Felicia 1.6 Bj '99: Motorölmenge und wie "absaugen", wenn zu viel?

Diskutiere Felicia 1.6 Bj '99: Motorölmenge und wie "absaugen", wenn zu viel? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, in meinem anderen Thread habe ich von verschmutzter Drosselklappe berichtet. Mit einer ErsatzDK (gebraucht) wurde das Problem gelöst...

Ursus57

Dabei seit
01.07.2018
Beiträge
70
Zustimmungen
1
Ort
Erlangen
Fahrzeug
Skoda Felicia II Kombi 1.6 GLX, Bj. 1999
Hallo,

in meinem anderen Thread habe ich von verschmutzter Drosselklappe berichtet. Mit einer ErsatzDK (gebraucht) wurde das Problem gelöst, Motor läuft wieder rund. Laut Hinweisen dort konnte die Verschumtzung durch zu viel Öl im Motor entstehen.

Deswegen:
Das Problem (mit der DK) hatte sich nach dem Ölwechsel verschlimmert (im Rahmen einer Aktion bei einer Werkstattkette mit drei Buchstaben). Ich konnte zwar nicht glauben sie hätten zu viel Öl reingekippt, allerdings heute die Ölmenge mit dem Ölmeßsatb geprüft - liegt weit ÜBER dem Maximum!
Ich muss auf der Rechnung schauen welche Ölmenge drauf steht - wenn zu viel, dann werde ich mich beschweren.
Der Motor bekommt, wenn ich es richtig gelesen habe, 3.5 Liter 10W40 Öl (wenn zusammen mit Ölfilterwechsel).

Meine Frage:
Wie kann man mit Hausmitteln das Öl von oben abpumpen/absuagen? Müsste mit einem Schlauch und Spritze/Pumpe gehen, oder? Oder soll ich lieber in eine Werkstatt?

Mein Felicia verbraucht um 1 L Öl pro 1000 km - soll die überflüssige Menge einfach "abfahren", oder lieber doch "absuagen" (lassen)?

Danke im Voraus!
 

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.583
Zustimmungen
1.977
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Hi Ursus!
Mit Hausmitteln ist ein Absaugen fast nicht möglich. Du könntest die Ölablassschraube lösen und so das Mehr ablassen. Natürlich in einer Wann auffangen:D

Wenn dein Motor aber echt so viel Öl verbraucht, dann würde ich das wohl tatsächlich ganz pragmatisch abfahren. Da dürftest du dann ja fix runter auf Maximum sein.
 

Ursus57

Dabei seit
01.07.2018
Beiträge
70
Zustimmungen
1
Ort
Erlangen
Fahrzeug
Skoda Felicia II Kombi 1.6 GLX, Bj. 1999
Mit Hausmitteln ist ein Absaugen fast nicht möglich.
Liegt es an der Kostruktion des Motors (1.6 AEE)? Kommt man von oben über die Einfüllöffnung mit einem dünnen Schlauch an das Öl nicht ran?
Abfrage bei Google bring übrigens unzählige Antworten und Hinweise wie und womit man das Öl absuagen kann (auch zwecks Ölwechsel - was nicht mein Ziel ist). Es sollte sogar an einigen Tankstellen "Ölsauger" geben - stimmt das?
 

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.583
Zustimmungen
1.977
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Na du kommst schon an den Stab ja gut ran. Ich frage mich nur, womit man das dann absaugen will. Da wird es bestimmt Möglichkeiten geben. Vermutlich hast du da aber nen kompletten Ölwechsel auf herkömmliche Weise schneller erledigt bis du zum Absaugen alles zurecht improvisiert hast.
Ich hab noch nie einen Ölsauger an ner Tankstelle gesehen. Das wird wohl wenn dann eher dort angeboten werden, wo auch Ölwechsel an der Tanke möglich sind. Hier gibts das halt weit und breit nicht.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.107
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Früher (als ich noch jung und schön war ;) ) gab es Ölabsauger an fast jeder Tankstelle. Ob die aber mittlerweile auf dem Scheiterhaufen der Geschichte gelandet sind, weiß ich nicht.

Wieviel Öl steht auf der Rechnung von ATU? Wenn die es verbockt haben, ist die Diskussion hier überflüssig.

Edith spricht: Frag Tante Gurgl mal nach "ölabsauger tankstelle". Es gibt doch noch so einige.
 

Burns07

Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
100
Zustimmungen
25
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Felicia I - Combi GLXI 1.3 MPI 50KW
Werkstatt/Händler
Haynes Manual
Kilometerstand
89000
Liegt es an der Kostruktion des Motors (1.6 AEE)? Kommt man von oben über die Einfüllöffnung mit einem dünnen Schlauch an das Öl nicht ran?
Abfrage bei Google bring übrigens unzählige Antworten und Hinweise wie und womit man das Öl absuagen kann (auch zwecks Ölwechsel - was nicht mein Ziel ist). Es sollte sogar an einigen Tankstellen "Ölsauger" geben - stimmt das?

Also bei meinem 1.3 ist unter dem Ölstutzen ein Blech verschraubt. Denke auch, am einfachsten ist unten etwas öl ablassen. Wenns zu viel war, kannste es ja einfach wieder nachschütten. Zeitaufwand ~5min. Wenn die drei Buchstaben wirklich zu viel Öl eingefüllt haben, sollten die in meinen Augen auch dafür haften...vielleicht ist die DK auch wegen dem Öl kaputt gegangen. Wenn Du einen leeren Ölkanister oder so ein Ding von Destiliertem Wasser hast, schneide ein loch in die Seite, das passt dann gut zum ablassen unters Auto. Danach kannst Du auch vorsichtig, direkt damit wieder auffüllen. Zusätzlich lege ich ein paar Müllsäcke mit Zewa drauf auf den Boden. Jeder Tropfen Öl ist Umweltsünde.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ursus57

Dabei seit
01.07.2018
Beiträge
70
Zustimmungen
1
Ort
Erlangen
Fahrzeug
Skoda Felicia II Kombi 1.6 GLX, Bj. 1999
Danke für die Antworten.
Die Rechnung ist vorübergehen "verschollen" und es wird versucht sie aufzutreiben.
Meine Ketten-Filiale hat aktuell zu (gehört nicht zum Notbetrieb), deswegen kann ich momentan nichts von denen machen lassen, auch wenn sie der Verursacher wären.

Ich kann bei meiner Werkstatt, die meinen Felicia betreut, nachfragen ob sie etwas Öl ablassen könnten. Ich dachte es dürfe auch einfacher gehen (?)

@Cordi - Du schriebst: "Na du kommst schon an den Stab ja gut ran."
Selbstverstädnlich würde ich nicht versuchen Öl über diese kleine Staböffnug abzusaugen! Ich dachte - über die Öffnung, über die man das Öl nachfüllt. Ginge auch nicht? (bei dem 1.6 AEE)
 
Thema:

Felicia 1.6 Bj '99: Motorölmenge und wie "absaugen", wenn zu viel?

Felicia 1.6 Bj '99: Motorölmenge und wie "absaugen", wenn zu viel? - Ähnliche Themen

Problem mit Felicia 1.3 Bj. 99 50Kw: Hallo ihr lieben ich bin neu hier und find es toll das es so viele gibt die den Feli genauso gern fahren wie wir:-) Wir kommen aus Meißen im...

Sucheingaben

skoda felicia 1.6 motorölfüllmenge

Oben