feli macht mir etwas angst....

Diskutiere feli macht mir etwas angst.... im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hmmm... irgendwie macht mir mein kleiner seit 2 tagen noch mehr angst.... wenn ich ihn länger stehen habe (über nacht.. zum einkaufen aufm...

  1. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    hmmm... irgendwie macht mir mein kleiner seit 2 tagen noch mehr angst....

    wenn ich ihn länger stehen habe (über nacht.. zum einkaufen aufm parkplatz) dann wiill der beim ersten mal anlassen net an gehen..

    also, nicht nur, das er nicht angehen will.. der macht garnix, ausser das die kontrolllampen innen alle mal auflauchten.. kein geräusch.. garnix!

    dan probier ich nochmal.. streichel ihn immer lieb.. und dann lass ich ihn an.. und summmmmmmm.. schnurrt er wieder....

    aber des macht mir angst.. nich, dass das streicheln frü mal nicht hilft und ich net zur arbeit komme....

    was könnte das denn sein... der anlasser??? die kälte?????
    eine bissher noch unentdeckte wegfahrsperre, die rumzickt ;-)


    kann mir mal einer weiterhelfen?
     
  2. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Kein klicken nichts? Werden die Lampen beim Startversuch schwächer? Irgendwas mit dem Anlasser wirds schon sein. Als erstes mal das dicke Pluskabel checken. Das kann man ganz einfach mit einem Überbrückungskabel vom Pluspol zum Starteranschluß.

    Es kann aber wenn garnichts passiert und auch die Lampen nicht schwächer werden, ein Kontaktproblem im Zündschloß sein. Das gibt dann einfach keinen Kontakt und damit dem Starter kein Signal. Das kann auch eine Folge der Kälte sein.
    Wenn er dann mal garnicht mehr geht, kann man ihn auch problemlos im Motorraum anlassen. Dazu auf jeden Fall sichergehen das kein Gang drin ist und die Handbremse gezogen ist. Dann einfach das dünne Kable mit dem Flachstecker am Anlasser abziehen und mit einem Hilfskabel, diesen Kontakt am Anlasser dann direkt mit dem Batteriepluspol verbinden(Zündung muß natürlich auf AN stehen). So kann man auch den Anlasser vom Motorraum aus testen ;)
    Beim Felicia kommt man da überall problemlos ran.
     
  3. #3 don_noffi, 26.01.2010
    don_noffi

    don_noffi

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13629 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1.6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    ASD Kunze
    Kilometerstand:
    220000
    Hi, hab die selben Sympthome. Aber nur jetzt wo es so kalt ist. Wenn ich Schlüssel auf Zündung drehe höre ich ein ganz leises dröhnen aus dem Motorraum. Schwager sagte das sei ein Stift im Anlasser der nicht richtig in Postition fährt oder so ähnlich. Werde ihn da nochmal fragen. Ich umgehe das ganze in dem ich den Schlüssel auf Zündung stelle und ca 5-10sec warte und dann erst zum Starten weiter drehe. So läuft das alles (also im Prinzip eine simmulierte Vorglühphase wie beim Diesel :D ). Wenn ich direkt den Schlüssel weiter dreh springt er schlecht bis garnicht an. Wenn er anspringt läuft er sehr sehr unruhig und geht bei Gas geben aus. Dann muss ich die Zündung erstmal ausmachen und 30sec warten. Dann läuft er aber wieder wie ne 1.
     
  4. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ich werde morgen früh mal die geräusche genauer überprüfen.....

    aber danke für den tipp mit dem kabel... hab mir mal eben noch paar kabel zusammengesammelt.. damit ich zur not fix was basteln kann, wenn er früh mal doch nicht will.... ;-)

    werde das ganze denn morgen weiter ausführen...
     
  5. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    so.. hab heute mal etwas mehr drauf geachtet....

    also er machts nicht nur wenn er kalt ist.. huete früh ging er sofort wie ne eins.. zum beispiel... dafür war ich kurz beim pircer.. und dannach hat ers wieder kurz getan......
    wenn man den schlüssel gleich voll rum dreht.. dann gibt das manchmal so ein kliken (vom anlasser.. danach müsste eigentlich das drehen von anlasser kommen.. aber halt nur das klicken)
    dann lässt man ihn mal kurz.. dreht wieder voll rum.. und denn geht er wieder wie ne eins.....
    manchmal auch erst beim 2-3mal.. aber er geht.....

    hab es auch erst seit 3 tagen.. und er macht es halt nur ab und zu....
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Dann bleibt ja nur noch der Starter, der kurz vorm Hufe hoch reißen steht, oder ein oxidiertes Batteriepluskabel, welches man von außen meist nichts sehen kann.
     
  7. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hi!
    Da wird wohl der Magnetschalter (Anlaßer) einen Treffer haben.Schaue doch mal,ob da noch alle Kabel fest sind!
    MFG Apollo
     
  8. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    wo sitzt das teil denn.. und wo muss ich denn da nachschauen?!?

    ich bin lackierer.. kA wo das ding sitzt...
     
  9. #9 Modestia01, 28.01.2010
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    der magnetschalter ist das kleine zylindrische teil was auf dem anlasser sitzt.dort ist ein dickes schwarzes kabel dran,geschützt durch eine schwarze gummihaube(achtung=dauerstrom von der batterie,also achtung wenn du versuchst bei angeklemmter batterie mit nem 13er schlüssel die mutter zu kontrollieren)
    und ein gelbes mit kabelschuh welches vom zündschloss kommt und den impuls für den schalter liefert.
     
  10. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    so.. jetzt weiß ich wie das ding aussieht und das saft drauf ist... aber wo sitzt das ding.. so oben unten mitte rechts links....
    solche angaben währen nicht schlecht....

    ich mein.. der motor mit dem luftfilter drauß.. der ist ja net zu übersehen... aber das ganze zeug runterrum.. was weiß ich was des ist... du sagst mir jetzt der magnetschalter ist das kleine zylindrische ding am anlasser.. und wo ist der anlasser????

    ich brauch dafür n navi :P
     
  11. #11 felicianer, 28.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Auf der Fahrerseite unten - quasi neben dem Wischwasserbehälter
     
  12. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Unbenannt.JPG
     
  13. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ahhh.. thx! sowas hab ich gebraucht.. jetzt weiß ich wo er ist ;-)

    so.. und heut ehat sich des ein mechaniker bei mir im autohaus mal angehört.. der meint, wahrscheinlich entweder magnetschalter oder die kohlen im anlasser.. als am besten ganzen anlasser mal tauschen.. kostet ja net die welt... ja was kostet mich denn das neue teil.. wo krieg ich das denn her.. man man man.. an dem geht aber auch stück für stück was kaputt.. erst getriebe.. jetzt der anlasser...

    naja.. was tut man nicht alles für den liebgewonnen feli.. schließlich muss er ja erstmal richtig wieder einwandfrei laufen.. bevor des tuning los geht....
     
  14. #14 Zzyzx_Rd, 30.01.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Um nen Feli zu tunen würd ich mich sowieso nach nem sehr gepflegten Modell umschauen, dass auch nicht eine zu grosse Laufleistung hat.

    Kann man sich ne Menge Arbeit und vorallem auch Geld sparen, so mach ich das zumindest nach der Ausbildung ^^





    Zum Anlasser:

    Allzu teuer wird der nicht sein, laut Ebay bekommt man einen gebrauchten schon für 50Euro plus minus. Obwohl ich bei so einem Bauteil gleich einen neuen einsetzten würde, dafür etwas mehr bezahlen.

    Zum Wechseln geht es ja ziemlich einfach, da man ohne gross was auszubauen, an die Befestigungsschrauben rankommt.

    Ist echt ein Traum im Vergleich mit anderen Fahrzeugen...
     
  15. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    meiner ist gepflegt.. und hat gerade mal 100.000km runter.. checkcheft hat mein lieber onkel immer sehr sorgfälltig gemacht! gut.. er hat gewisse rostprobleme (särker als andere felis, die ich gesehen habe.. aber man will ja auch was zu tun haben....

    das mit dem rost lieg meiner meinung nach an dem weiß... auch bei den polos diesen baujahres haben nur die weißen so arge rostprobleme wie keine anderen (in anderen farben) ich vermute mal fast, das ist bei den felis genauso......


    aber rost kann man entfernen ;-) bzw. habe ich damit schon angefangen.. kotflügel und radläufe hinten ülus schweller sind schon fachmännisch entrostet und jetzt gerade schön grau grundiert ^^
    und weiß bleibt er sowieso nicht..
     
Thema:

feli macht mir etwas angst....

Die Seite wird geladen...

feli macht mir etwas angst.... - Ähnliche Themen

  1. Feli Pickup Schaltgelenk

    Feli Pickup Schaltgelenk: Hallo Bin neu hier. Habe mir vor kurzem einen Felicia pickup gekauft und nach 3 stündiger nach Hause fahrt ist beim pickup das schaltgelenk...
  2. Bei Heckscheibe beheizen macht das Relais ein komisches Geräusch

    Bei Heckscheibe beheizen macht das Relais ein komisches Geräusch: Hallo Gemeinde, vor ein paar Tagen ist mir was an meinem Auto aufgefallen. Auf dem Weg zu Arbeit habe ich die Heckscheibebeheizung...
  3. Die Schaltkulisse macht Geräusche

    Die Schaltkulisse macht Geräusche: Hallo zusammen, ich hab ein ganz komisches Geräusch beim Schalten in die Gänge 5 und 6 seit kurzem, leider weder hier noch im Net was...
  4. Klimaanlage macht Geräusche

    Klimaanlage macht Geräusche: Hallo zusammen, habe letztens an meinem Rapid ein leichtes metallisches bemerkt. Dieses Geräusch tritt nur auf wenn ich den Klimakompressor per...
  5. Gebläse macht Geräusche

    Gebläse macht Geräusche: Hallo Fabia 2 Combi Bj. 2009 Seit kurzem übertönt mein Gebläse das Radio mit zwitschern und pfeifen. Kann man da was machen, ohne den Motor...