Felicia 1.3 springt nach Tanken nicht mehr an.

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von hutschpferd, 13.07.2014.

  1. #1 hutschpferd, 13.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Gestern war ich bei einer Jet Tankstelle bei mir ums Eck volltanken.
    Danach stelle ich mich am Baumarkt daneben auf den Parkpletz, gehe 20 Minuten einkaufen und als ich zurück komme springt das Auto nicht mehr an.
    Beim ersten Startversuch lief der Motor noch etwa 2 Sekunden, als ich dann langsam aufs Gas stieg, starb der Motor ab.
    Hab den etliche Male versucht zu starten, wenn er startete lief er nicht länger als eine Sekunde.
    Hab ihn gestern mit einem Freund heim geschleppt und kurz überlegt was es sein kann.

    Wegfahrsperre hat dieser noch nicht, die fällt also mal flach. Das Problem hatte ich bei einem anderen Felicia mal.

    Die Zündkabeln habe ich vor einem Jahr getauscht, Anlasser genauso vor nicht mal einem halben Jahr.

    Auf der Tankrechnung habe ich nachgesehen, ich hab definitiv Super getankt. :)

    Was meint ihr, wie soll ich vorgehen?
    Ein Gedanke von mir wäre verunreinigter Sprit, sprich einfach morgen beim Händler einen neuen Kraftstofffilter holen und den tauschen.
    Nur wo ich den genau finde habe ich nicht heraus gefunden.
    Ich hab hier gelesen er soll hinten beim Tank sein und beim Auspuff.
    Auspuff ist jedoch links, tank rechts. Das werde ich mir nun mal ansehen, habt ihr da vielleicht eine Idee?

    Bin für jeden Tipp dankbar!
    LG aus Wien
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hutschpferd, 13.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab nun nochmals nachgelesen.
    Abdeckung abschaurauben und rausbekommen, dann den Filter wechseln.
    Leider habe ich keine Hebebühne und auch nicht die Gewissheit dass es wirklich der Filter ist.
    Bin am Verzweifeln...

    Weiß jmd Rat?
     
  4. #3 hutschpferd, 13.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So, habe nun überprüft ob die Zündkerzen einen FUnken haben, und das tun sie.
    Sie sind jedoch komplett eingesaut:

    [​IMG]


    [​IMG]


    Kommt das von den vielen unerfolgreichen Startversuchen?
     
  5. #4 Feli-man, 13.07.2014
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hallo Daniel,

    ich würde mal spontan auf die Benzinpumpe tippen. Macht diese die typischen Geräusche, wenn du die Zündung einschaltest ( sprich: kommt dann von hinten ein surrendes Geräusch?). Dieses Geräusch müßte dann ausgehen, wenn vorn im Sicherungskasten das Kraftstoff-Relais durch ein "Klack" abschaltet. Wenn dem so sein sollte, dann funktioniert die Pumpe. Dann solltest du mal im Motorraum schauen, ob Sprit ankommt. Einfach mal eine Kraftstoffleitung lösen und schauen. Welches Baujahr ist dein Feli? Hast du nen MPI ( Steht auf der Motorabdeckung ) oder den alten SPI ( keine Abdeckung, nur Luftfilterkasten über dem Motor )? Übrigens haben meines Wissens nach alle Felis eine Wegfahrsperre....


    Viel Spass beim Probieren!

    Marko
     
  6. #5 Zzyzx_Rd, 14.07.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Fehlerspeicher auslesen lassen, alles andere ist nur Raterei.
    Kann auch der Motordrehzahlgeber sein.

    Die Zündkerzen kann man bei solchen Fotos nicht richtig beurteilen. Sind schon etwas verschmutzt. Hast du sie gleich mit einer Drahtbürste etwas gereinigt?
    Die Mittelelektrode ist nicht von oben her zu sehen, doch ich finde sie sieht eher abgenutzt aus. Dass er deswegen vom einen auf den anderen Moment gleich gar nicht mehr läuft bezweifle ich. Das würde sich im Betrieb eher durch leichte Zündaussetzer äussern.
     
  7. #6 hutschpferd, 14.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke Feli-Man!
    Ich werde das heute mal überprüfen mit der Benzinpumpe und gebe später Bescheid!
    Ist übrigens ein Baujahr 1995 und hat noch die alte Einspritzung, also den runden Luftfilter.
    @Wegfahrsperre
    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber mein erste Felicia hatte schon den VAG Schlüssel, war ein SDI '98, und der hatte eine Wehgfahrsperre. Damals hatte ich damit schon mal Probleme.
    Nun ist der Felicia jünger und hat andere Schlüssel, außerdem seperate vom Vorbesitzer fürs Schloss und für die Türen, scheint mir nicht als ob da auch noch eine Wegfahrsperre drin wäre.

    Auch dir Jackass danke für den Tipp!
    Ich glaub das werde ich machen müssen und ggf. heute mich beim ÖAMTC anmelden und die sollen mal jmd vorbei schicken, ggf. kann mir der das gleich auslesen.
    Habs noch nicht gereinigt mit einer kleinen Drahtbürste, hole ich aber heute beim Aufschrauben gleich wieder nach.
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wenn's ein 95er ist, könnte es sein, dass er noch keine WFS hat. Die ersten hatten nämlich keine, dann gab es nachgerüstete und anschließend erst die im Schlüssel integrierte WFS.

    Mach mal nen Bild vom Schlüsselkopf seitlich, dann kann ich dir sagen, ob er WFS hat oder nicht. Der mit WFS ist nämlich zweiteilig und nicht verpresst.


    ...getapatalked.
     
  9. #8 hutschpferd, 14.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke Cordi!
    Auch die Fotos reiche ich heute noch nach!

    Super dass einem hier geholfen wird.
     
  10. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wenn er kurz angeht und sofort wieder aus, wird es zu 99,5% die Wegfahrsperre sein die er dann wohl haben wird. Die ohne sind recht selten.
     
  11. #10 hutschpferd, 14.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sodala
    Hier mal ein Foto von den Schlüsseln:

    [​IMG]


    Der rechte ist der nachgemachte vom Schloß.
    Der linke ist vom Rest des Autos.

    Habe heute mal die Benzinleitung abgeklemmt im Motorraum und es kommt kein Sprit an.
    Dann hab ich mich auf die Suche nach der Kraftstoffpumpe gemacht, schaut etwas anders aus als im Haynes Buch aber hab sie gefunden.
    Sie macht beim Starten keinen Rührer.
    Habe alle Sicherungen gecheckt und gleiche Relais untereinander getauscht.
    Ein Relais klackt, wie immer, beim Starten, also nach dem Umdrehen des Schlüssels.
    Dann habe ich noch den Strom gemessen beim 4er Stecker hinten bei der Benzinpumpe.
    Auf den mittleren beiden habe ich 8 Volt gemessen.
    Hab auch noch alle Zündkerzen gereinigt und bemerkt dass die Warmluftrückführung vom Krümmer zum Luftfiltergehäuse auf einer Länge von knapp 5cm fehlt da weggerostet. Muss ich auch mal ersetzen ;)

    So, was nun?

    Ich werde morgen mal den ÖAMTC kommen lassen und der soll mal schaun

    Frage mich nun ob ich einfach eine neue Kraftstoffpumpe kaufen soll, und ob es sicher an der liegt.
    Habe vollgetankt, kann ich dennoch wechseln?
    Danke euch allen!
     
  12. #11 hutschpferd, 15.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So, ich war heute bei Porsche Donaustadt und hab mal nachgefragt.
    Filter kostet 15 Euro.
    Pumpe 800 Euro!
    Beim Birner wollens immer noch 240 Euro dafür.
    Leider hab ich gestern vergessen die Teilenummer abzufotografieren, das werde ich heute Abend nachholen.
    Nun weiß ich echt nicht weiter.
    Auf ebay habe ich ein paar Kraftstoffpumpen gefunden um 50 Euro die aber alle die Einschränkung dabei haben dass sie erst ab den 10/1996 Modellen verbaut wurden. Außerdem gehen die Schlauch und Elektronikanschlüsse bei diesen Modellen 90 Grad versetzt zu meinen weg.

    Meine sieht so aus:
    http://www.ebay.at/itm/BENZINPUMPE-...210424893?pt=DE_Autoteile&hash=item5ada5a903d


    Und das wären die günstigen die angeblich nicht passen:
    http://www.ebay.at/itm/KRAFTSTOFFPU...999941680?pt=DE_Autoteile&hash=item2ecc87b630


    Nun habe ich aber auch ein Tel von Bosch gefunden das angeblich passen sollte:
    http://www.ebay.at/itm/SEAT-SKODA-V...861618647?pt=DE_Autoteile&hash=item4d08e3a5d7


    Leider ist das nicht die ganze Einheit und ich müsste quasi die Pumpe alleine aus der Einheit entfernen und ersetzen.
    Ist das leicht möglich?
    Im Haynes steht dazu nichts, gibts irgendwo eine Anleitung, weiß wer was?
    Das wäre richtig toll!
    Hoffe auf eure Hilfe
    Daniel

    PS
    Kann ich die Funktion meiner Pumpe sonst noch irgendwie überprüfen?
    Nicht dass ich sie austausche und dann war es was anderes...
     
  13. #12 passifan, 15.07.2014
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    warum legst du nicht eine separate Leitung zur Benzinpumpe um zu sehen ob sie läuft. Wenn sie platt ist kannst du doch nach CZ oder SK fahren, bei den Preisen die bei dir aufgerufen werden lohnt sich das ja selbst von Kärnten.

    MfG

    passifan
     
  14. #13 hutschpferd, 16.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    welche der vier kabeln müsste ich da anschließen?
    Klingt nach einem Plan.

    Ich wäre eh in Wien zu Hause, nur kenne ich in SK und CZ noch weniger Händler als hier.
    Hätte nun eine gebrauchte Pumpe um 70 Euro gefunden.
     
  15. #14 hutschpferd, 17.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sodala
    Nachdem ich gestern Abend keine Bypassleitung legen wollte hab ich einfach den Haynes zur Hand genommen und mir den Verkabelungsplan raus gesucht.
    Und ich muss wirklich sagen, ein gutes Buch!
    Die Kraftstoffpumpe hab ich rasch gefunden und dadurch auch die Kabel identifizieren können.
    Beim Starten bekommt die Pumpe die vollen 12 Volt, die Füllstandsanzeige bekommt immer die 8 Volt.

    Ergo würde ich nun daraus schließen dass die Pumpe kaputt ist und ich mir eine gebrauchte aus Klagenfurt zuschicken lasse.

    Filter werde ich bei der Gelegenheit dann auch gleich wechseln.
     
  16. #15 hutschpferd, 20.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn die Antworten abnahmen, will ich euch vom Ende berichten.
    Habe um 70 Euro eine passende Pumpeneinheit beim Gebrauchtteilehändler bekommen.
    Hab sie mir am Samstag abgeholt und am Nachmittag mit einem Freund eingebaut.
    Haynes hat in seinem Service and Repair Manual eigentlich alles gut beschrieben
    Achtung beim Dichtgummi!
    Meiner war schon vollkommen hinüber und der von der gebrauchten Einheit auch nimmer der schönste. Ich habe vom defekten diese beiden Nummern abgeschrieben, damit solltet ihr einen neuen bekommen beim Händler:
    321919133 023673/22
    Den würde ich unbedingt neu geben
    Der Einbau des Gummis war das schwierigste.
    Ich habe ihn ein paar mm auf den Deckel gesteckt und dann samt Deckel wieder verschlossen.
    Nur so gings bei mir.
    Achja, und ich habe in etwa 15 Liter aus dem ganz vollen Tank abgepumpt und danach war ich in etwa 2 cm unter der Einfüllöffnung.
    Bei ganz vollem Tank also unbedingt vorab abpumpen!
    Es gibt angeblich auch zahlreiche Youtube Videos zum Ausbau.

    Den Kraftstofffilter habe ich nicht gewechselt, ich kam einfach nicht dazu.
    Hab das Auto etwas aufgebockt, aber das war mir zu unsicher mit der Hinterachse genau überm Brustkorb.
    Das mache ich beim nächsten Service wenn ich wieder bei meinem Mechaniker bin der eine Hebebühne hat.
    Zur Feier des Tages ahb ich dem Felicia noch neue Zündkerzen und einen neuen Luftfilter spendiert.
     
  17. #16 Holger01, 20.07.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    wichtig wäre noch, läuft er wieder?
     
  18. #17 hutschpferd, 20.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, das hab ich zwar gar nicht explizit rein geschrieben, aber natürlich war die rep erfolgreich :)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Hatza3000, 21.07.2014
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Noch ein Feli aus Wien bist ja ganz in meiner Nähe solltest du mal Ersatzteile brauchen ich hab ziemlich viel noch im Keller von meinem Unfallwagen damals.
    Vl kannst du mir ja mal ein Foto von deinem Feli schicken :D
     
  21. #19 hutschpferd, 28.07.2014
    hutschpferd

    hutschpferd

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    sollte er mal wieder halbwegs sauber sein, schick ich dir gern ein Bild.
    Und auf das Angebot mit den Teilen komme ich gerne zurück.
    einen intakten oben beschriebenen dichtgummi hast du nicht zufällig?
     
Thema: Felicia 1.3 springt nach Tanken nicht mehr an.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach tanken motor springt nicht an

    ,
  2. felicia 1.3 mpi kein kraftstoff

    ,
  3. vw t4 springt nach dem tanken nicht an

    ,
  4. skoda Benzinleitung am tank
Die Seite wird geladen...

Felicia 1.3 springt nach Tanken nicht mehr an. - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  4. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  5. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...