Felicia 1.3 dunkles Kühlwasser?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Korryptos, 22.09.2012.

  1. #1 Korryptos, 22.09.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute, folgendes.

    Bei meinem 1.3er Felicia, Baujahr 2000, 50KW und 240.000 km habe ich gestern mal wieder ein paar Sachen gemacht. Ölwechsel Zündkerzen, Luftfilter, Stabigummis und endlich habe ich auch die Ventile mal eingestellt. Als nächstes wollte ich schauen, ob mein Frostschutz aktuell ist. Die Spindel geholt und siehe da, -27 Grad, könnte noch ein bisschen mehr sein, aber was ich dann sah war doof. Das Kühlwasser war ziemlich dunkelrot und oben in der Spindel ziemlich schwarz eingefärbt. Öl oder Abgase? Ist wohl langsam die Zylinderkopfdichtung dran? Merklichen Ölverlust habe ich nicht, zwischen meinen Ölwechselintervallen ( 20.000km ) muss ich nie einen tropfen Öl nachfüllen. Und Kühlwasser verliere ich minimal, weiß aber auch wo. Was sagt ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 22.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich würde erst mal das Kühlwasser ablassen und das Kühlsystem spülen...und anschliessend Wasser und Frostschutz drauf. Wurde in der Vergangenheit schon mal was Kühlsystem gemacht?
     
  4. #3 Korryptos, 22.09.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Jap, vor dem letzten Winter habe ich das Kühlsystem komplett abgelassen, durchgespüult und neu befüllt.
     
  5. #4 dathobi, 22.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ist das noch der erste Kühler?
     
  6. #5 Korryptos, 22.09.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Vom kühler her, ja sieht fast so aus. Das Auto hatte mal einen Unfall. Der Kühler hat noch die Schrammen und die Lamellen sind etwas eingedellt, also schätze ich, dass es der erste ist. Dicht ist er aber.
     
  7. #6 dathobi, 22.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Daq ist was am gammeln...Wasserpumpe noch die erste? Der Kühler hat auch Stahlteile und die könnten sie auflösen.
    Für micht scheint es auf jeden Fall Rost zu sein.
     
  8. #7 Korryptos, 22.09.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Wasserpumpe wurde denke ich auch noch nicht gewechselt. Könnte gut sein, danke für den Hinweis. Ich beobachte jetzt mal über den Winter genau, ob ich Ölverlust habe.
     
  9. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Die größte Stahlfläche haben die Laufbuchsen. Bei der Laufleistung werden sie schon entsprechend aussehen. Dagegen kann man nicht viel tun. Soviel spülen kann man nicht. Da würde eher helfen die Buchsen rauszunehmen und zu reinigen oder samt Kolben tauschen. Das würde aber einer Motorregenerierung gleich kommen.

    Ich würde weiter beobachten, solange der Verlust an Kühlwasser nicht kritisch wird......weiterfahren.
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ggf. Destiliertes Wasser nehmen - das mindert das Rosten. Heutzutage wird ja irgendwie nur noch Leitungswasser verwendet was ich selbst nicht nachvollziehen kann.
    Öl im Wasser solltest du im Ausgleichsbehälter erkennen. Dann ist oben auf dem Wasser nen Ölfilm.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  11. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ja beim Feli darf man noch destilliertes Wasser nehmen - ich verstehe auch nicht wieso VAG in den Kühlsystemen der neueren Fahrzeuge solche Komponenten verbaut, die das destillierte Wasser nicht abkönnen.
     
  12. #11 Helixuwe, 24.09.2012
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Destiliertes Wasser nicht bekömlich?
    Gerade dieses Wasser ist es doch was keine Schwermetalle und Kalk mehr intus hat und deswegen gerade gut für die Kühlananlage ist.
    Wenn das Kühlwasser bräunlich schimmert ist das ein Zeichen für Rost und somit ein falsches Frostschutzmittel. Auch wenn einige Hersteller dieser Frostschutzmittel mit Konzentrat bis -36 Grad bei 1 zu 1 Mischung so gilt der Rostschutz nur bei demineralisiertem Wasser, erst recht bei 1 zu 1,5 bis -25 Grad Mischung.
    Gruß Uwe
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich weiss, ich habe sonst auch nur destilliertes Wasser verwendet. Es gibt aber irgendeine TPI die den Einsatz von nicht destilliertem Wasser vorschreibt. Nach kurzer Suche im Internet scheint das die "2016839/3" zu sein, ich kenne den genauen Inhalt allerdings nur vom "Hörsensagen". Vielleicht auch interessant hierzu:

    http://www.motor-talk.de/forum/stop-kuehlmittel-pruefen-was-kann-ich-noch-versuchen-t3211869.html

    http://www.t4-wiki.de/wiki/Kühlmittel

    http://www.vwcorrado.de/forum/showthread.php?t=37917
     
  15. #13 Korryptos, 25.09.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Alles schöne Theorien und es wäre schön wenn der Fehler da dabei wäre aber bevor ich vorm letzten Winter mein Kühlwasser erneuert habe, habe ich mich ja umfassend informiert. Soll heißen, ich habe ausschließlich destilliertes Wasser benutzt, sowie BASF Glysantin G30 wars glaub ich? Jedenfalls das rosarote für Alumotoren. Also eigentlich alles richtig gemacht. Rost kann natürlich trotzdem entstehen aber doch alles etwas seltsam.
     
Thema:

Felicia 1.3 dunkles Kühlwasser?

Die Seite wird geladen...

Felicia 1.3 dunkles Kühlwasser? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. dunkle Sonnenblende gesucht

    dunkle Sonnenblende gesucht: gibt es für den Rapid dunkelgraue bzw. schwarze Sonnenblenden? Danke...
  4. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  5. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...