Feli Kauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Lenny_Lee, 28.09.2010.

  1. #1 Lenny_Lee, 28.09.2010
    Lenny_Lee

    Lenny_Lee

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bludenz/Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    hallo!

    ich komme quasi aus einer richtigen skodafamilie. auch ich besitze einen octavia.
    meine schwester sucht ein neues auto, das ca. 2000€ kosten sollte. ich habe einen Feli Combi gefunden, mit relativ wenig km.
    meine frage ist: wie sind so eure erfahrungen mit diesem auto? ist es eher anfällig auf oder ist es ein zuverlässiges auto?

    freue mich auf eure antworten

    grüße
    Lenny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 28.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    An sich ist es ein zuverlässiges Auto. Kommt drauf an, welcher Motor. Ich habe nur Erfahrungen mit dem 1.3 mit 68 PS. Sprang auch bei -25 Grad immer an, verbraucht moderat viel Sprit (ca 7 Liter) und ist relativ wartungsarm. Solltest bedenken, jeder Felicia ist mindestens 10 Jahre alt, die meisten sicher älter. Als meiner noch "jung" war, so vor 4-5 Jahren, da war auch alles toppi, aber jetzt, mit 15 kommen immer mehr Macken durch. Rostet, klappert, vibriert, tropft etc...

    Wichtiges Augenmerk beim Kauf solltest du auf den Schaumstoff unterm Armaturenbrett (besonders in den Ecken) geben, denn dort ist es gern mal nass. Wenn dem so ist, Finger weg oder reparieren. (Je nach Aufwand zwischen 20 und 200 €). Ist allerdings keine Dauerlösung. Ebenso solltest du einen besonders kritischen Blick auf die Heckklappe werfen, besonders rund um die schwarze Leiste. Dort guckt gern mal die Braune Pest vor! Wenn dem so ist, Finger weg. Sinnvoll ist dort nur der Austausch der Heckklappe. Guck dir auch Motor und Getriebe von unten an. Da findet sich gern mal der eine oder andere Tropfen Öl.

    Wie gesagt, im Grunde zuverlässig und solide, im Alter kommen aber dann aber immer mehr Negativpunkte zum Vorschein. Da solltest du also genau schauen. Allerdings solltest du für 2.000 € was (einigermaßen) vernünftiges finden!

    Ich hoffe geholfen zu haben!
     
  4. #3 Skoda-Guy, 28.09.2010
    Skoda-Guy

    Skoda-Guy

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    44000
    meiner ist 10 Jahre alt und ausser Kleinigkeiten zwecks TÜV,musste noch nix teures gemacht werden.An den hinteren Radkästen guckt so langsam der Rost unterm Lack hervor.Ist aber noch im Anfangsstadium.Das lasse ich unverzüglich machen,weil er ja vor kurzem erst TÜV bekommen hat.
     
  5. #4 Lenny_Lee, 28.09.2010
    Lenny_Lee

    Lenny_Lee

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bludenz/Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    @ felicianer:
    ja super! eine sehr aufschlussreiche und ausführliche info! vielen dank für diese.
    also er ist bj 1995, 70 tkm und hat laut anbieter keinen rost.
    im laufe der woche werde ich den wagen besichtigen und werde auf diese merkmale, die du gesagt hast, achten!

    @skoda-guy:
    na das hört sich ja eigentlich eh sehr solide an.


    danke für eure (positiven) berichte
     
  6. #5 felicianer, 28.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Sorry, aber der lügt.

    Kotflügel auch von innen gut anschauen.
    Bei meinem linken drückt der Rost von unten durch...

    70tkm in 15 Jahren... Standschäden?
     
  7. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ein 95er ohne Rost ist eher unwarscheinlich. Traue niemand außer dir selbst oder einem sehr guten Bekannten. Ich habe auch mal auf die Entfernung was gekauft, mit der Aussage kein Rost....der Rest war dann mit Anwalt.

    9 von 10 95er haben Rost und meist nicht wenig. Wie gesagt wurde Heckklappe und im besonderen die hinten Radkästen, die Schweller und wenn die Motorhaube auf ist, die Stellen wo die Kotflügel an die Karosse geschraubt sind.

    Der Felicia ist zum größten Teil noch Technik Skoda und zwar Skoda Ost, also aus Zeiten des kalten Krieges. VW hat zwar schon mitgewirkt, aber außer einem Motor, dem 1.6, ist nicht mehr viel VW in den Felicia geflossen. Im grunde ist der Felicia ein stark gefacelifteter Favorit. Die Technik hat er fast komplett übernommen und nur eine neu gestalltete Karosserie bekommen. Viele Teile sind zwiscehn Favorit und Felicia austauschbar. Rein technisch sind die Autos grundsolide. Teile sind recht günstig, aber wenn man in die Werkstatt muß und nichts allein machen kann, so können Reparaturen schnell den Zeitwert des Autos übersteigen.

    Also den 95er nur kaufen wenn so gut wie kein Rost da ist und wenn kein Reparaturrückstau vorhanden ist. Am besten immer jemand mitnehmen der Ahnung hat und sich Motor Getriebe, Achsen, Karosse usw genau ansehen kann. Fragen wie alt Luftfilter, Kerzen, Ölwechsel sind. An allen Rädern wackeln, ob Spiel vorhanden ist. Über eine Holperstraße fahren und auf Geräusche achten. Die Domlagern vorn sind anfällig und klappern dann gern. Schau nach Undichtigkeiten im gesamten Motorraum und an den Stoßdämpfern sowie im Bereich Tank. Achte auf das Alter der Reifen (DOT Nummer prüfen) und ob sie gleichmäßig abgefahren sind (Spur).
    Druck das Auto an allen vier Ecken nach unten und las los. Es darf dann nicht wippen/schaukeln, sondern muß hochkommen und bleiben, sonst sind die Dämpfer breit.

    Wo kommst du her?
     
  8. #7 Lenny_Lee, 28.09.2010
    Lenny_Lee

    Lenny_Lee

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bludenz/Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    ich komme aus vorarlberg/österreich.
    ja die anbieterin ist eine eher ältere frau ziemlich in der nähe von mir. deshalb vielleicht die wenigen km.
    das sind alles sehr gute informationen und werde auch jemanden mitnehmen, der sich damit richtig auskennt.
     
  9. #8 deathdragon, 28.09.2010
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    such dir lieber einen feli ab bjr 1998 und höher! probleme wurden alle genannt. der 1,6 er motor ist der bessere beim 1,3 er kann es schnell mal zu kupplungsproblemen kommen ab 120000km

    wichtig sei noch zu sagen das der komplette auspuff gern mal weggammelt was beim feli aber nicht ins geld geht



    was soll der kleine den kosten ? mehr als 500euro würde ich dafür nicht mehr ausgeben dann muss er aber schon verdammt gut dastehen
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also für 2.000,- Euro sollte iner der letzten Felicias in gutem Zustand gefunden werden.
    Nen 95er - selbst wenn der Zustand so wie beschrieben sein sollte - darf nicht über 1.000,- kosten, eher Richtung 500,-.

    Ich weiß nicht wie es bei euch in Österreich ist, aber hier ist die Leuchtweitenregulierung beim TÜV nen Problem - und die ist so gut wie immer kaputt. Also testen, ob die LWR funktioniert!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 felicianer, 28.09.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Selbst 2000 würde ich dafür nicht mehr ausgeben.

    Ja die LWR auf jeden Fall prüfen, das hatte ich vergessen!
     
  13. wenbem

    wenbem Guest

    in Österreich ist die Leuchtweitenregelung kein Thema!!!!!!!!!

    wenn sie nicht funktioniert und die Scheinwerfer eingestellt sind

    braucht die keiner
     
Thema:

Feli Kauf

Die Seite wird geladen...

Feli Kauf - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  2. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  3. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...
  4. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?

    hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?: Hallo, Skoda Octavia 1.6 Team Edition / KLIMAAUT. / PDC / ALU 120.000 km 12/2008 EZ 75 kW (102 PS) Benzin würdet ihr dieses Auto kaufen? Ist...