felgengröße + breite

Diskutiere felgengröße + breite im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; he leute, welche felgengröße kann ich maximal auf einen fabia raufgeben, ohne jeglichen umbau? 17", oder? und wie sieht es mit der breite aus,...

  1. mottom

    mottom Guest

    he leute,

    welche felgengröße kann ich maximal auf einen fabia raufgeben, ohne jeglichen umbau?
    17", oder?

    und wie sieht es mit der breite aus, ich glaube da gibt es ja auch unterschiede.

    aber wenn ich dem auto nachher noch ein sportfahrwerk verpasse, ist das mit dem felgen kein problem? wenn man vorher die felgen kauft?

    vielen dank
     
  2. #2 Black Fabia RS, 12.03.2007
    Black Fabia RS

    Black Fabia RS

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1,2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst in Castrop-Rauxel
    Hey,

    Schau mal meine Bilder an.Habe 18" drauf mit KW Gewindefahrwerk. Ich brauchte nichts bördeln.Hat so gepasst.


    Ansonsten versuche es mal über die Suchfunktion,da wird dir bestimmt geholfen. Das Thema wurde schon öfters genannt.


    Gruß
    Black Fabia RS
     
  3. #3 ddx4life, 28.03.2007
    ddx4life

    ddx4life

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lengenfeld / Vogtland
    205/45 R16 sind kein problem

    bei mir hätten sie bissl drücken müssen wenn ich 225 hätte drauf machen lassen...--> integrierte spurverbreitung
     
  4. #4 Rudi Carrera, 28.03.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    ddx, du musst ihm schon auch die Felgendaten liefern, es macht schon einen erheblichen Unterschied, ob du deine Reifen auf ner 7x16er Felge mit ET35, oder eine 8x16er Felge mit ET20 aufgezogen hast.

    Rudi
     
  5. #5 this is unreal, 28.03.2007
    this is unreal

    this is unreal Guest

    mal kurz ne frage zur berechnung der breite u. der querschnitts...

    die breite wird doch in "mm" angegeben, oder? und der querschnitt gibt den prozentualen anteil der breite an... ist dem so?

    beispiel:

    205/45/17"

    205 = 205mm
    45 = 92,25mm (205 : 100 x 45)
    17 = 43,18cm

    ist das korrekt so?

    außerdem wäre es prima wenn mir jemand mal die formal zum abrollumfang geben könnte ;-)

    vielen dank
     
  6. #6 Rudi Carrera, 28.03.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Ja, das ist alles richtig, es gibt aber Abweichungen bei den Reifen, je nach Fabrikat und Hersteller.

    Den Abrollumfang berechnest du einfach mit 2 x r x Pi, oder auch d x Pi

    Gruß

    Rudi
     
  7. #7 MarkusRS, 28.03.2007
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
  8. #8 this is unreal, 28.03.2007
    this is unreal

    this is unreal Guest

    eigentlich geht es ja darum, das ich nen neuen fabia bestellen werde - nun hab ich ihn auch die tage beim händler gesehen mit den 16" felgen ATRIA mit 205/45er bereifung... das fahrzeug hatte keinerlei tieferlegung u. sah wirklich aus wie ein jeep ;-)
    da ich den neuen fabia max. mit neuen federn (von eibach) um 2 - 2,5cm tieferlegen wollte kam halt der gedanke, damit der abstand zwischen reifen u. kotflügel nicht zu groß wird, ihn mit 205/45/17" felgen zu befeuern...

    das wäre für mein vorhaben wohl die beste alternative - bei nem 40er querschnitt (ca. 1,1cm weniger!) wäre mir dann wohl der abstand zwischen reifen u. kotflügel en bissel zu groß - und viel mehr als 2 - 2,5cm wollte ich ihn auf gar keinen fall tieferlegen... ich will halt auch noch en bissel komfort haben ;-)

    demnach denke ich das ein 45er querschnitt mit 2cm tieferlegung schon en bissel mehr fahrkomfort verspricht als ein 40er querschnitt mit 3cm tieferlegung - oder wie schauen da eure erfahrungswerte aus?

    vielen dank

    edit:
    könnte eventuell auch jemand mal in diesen thread schauen, könnte dort auch en bissel hilfe gebrauchen ;-)
    Fabia II, Storm-Blau...
     
  9. #9 Rudi Carrera, 28.03.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Naja, zu den Toleranzen beim Reifen kommen noch folgende Kriterien für den Wagen bei einer Umrüstunghinzu:
    - Gewicht des Rades
    - spez. Abrollumfang größenbedingt
    - eventueller Geschwindigkeits- bzw. Beschleunigungsverluste

    Rudi
     
  10. #10 MarkusRS, 28.03.2007
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Du kannst dir doch net einfach die Reifengröße aussuchen wie du lustig bist. Da nimmste das was per Gutachten freigegeben is und gut. 205/45 R17 wird definitiv in keinem Gutachten stehen.
     
  11. #11 this is unreal, 28.03.2007
    this is unreal

    this is unreal Guest

    wenn du einen gutachter hast der dies als unbedenklich u. straßenverkehrstauglich abstempelt ist es absolut kein problem - ein gutachten für 205/45 R17 is absolut kein problem für den fabia, zumindest beim alten <--- ich spreche aus erfahrung - beim neuen wird das ähnlich problemlos ablaufen... vorteil dabei, ich kenne nen gutachter aus der nachbarschaft, demnach kostet mich das auch nix :-)
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Dem ist zwar im Grunde so, nur ist es leider nicht ganz so einfach, denn das mit der Nennbreite ist oft so ne Sache...
     
  13. #13 this is unreal, 28.03.2007
    this is unreal

    this is unreal Guest

    soll heißen das die reale breite nicht immer der beworbenen breite entspricht? demnach sollte ich vorher den reifen den ich nutzen würde woanders mal ausmessen? oder was gibt es da für alternativen?

    bisher sollte es der Toyo Proxes T1-R 205/45 ZR17 88W RF werden... wenn ich mir z.b. bei reifentest.com die bewertungen der user anschaue (168 bewertungen mit einem testdurchschnitt von 1,7) gibt es nicht wirklich was "besseres" im gesamtschnitt... hinzu kommt noch das ich mit dem vorgänger ähnlich gute erfahrungen gemacht habe, außer das er relativ schnell verschlissen war <-- das soll beim "neuen" aber viel besser sein...
     
  14. #14 der_bauch, 09.02.2010
    der_bauch

    der_bauch

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel Brockenblick 1 38312 Heiningen Deutsc
    Fahrzeug:
    VW Polo 6R GTI 1,4TSI
    Werkstatt/Händler:
    Kauf im Werk
    Kilometerstand:
    4900
    Hallo Leute...welche Einpresstiefe (ET) kann man auf dem RS fahren?

    mfg
    d_B
     
  15. #15 FabiaOli, 09.02.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also ich hab 8x18 ET32....passt ohne Probleme.
    Hinten sogar mit Spurplatten ;)
     
  16. #16 der_bauch, 09.02.2010
    der_bauch

    der_bauch

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel Brockenblick 1 38312 Heiningen Deutsc
    Fahrzeug:
    VW Polo 6R GTI 1,4TSI
    Werkstatt/Händler:
    Kauf im Werk
    Kilometerstand:
    4900
    7x17 ET 38 passt?
     
  17. #17 FabiaOli, 09.02.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Warum ihr euch alle solche Sorgen macht....
    Versteh ich nicht.
    7x17 ist doch ein Witz, das passt so locker da rein. 8x17 ist auch kein Problem.
    Und so lange die ET über ca. 30 ist ist das auch alles gängig.
     
  18. R2D2

    R2D2 Guest

    Bei der ET muss man schon aufpassen, ist sie zu groß, dann schleift es mit entsprechend breiten Felgen irgendwann innen, z.B. am Federbein, wobei das Problem natürlich durch Distanzscheiben einfach zu lösen ist.

    Bei 7x17" und ET 38 dürfte sich dahingehend aber nix kaum was fehlen, sind ja schließlich 6,5x16" ET 37 und 42 Serie schon zulässig, da ist nicht mehr so viel Unterschied in der Breite und wenn 8" breite auch problemlos gehen, dann fehlt sich sicher wirklich nix.
     
  19. #19 der_bauch, 09.02.2010
    der_bauch

    der_bauch

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel Brockenblick 1 38312 Heiningen Deutsc
    Fahrzeug:
    VW Polo 6R GTI 1,4TSI
    Werkstatt/Händler:
    Kauf im Werk
    Kilometerstand:
    4900
    Wie sieht das mit 225ger Reifen aus?
     
  20. #20 FabiaOli, 09.02.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Nee das wird nix.
    Also 225 auf 7" breiten Felgen...ich hab 215 auf 8" Felgen ^^
    Ich glaub auch das mehr als 215 nicht zugelassen ist. Die würde ich was um die 205 empfehlen.
     
Thema:

felgengröße + breite

Die Seite wird geladen...

felgengröße + breite - Ähnliche Themen

  1. Felgengröße

    Felgengröße: Halle, habe mir vor kurzem ein Superb II Kombi zu gelegt und würde gerne MAM MT2 9,5x19 Zoll ET30 5x100 (mit Lochkreisadapter von H&R) und 235/35...
  2. Maße des Kodiaqs / Breite bei eingeklapptem Spiegel?

    Maße des Kodiaqs / Breite bei eingeklapptem Spiegel?: Tach zusammen, Folgende Maße konnte ich bisher finden: Länge: 4,697m Höhe: 1,676m Breite: 1,882m Breite inkl Spiegel: 2,087m Kennt jemand die...
  3. Roomster Länge und Breite

    Roomster Länge und Breite: Hallo zusammen. Wie lang ist der Roomster, wenn ich den Beifahrersitz ganz nach vorne mache und die Lehne senkrecht stelle? Und wie breit ist der...
  4. Breitere Sommerreifen als 235er?

    Breitere Sommerreifen als 235er?: Wahrscheinlich ist das eine recht doofe Frage. Aber obwohl ich einen feinen 280PS L&K-Kombi besitze, habe ich von der Materie Räder/Reifen keine...
  5. Gurtadapter - welche Steckzungenbreite breite?

    Gurtadapter - welche Steckzungenbreite breite?: Hallo, Ich würde mir gerne für unseren Octi ein Gurtadapter kaufen. Welche Steckzungenbreite Breite benötige ich? Auf Amazon habe ich folgendes...