Felgengröße + Reifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von PatrickR, 01.11.2005.

  1. #1 PatrickR, 01.11.2005
    PatrickR

    PatrickR Guest

    Hallo zusammen,

    wie Ihr sehen könnt bin ich hier ein Frischling, daher erst einmal ein großes HALLO.


    Mein Combi II Elegance (1,6 FSI)
    ist bestellt und ich werde ihn ca. Jan/Feb. 2006 erhalten.

    Hab im Forum gesucht, aber keine definitive Antwort zu meiner Frage gefunden.

    Nun möchte ich mich schon mal nach Winterräder umschauen,
    und hab folgende Frage zu den Felgen bzw. den Winterrädern.

    Kann mir daher jmd. die Richtigkeit folgender Angaben bestätigen?

    Für den Octavia II Combi:
    Felge:
    6Jx15" LK5x112
    Einpreßtiefe ?
    noch etwas wichtiges ?

    Reifen:
    195x65 R 15 91 T bzw. H
    was bedeutet die 91 ?
    noch etwas wichtiges ?

    Gehen evtl. noch kleinere Reifen/Felge ohne extra im Brief eintragen zu lassen ?

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß
    Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juli66

    Juli66 Guest

    Hi, da ich mir, wie warscheinlich viele anderen auch, gerade Winterräder bestellt habe (LM 7x15 mit Conti 195/65 R15 91H) denke ich, dass Deine Werte so o.k. sind. Die 91 ist soweit ich weiß, der vorgeschriebene Rad-Durchmesser von 91cm.
     
  4. #3 Schummel, 01.11.2005
    Schummel

    Schummel Guest

    Hi Pattrick,

    Felge:
    die Einpresstiefe für die 6J 15" -Stahlfelge ist 47 mm

    Reifen:
    Die 91 in der Reifenbezeichnung 195/65 R15 91 T ist der Tragfähigkeitsindex

    guggst du hier ;-)
     
  5. #4 Carpati, 03.11.2005
    Carpati

    Carpati

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Elegance, 2.0TDI 16V DSG / BKD
    Werkstatt/Händler:
    MTU Oberursel / ABS Mainz,
    Kilometerstand:
    204000
    Hallo,

    vieles über Reifen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Autoreifen

    Für dein Fahrzeug kannst du in dem Fahrzeugschein für die zugelassene Reifengrösse lesen.
    Noch eine Bemerkung:
    "Anders als bei Sommerreifen, ist es bei Winterreifen auch erlaubt, abweichend von den einzuhaltenden Angaben des Fahrzeugscheines, Reifen mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex einzusetzen."

    Gruß Leo
     
  6. #5 PatrickR, 03.11.2005
    PatrickR

    PatrickR Guest

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    @Leo
    Hab noch keinen Fahrzeugschein, da ich den Wagen erst vor kurzem bestellt habe.
    Möchte aber rechtzeitig mich nach Winterrädern umschauen.


    Gibts eigentlich einen Test verschiedener Winterreifen auf dem Octavia II Combi ?

    Danke Euch nochmals.

    Gruß
    Patrick
     
  7. #6 KleineKampfsau, 03.11.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Und noch ein interessanter Link für Felgendaten:

    http://www.felge.de/tunerprogramm/technik/

    Bei einem 1.6er würde ich persönlich zum V Reifen (bis 240 km/h) raten. T gibts als Sommerreifen in 195/65/15 meines Wissens nicht, H ist ausreichend, aber lieber etwas mehr Reserve .... Sehe das bei meinen WR. Ich Depp habe T (190 km/h) gekauft und bereue es bitterlich, wenn auf der Autobahn dann bei 200 Schluss sein muss ...

    Andreas
     
  8. #7 Schummel, 04.11.2005
    Schummel

    Schummel Guest

    ähm.... wozu bitteschön V-Reifen ???? Weil es so viele Autobahnen mit steilen Bergabfahrt-Pisten gibt und der Wind besonders stark von hinten pustet, daß die "Rennmaschine" mit 1.6 MPI-Motor locker 240 km/h erreicht ? :nee:

    oops.... ist ja ein FSI-Motor... ok aber der H-Reifen ist meiner Meinung nach trotzdem ausreichend, wenn man denn im Winter ständig "rasen" muß.
     
  9. Juli66

    Juli66 Guest

    @schummel

    Las ihn doch V-Reifen nehmen ist ja sein Geld.

    Also ich bin der Meinung, H ist ausreichend. Man kann doch die 210kmh
    im MFA eintragen. Apropos was passiert da eigentlich? Kommt da nur
    eine Warnung?

    Blöd finde ich blos gerade die ganzen Werbungen, sind alle mit T-Reifen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. arys65

    arys65 Guest

    Da muss man schon aufpassen: bin zum Schrauber von nebenan gegangen, der macht mir ein unschlagbares Angebot für Winterkompletträder. Gott sei Dank hatte ich einen lichten Moment und habe gefragt, welche Vmax die Reifen zulassen. Da sagt er ganz trocken: im Winter fährt man ja eh nicht schneller als 150!. Die Billigräder hätten dann bis 160 gereicht. Wäre eine quälende Wintersaison geworden, wenn es nicht aufgefallen wäre.
    AM
     
  12. #10 hoschi74, 05.11.2005
    hoschi74

    hoschi74

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster / NRW
    Fahrzeug:
    Oci II Lim. 1.9TDi
    Werkstatt/Händler:
    Münster
    Kilometerstand:
    102122
    Zum Thema Winterreifen bis 240 Km/h ,

    finde ich persöhnlich als vollkommen übertrieben, denn es ist nicht gewährleistet ob du damit auch bis 240 km/h fahren darfst.
    Die Reifenhöchtsgeschwindigkeit werden aufgrund der Traglast ( Index 91 oder 94 vor dem Geschwindigkeitsbuchstaben ) und des Fahrzeuggewichtes errechnet, und es ist vorab noch nicht einmal sicher ob du damit auch bis 240 km/h fahren darfst.
    Ich weiß z.B. bei einigen Herstellern wird die Höchsgeschwindigkeit auf 220-230 km/h begrenzt. :rtfm:
    Da solltest du dich an deinen Händler richten .
     
Thema: Felgengröße + Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgengröße skoda octavia 2

    ,
  2. skoda octavia 2 reifengröße

    ,
  3. felgengröße octavia 2

    ,
  4. reifengrößen skoda octavia 2,
  5. welche reifengöße ist bei einem skoda octavia 2 maximal erlaubt,
  6. skoda fabia ii 1.9 tdi reifengröße,
  7. skoda octavia 2 tfi felgengröße,
  8. Skoda Octavia II Reifen,
  9. skoda octavia 2009 felgengröße,
  10. reifengröße skoda 2 0,
  11. octavia 2 felgen größe,
  12. octavia 2 welche felgen,
  13. skoda octavia 2 felgengröße,
  14. traglast reifen skoda superb 2 0 tdi combi 4*4,
  15. reifengröße octavia 2,
  16. skoda octavia 2005 reifengroesse,
  17. reifendimensionen skoda octavia 2 1.6,
  18. Skoda Autoreifen Eintrag,
  19. skoda octavia 2 reifen,
  20. welche felgen octavia II,
  21. octavia 2 reifengröße,
  22. welche reifengröße octavia 2,
  23. reifengröße eintragen skoda octavia 2,
  24. Felgen Größe oktavia 2,
  25. octavia 2 felgengröße
Die Seite wird geladen...

Felgengröße + Reifen - Ähnliche Themen

  1. Superb 3T passende Felgengröße

    Superb 3T passende Felgengröße: Hallo zusammen, Ich möchte mir für meinen Superb 3T 2.0 - 140 PS Winterreifen besorgen. Laut Vorgabe sollen die Felgen 6x16 ET50 (=bei M+S) oder...
  2. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  3. Verbrannten Gummigeruch am Reifen

    Verbrannten Gummigeruch am Reifen: Servus, ich hoffe Ihr habt einen Idee was das sei könnte. Habe heute von meiner Werkstatt neue Michelin Winterreifen aufs Auto bekommen. War...
  4. Verkauft Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
  5. Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung

    Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung: Liebe Skoda Community, ich habe mir diese Woche einen Skoda Rapid Ambition 1.6 TDI als Jahreswagen gekauft. Dieser hat leider noch ganz normale...