, 30.11.2010.

  1. #1 felicombi, 30.11.2010
    felicombi

    felicombi

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Seit gegrüßt liebe Skodagemeinde,
    ich möchte mir einen Felicia Kombi Friend von 1999 kaufen.
    Leider habe ich nicht die Möglichkeit meine Familie mit zu nehmen wenn ich das Auto besichtigen gehe.
    Ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahtung helfen.

    Wegen des Beifahrerairbags muss mein kleiner auf jedenfall hinten sitzen (in Babyschale)
    Meine große sitzt da auch schon (Kindersitz größe 1)
    Und am liebsten wäre es uns wenn meine Frau auch noch hinten sitzen kann (dann braucht der arme nicht die Wand anzustarren, da er mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt)

    Aus Erfahrung weis ich:
    Im Astra Kombi haben sie es hinten sehr bequem
    Im Ford Fiesta (5 Türer) ist es viel zu eng

    wo ist der Felicia Kombi anzusiedeln?
    ist er breiter als ein Kleinwagen?
    zumindest breiter als der fiesta?
    (Kann man, was ich nicht glaube, den Beifahrerairbag ausschalten?
    dann hätte sich das Problem erübrigt und der kleine könnte vorne mitfahren)

    Ich saß noch nicht drin, aber der Wagen soll sehr gepflegt sein
    und der Preis ist super. (Ein bekannter kennt den Besitzer schon lang und hat mir den Wagen empfohlen, da er verkauft werden soll)

    Vielen Dank schon mal für eure hoffentlich zahlreichen Antworten.

    Beste Grüße aus dem POTT
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    also.. wen hinten 3 normale menschen sitzen sollen im feli combi.. wird das schon eng....
    wenn du als fahrer relativ groß bist, und den sitz weit hinten hast erschwert das das ganze zusätzlich...

    deine freu wird aber siche rhintenbequem sitzen können, mit eurer kleinen ..... es ist auf jedenfall mehr platz als in nem fiesta!


    ausserdem hast du im combi nenn großen kofferraum (kinderwagen sollte da locker reinpassen)



    so wie ich jetzt die geplante sitzkostelation verstanden haben (frau, baby und kleine tochter hinten) du fahrer... sollte das schon gehen mit dem sitezn.. vorrausgesetzt, die babyschale und der kindersitz sind nicht so breit ^^



    ob man beim friend modell den beifahrer airbag abstellen kann, kann ich dir leider nicht sagen.. ei meinem hab ich da nichts gefunden.. (aber auch noch nicht gesucht).. ich hab allerdings auch BJ 96 ^^
    da können dir sicher ander weiter helfen!

    vom platz reicht er ;-)
     
  4. #3 felicombi, 30.11.2010
    felicombi

    felicombi

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin eher klein geraten (173)
    Meine Frau ist ein ganzes Stück kürzer ;)

    Rechts wäre der Kindersitz und links die Schale.
    Meine Frau da zwischen.

    Wie gesagt im Astra Kombi ist ausreichend Platz
    Ich weiß aber nich ob der Astra viel breiter ist als der Feli.
    Wobei ja schon wenige cm einen großen Unterschied machen können auf der Rückbank.

    Kofferraum und Beinfreiheit macht mir also keine Sorgen,
    frage mich nur ob meine Frau sich die nächsten Monate da rein quätschen müsste bis der kleine auch in Fahrtrichtung sitzen kann.
     
  5. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    davon ausgehend, das deine frau relativ schmal sein wird (bei der körpergrößer vermute ich das jetzt mal), und diese babyschale wohl auch recht schmal sein sollte.. und der kindersitz nun auch keine vollwertige person darstellt....

    bin ich der meinung, das deine frau ganz bequem neben dem jungsten nachwuchs sitzen kann....
    mach doch einfach volgendes.. mess mit dem zollstock mal hinten nach... und.. dann stellst du mal 3 stühle nebeneinander.. sperrst die länge ab.. und baust babyschale und kleine tochter auf kindersitz dahin... dann kannst du zuhause überprüfen, obs in den feli passt!

    hast ja dann die maße der rücksitzbank ;)


    doch wie schon geschrieben.. da es hie rnicht um personen geht, welche ein größe über 1,80 haben und/oder über 80kg wiegen.. denke ich schon, das das ganz bequem hinten auf die rücksitzbank passen sollte!
     
  6. #5 Aquatta, 30.11.2010
    Aquatta

    Aquatta

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1.6
    Kilometerstand:
    110180
    Wikipedia hat bei einem kurzen Check zu Tage gefördert, dass der Astra G (ich hoffe mal, dass du diesen meinst. Der Astra F ist definitiv nicht breiter, eher ein bisschen beengter und beim H und J bin ich mir absolut nicht sicher, denke aber, dass die in den Ausmaßen ein bisschen gewachsen sind) 1705mm breit ist, während ein Felicia es auf 1635 mm bringt. Also ein Unterschied ist schon da, das beweisen ja auch die Werte, aber ich denke, dieser fällt eher marginal aus. Für die Gattin, Kind und Baby sollte es allemal genügen, insbesondere wenn ich mich daran erinnere, dass ich schon etliche Male Freunde auf die Rückbank gequetscht habe, auch zu dritt. Wenn einer von denen dann noch annährend 2 Meter groß ist und sich alle trotzdem reinquetschen können, sollte das wohl ausreichend sein.
    Falls es letztlich wirklicheng werden sollte, wären es ja letztlich nur ein paar Monate und wegen diesem recht unbedeutenden Zeitraum würde ich nicht den Kauf eines anderen, großzügigeren Autos erwägen.
     
  7. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Einen Beifahrerairbag kann man immer deaktivieren, nur bei Felicia eben nicht mit dem Zündschlüssel. Dafür braucht man einen Fachmann der weiß was er tut. Danach kann man ihn sogar ausbauen und ein Handschuhfach einsetzen, dass von einem Felicia ohne Beifahrerairbag stammt. Das geht problemlos auszutauschen.
    Den Ausbau und Wechsel vom Airbag auf das Handschuhfach, kann man auch alleine machen, nur muß man dann zum Fachman mit der Elektronik, da dann die Airbaglampe leuchtet. Dieser kann das dann ausschalten.

    Außenbreitenmaße sind ein grober Hinweis. Die Türen im Felicia haben sicher nicht den Aufbau des Astra nach innen ;)
     
  8. #7 der_bastler911, 30.11.2010
    der_bastler911

    der_bastler911

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1.6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Privat gekauft/ Werkstatt bin Ich
    Kilometerstand:
    113000
    Du hast auf jeden Fall mehr Platz im Felicia Combi wie im Astra.
    Sind zwar keine Welten, aber es ist mehr!!!
    Der 1,6l ist auch schön durchzugsstark, da kommst du auch mit vollbesetztem Auto gut vom Fleck.
    Der Kofferraum ist erstaunlich groß.
    Mit umgeklappter Rückbank passt ein nicht demontiertes Damenfahrrad 26 " rein.
    Hinter mir (ich bin 185cm), kann man noch relativ gut sitzen. Das hab Ich mir vom Hintermann sagen lassen :D
    Gruß
     
  9. #8 felicombi, 01.12.2010
    felicombi

    felicombi

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ab sofort fahre ich Skoda!
    macht einen guten Eindruck der Wagen.

    danke und gruß
    felicom
     
  10. #9 Skoda Felicia Fahrer, 01.12.2010
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Welchen Astra meinst du?
     
  11. #10 Skoda for ever, 01.12.2010
    Skoda for ever

    Skoda for ever

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    superb 2,5tdi
    meine schwester sitzt mit ihren zwei kindern bei mir besser als in dem oci 1 meiner mutter. da bei ihm zwichen kindersitzen und türen immer noch sehr viel platz bleibt, der bringt einem natürlich nichts. und der kinderwagen passt bei mir quer rein im oci 1 fehlen 2cm. also feli ist ein gutes familienauto
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 felicombi, 01.12.2010
    felicombi

    felicombi

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    sooo,
    heute probemäßigen Ausflug gemacht.
    Wir sind alle sehr zufrieden mit dem neuen Wagen. Scheint wirklich geräumiger zu sein als der Astra. (bin mir nicht sicher welcher Astra das ist, ich schätze 98er)

    Leider habe ich aber noch kein Radio in den Auto.
    Könnt ihr mir was zu den Boxen sagen?
    Kann ich mit einem vernünftigen Klang rechnen?


    gruß
    felicom
     
  14. #12 Aquatta, 02.12.2010
    Aquatta

    Aquatta

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1.6
    Kilometerstand:
    110180
    Ein 98er Astra Kombi könnte sowohl ein Astra F als auch G sein, da 1998 meines Wissens der G auf den Markt kam ;) Ist ja auch irrelevant, hauptsache du bist mit dem neuen Wagen zufrieden.
    Also ich habe, als ich den Felicia bekommen habe, unverzüglich ein JVC KD-G 351 Autoradio verbaut, da das Originalradio von Blaupunkt absolut unzureichend war. Schrecklicher Klang, kaputter Kassetteneinzug und ich brauchte 'was für meinen MP3-Stick. Dachte bei dem alten Radio, dass die Boxen auch raus müssten und absolut nichts taugen würden, wurde aber vom neuen Radio sehr positiv überrascht. Ich kann dir also sagen - wenn du ein vernünftiges Radio einbaust, brauchst du dir über die Boxen keine Gedanken machen, denn 'normalen' Bedarfsansprüchen genügen diese völlig. Ich drehe auch gern mal ein bisschen lauter auf und selbst dann verzieht nichts, mE gibt also keinen Grund für den Verbau von neuen Boxen.
     
Thema:

Felicia 1.6 Kombi Friend genug Platz?

Die Seite wird geladen...

Felicia 1.6 Kombi Friend genug Platz? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  5. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...