Felgenreiniger

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von toaster, 19.07.2005.

  1. #1 toaster, 19.07.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Moin,

    habt ihr eine Empfehlung für einen Felgenreiniger? Hab es heute mit Sonax Extreme versucht, die Reinigungswirkung ist Klasse. Allerdings ist der Verbrauch recht heftig und ich habe leider noch einen Satz total "schwarzer" Alus in der Garage liegen...

    Der Sonax Extreme ist angeblich Säurefrei... hat jemand vielleicht noch einen Geheimtipp außer Zahnbürste und Hochdruckreiniger?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisLE, 19.07.2005
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Dampfente und Papiertücher
    geht auch ganz gut :rolleyes:

    Gruß Chris
     
  4. #3 toaster, 19.07.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Bitte was ist eine "Dampfente" :bunny:
     
  5. #4 ChrisLE, 19.07.2005
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Dampfente=Dampfreiniger
    bloß eben kleiner und günstiger sieht ein bissl aus wie eine "Ente"
    geht geht gut auch an den Schwellern

    Gruß Chris
     
  6. EG8

    EG8

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia I 2.0 Combi Elegance + Octavia II Combi 2.0 TDI Elegance + KTM LC4 640 Enduro ;)
    Kilometerstand:
    140000
    Kann Dir nicht den genauen Namen von dem Zeugs sagen aber es geht wie Vieh und ist Lösungsmittelfrei.

    Industriereiniger, weisse 500 ml Sprühflasche mit blauer Aufschrift, steht bei ATU (ja SkodaDoc ... bei ATU) für 9 Euro im Regal, einfach mal nach dem Industriereiniger fragen, den verwenden die dort selbst in der Werkstatt.

    Hab am Wochenende damit mein komplettes Motorrad auf Hochglanz gebracht :fingerheb: und danach ohne Probleme und schweisstreibender Arbeit am Fabia den Bremsstaub von gut 3000 km wegbekommen.

    Felgen eingesprüht, 3 Minuten einwirken lassen, abgekärchert und fertig. Sehen aus wie neue.

    Wenn ich mal in meiner Garage vorbeikomme kann ich Dir auch den genauen Namen von dem Zeugs sagen :zwinker:



    ...EG8...
     
  7. #6 skodafan2210, 19.07.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Ich persönlich kann den Felgenreiniger von "AmorAll" wärmstens empfehlen!!!
    Das ist ein Aktivschaum, den man aufsprüht, einwirken läßt und mit nem kräftigen H²O-Strahl absprüht!
    Falls nötig noch Ecken und Kanten nachreinigen bzw im Gesamten nachpolieren!
    Gibt es z.B. in Baumärkten und in guten Auto-Zubehör-Geschäften für ca. 6-9€!
    Also, munter geputzt ;-)
     
  8. #7 Joker1976, 20.07.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Nach vielen Versuchen und Ausprobieren bin ich nun beim "Alu Teufel Felgenreiniger" geblieben. Mit diesem Reiniger habe ich bisher die besten Ergebnisse erzielt - nur Vorsicht mit den Fingerchen, dieses Zeug ist mindestens reizend.
    Kostet um die 10€ - gibts bei meinem Reifenhändler und ich meine bei ATU...
     
  9. kane01

    kane01 Guest

    P21S von WackChemie. Säurefrei
     
  10. #9 Pampersbomber, 20.07.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Einmal und nie wieder diesen Mist von ATU. Die Reinigungswirkung ist schon klasse,das stimmt.
    Allerdings ist das Zeug hochätzend für die Alus. Hab eine Flasche davon verwendet, meine Alus schauen zum wegschmeissen aus. Darf ich alle neu lackieren lassen.
    Bin jetzt auch den Terroson-Reiniger gestoßen. Der ist zwar ein bischen teuerer, dafür aber ned hochaggresiv.

    Schönen Gruß !
     
  11. #10 HansHirse, 20.07.2005
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Ich fahre zur Shell in die Waschbox. Für 50 Cent schaff ich es, alle vier Felgen sauber abzustrahlen, der Rest wird mit 'nem alten Kissenbezug abgewischt. Sieht jedes Mal aus wie neu. :zunge:
     
  12. #11 superb25tdi, 20.07.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Wenn man seine Alus regelmässig sauber hält und den Bremsstaub nicht wochen- oder monatelang drauf lässt reicht ein Eimer Spüli und ein etwas festerer Schwamm um die Alus pikobello sauber zu bekommen. Für unzugängliche Ecken empfiehlt sich eine alte Zahnbürste.
     
  13. #12 Joker1976, 20.07.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich hatte noch nie solche Probleme damit - reden wir auch von dem gleichen??
    Wenn ja, hattest du ihn zu lange einwirken lassen oder waren deine Felgen nicht hochwertig?
     
  14. #13 Pampersbomber, 20.07.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Es gibt ja zwei Arten bei ATU vom Felgenteufel. Denn roten und den grünen. Beide machten bei mir Probleme. Einwirkzeit war definitiv nicht zu lange. Gut, hab jetzt nicht die besten Felgen, aber auch nicht die schlechtesten. Ich denke der Aluteufel ist zu aggressiv. Aber schön das du diese probleme nicht hast. Vielleicht liegts daran das ich ein Felgenfetischist bin, d. h. jeden 3. Tag werde diese normalerweise geputzt.

    Schönen Gruß !
     
  15. #14 toaster, 20.07.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja, regelmäßig putzen ist natürlich immer gut. Ich fahre mein Auto jedoch, ich hab das nicht zum putzen. Mehr wie alle 2 Wochen wird hier nichts geputzt...das müssen die Felgen einfach aushalten...sonst ist es nicht praxistauglicher Schrott ;-)

    Interessanterweise habe ich festgestellt, das sich bei Originalfelgen der Dreck nicht so festfrisst wie bei hochwertigen Markenfelgen.

    Konkret: Bei meinem Leon geht der Bremsabrieb selbst nach 2 Wochen noch sehr gut nur mit dem Hochdruckreiniger ab. Ein Nachwischen is fast nicht nötig.
    Der Felgenreiniger war für einen Satz RH Tecnic gedacht, der seit Monaten in total versifften Zustand bei mir in der Garage liegt. Interessanterweise scheint hier die Qualität, insbesondere der Lackierung, wesentlich schlechter zu sein...

    Zusammengefasst, der Sonax Extreme Felgenreiniger ist zwar mit 16€ sehr teuer, hat aber letztlich gut gewirkt.
     
  16. #15 Octi RS, 12.03.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Kann mich nur anschließen. Nachdem ich diverse andere Mittel versucht habe bin ich mit P21S sehr zufrieden. :klatschen: Da geht nach kurzer Einwirkzeit auch festgebackener Bremsstaub problemlos ab :hoch:. Einfach einsprühen 3-5 Min. einwirken mit Hochdruckreiniger absprühen und gut ist's. Ohne Schwamm- und Bürsteneinsatz ein glänzendes Ergebnis. :hihi:
    Hier noch andere Erfahrungsberichte.
    http://www.ciao.de/P21S_Leichtmetall_Felgen_Reiniger__445823
     
  17. #16 Wickedweasel, 12.03.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also ich nehem für die Original Alus sowie für die Chromfelgen den Meguiars Hot Rims All Wheel Cleaner die Flasche kostet da ca 14€ lässt sich aber super mit Wasser verdünnen so 50:50 wirkt danach genauso gut wie unverdünnt und kostet dann nur 7€. Anwendung ist auch easy einfach einsprühen und nach 15-30sek je nach verschmutzungsgrad mit dem Hochdruckreiniger absprühen und fertig. Mache das bei den Chromfelgen einmal die Woche und sie haben keinerlei Bremsstaub einschlüsse.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Napi

    Napi Guest

    Ich benutze jetzt schon länger den "roten" Aluteufel, hab bisher ebenfalls nur gute Erfahrungen damit gemacht...
    Ausser an den Fingern. :unschuldig:
     
  20. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Hab da auch noch ne Empfehlung:

    Keine Sprühmittel, sondern Polierwolle.

    Nevr Dull

    geht super gut, vorallem bei eingebranntem Bremsstaub.

    Link

    Halt ein bissl umständlicher, da nicht einfach waschen, sondern polieren, aber
    das Endergebnis ist top, neuer Glanz und perfekte saubere Felgen.

    MfG
     
Thema:

Felgenreiniger

Die Seite wird geladen...

Felgenreiniger - Ähnliche Themen

  1. Sonax Xtreme Felgenreiniger auf schwarzen Gemini´s

    Sonax Xtreme Felgenreiniger auf schwarzen Gemini´s: Liebe Octavia-Gemeinde :) Ich habe vor, nächste Woche meine Winterfelgen aufzuziehen ... - falls es jemanden interssiert, es werden die BBS...
  2. Fahrzeugpflege - Felgenreinigung

    Fahrzeugpflege - Felgenreinigung: Da es hier leider noch kein Forum für Fahrzeugpflege gibt (Anregung an die Moderation ;) ) kommt es mal hier her. Das ganze HIER. Mitstreiter...
  3. Felgenreinigung leicht gemacht die 2.

    Felgenreinigung leicht gemacht die 2.: Hallöschen Gemeinde, :bandito: hab mich gestern mal wieder mit meinen Putzmittel ala Obenland durchgerungen... denn der Winter steht ja vor...