Feli II 68ps spannung zu hoch und warnleuchten sind an

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Lupus, 04.03.2010.

  1. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    hallo!
    erstmal hab ich ne einstiegsfrage ;-) ist denn mein feli II 791 (68ps;1,3L;'99) (8004-311) ein 6U1? ich lese immer 6U1 und weiß nich wirklich, ob die teile bei mir ins auto passen. hab ja 791 im fehrzeugbrief stehen. danke dafür :-)
    jetzt zu einem meiner wirklichen probleme:
    bei mir sind spontan diverse warnlämpchen im tacho angesprungen. da wären die ABS- und AIRBAG-leuchte. außerdem is noch ne leuchte mit nem ausrufezeichen (bremsflüssigkeit?) an. seitdem das der fall ist steigen auch immer mal meine endstufen komplett aus ---> kein ton mehr. is aber immer nur ganz kurz, dann gehen die wieder an (bis sie wieder aus gehen ;-)). heute haben wir mal ein auslesegerät rangehangen und da kamen bei laufendem motor ca. 16V raus (nur standgas). das ergebnis wird wohl stimmen. mir ist aufgefallen, dass der scheibenwischer schneller hin und her wischt :wacko: . ein kumpel (kfz-mechaniker) sagt, dass es wohl die lichtmaschiene sein muss. hat jemand ne ahnung, wo ich möglichst günstig eine herbekomme? oder ist es sogar was anderes?
    nun ja, lasst euch mal zu dem thema aus ;-)
    DANKE FÜRS LESEN UND HELFEN! :)

    MfG Lupus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Das ist der Regler der Lima, sollte es überall geben, oder ne Lima vom nächsten Schrottplatz holen. Würd ich schnell machen, bevor was durchbrennt.
     
  4. #3 Felicia RS, 04.03.2010
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Ich würde auch nicht mehr länger als nötig damit Fahren; hatte ich letztes Jahr auch mit meinem Combi, Ergebnis war das, dass Steuergerät fürs ABS durchgebrant war und es nochmal richtig Teuer wurde.
    Was den Bezug einer neuen Lima angeht: Die von Ebay die glaube aus England kommen; von dennen kann ich nur Abraten sind im ersten Moment zwar günstiger aber halten kein halbes Jahr hab mitlerweile die dritte Austauschmaschine drin. das ABS Steuerteil war eine Folge dieser Maschinen.
    Die Erste hatte nen Lagerschaden nach 2 Wochen, die zweite Überspannung und die Dritte hat zum Schluß auch rumgesponnen!
    Vielleicht hast du ja eine Firma bei dir in der nähe die Limas und Anlasser wieder aufbereiten. Die können die dann neu abdrehen und ggf. einen neuen Regler einsetzen, ist meißt billiger als ne neue. Die 1,3l Maschiene ist ja gut auszubauen!

    Gruß Felicia RS
     
  5. #4 felicianer, 04.03.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.078
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Yo Regler wechseln und gut ist. Hätte noch einen da.

    6U1 ist wie beim Octavia das 1U oder 1Z. einfach nur ein Modellcode.

    791 steht für Limosine, 795 für Combi und 797 für Pickup
     
  6. #5 freitom, 04.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Die Batterie wird die hohe Spannung auch nicht lange aushalten :(
     
  7. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    danke für die schnellen antworten. da werd ich versuchen möglichst schnell ne lichtmaschine ran zu bekommen. kann ich da auch 90A rein knallen oder müssen es die 70A sein? also muss ich beim kauf nur drauf achten, dass es aus nem feli II mit 68ps ist? fall jemand ne gute seite hat, wo es günstig lichtmaschinen gibt, so darf er auch gern nen link hier rein werfen :-)

    MfG Lupus
     
  8. #7 felicianer, 04.03.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.078
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Du musst drauf achten, dass es eine aus dem 1,3er ist. Die aus dem 1,6er passen nicht, da VW-Gerassel. 90 A gibts m. W. nicht oder sehr selten für den 1,3er...


    Aber hey, du musst nicht die ganze Lichtmaschine tauschen, sondern den Regler, der sitzt an der LiMa. Den kannst du ganz einfach tauschen und danach sollte alles wieder laufen.
     
  9. #8 freitom, 04.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    beim 1,3er weiß ich nicht genau, aber du brauchst nur einen Spannungsregler, keine Lima.
    Das Teil sollte von hinten in der Lima sein, oft unter einer Kunstoffabdeckung. Meist ist der Regler kombiniert mit den Schleifkohlen......

    ups, felicianer war schneller! :)
     
  10. #9 felicianer, 04.03.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.078
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Beim 1,3er sitzt der im eingebauten Zustand(der lima) an der Seite zum Motor hin und ist mit 2 Schrauben fixiert.
     
  11. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    ach nur den regler? das klingt ja mal super! davon hab ich auch schon was gelesen, aber bei ebay noch nich wirklich was gefunden fürn 1.3er. da muss ich mal aufn schrottplatz und hoffen.
    danke für die good news :-)

    MfG Lupus
     
  12. #11 felicianer, 04.03.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.078
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Meistens sind eh nur die Kohlen runter... Entweder neue anlöten oder einen neuen Regler kaufen (ist einfacher)... Regler gibts bei ATU für 31 € oder gebraucht (mit noch ausreichender Kohlenlänge) bei mir. :D
     
  13. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    na nach dresden wäre schnell gefahren ;-) was heist denn mit "ausreichender kohlenlänge"? wie lange fährt man damit noch und wie viel willste denn dafür? bin am munkeln, ob ich auf dich zurück komme. was hast du noch so? ;-)

    MfG Lupus
     
  14. #13 freitom, 04.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Deine Kohlen sind okay, sonst hättest keine 17V auf dem Netz.
    Aber ist egal, Regler und Kohle sind eh zusammen. Die Kohle nimmt den Strom von der Welle der Lima ab, da sich die Welle dreht nutzen die sich ab. Sollten schon über 150Tkm halten.
    Mach doch keinen Aufstand, fahr zu ATU, oder einem anderen Teilehändler, hol das Ding und baus ein. Der Einbau geht 5Min.
    Wenn noch ein paar Tage auf Post von Felicianer wartest und dir in der Zwischenzeit ein Steuergerät hochgeht hast nichts gespart! X(
    Oder eine Spazierfahrt nach Dresden, fahr so wenig wie möglich und vermeide hohe Drehzahlen. Je höher die Drehzahl, je höher die Spannung.......hast ja keine Regelung mehr!

    sorry, felicianer :love:
     
  15. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    150TKM? ich hab doch erst um die 80TKM runter :-(

    MfG Lupus
     
  16. #15 felicianer, 04.03.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.078
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Tja bei meinem Feli war der erste Regler nach knapp 70.000 km runter... Da gibts sicher auch Streuung. Mit nem Neuteil biste auch besser dran.
     
  17. #16 freitom, 04.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Ich meinte die Kohle, die wird mechanisch abgenutzt. Und deine sind ja auch okay......
    Der Regler selbst ist ein elektronisches Bauteil und kann jederzeit kaputt gehen, wie alles elektronisches :(
     
  18. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    war heute in nem laden (nicht mit meinem auto) und die konnten mir gar nich sagen, was ich für nen regler brauche. da gibts 14V und 14,5V. und klar is neu immer besser, aber die wollten 40 euro!!! da war ich erstmal froh, dass die mir nich wirklich helfen konnten ;-)

    MfG Lupus
     
  19. #18 freitom, 04.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Das wirds leider kosten. Ich glaube die haben 13,4 Volt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lupus

    Lupus

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeug:
    Felicia II 68PS '99
    für so ein kleines mistding so viel geld, aber naja wäre ja immernoch besser als ne neue lichtmaschine. von 13,4V hat der typ allerdings nichts gesagt. ich hab auch mal bei mir drauf geschaut und es steht "14V" drauf. demzufolge geh ich einfach mal davon aus, dass ich 14V brauche :-)

    MfG Lupus
     
  22. #20 freitom, 04.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    dann nimm das Ding von felicianer, der wird net viel wollen
     
Thema:

Feli II 68ps spannung zu hoch und warnleuchten sind an

Die Seite wird geladen...

Feli II 68ps spannung zu hoch und warnleuchten sind an - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Suche Laderaumabdeckung für Superb II

    Laderaumabdeckung für Superb II: Leider hat mein Vater bei der Rückgabe seines Leasingfahrzeuges MEINE Laderaumabdeckung mit zurück gegeben. Von daher bin ich auf der Suche nach...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II

    Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II: Hallo Leute, ich fahre einen Superb II Kombi Bj.2011 mit einem Columbus Autoradio. Nur zu gerne nutze ich die Bluetooth Freisprecheinrichtung und...
  5. Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?

    Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?: Hallo zusammen, wer hat den 44kw (60PS) Fabia II mit einer AHK in Betrieb ? Würde gerne max. einen ungebremsten Baumarktanhänger ziehen, also...