Felgenfrage, blicke nicht mehr durch.

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Hans-C., 20.02.2015.

  1. #1 Hans-C., 20.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Hey,
    ich bin zur Zeit auf der Suche nach Alus für den Sommer. Aber irgendwie blick ich nicht mehr durch, was die größen angeht.
    Wenn ich meine 195er Sommerreifen weiterfahren will, dann ist nur 6J 15 H2 ET43 zulässig, oder? Und das auch nur mit 195x50?
    Hab Felgen vom Polo angeboten bekommen, da ist als Bereifung 195x55 drauf... die müssen runter, oder?!
    Muss ich die dann eintragen lassen, und wenn ja, brauche ich da ein Gutachten? Sind ja wohl mal OEM.

    Viele Grüße,
    Hans
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrbabble2004, 20.02.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Du kannst die Felgen auch mit den Reifen vom Polo eintragen lassen... Musst halt mal bei deiner zuständigen Prüfstelle Anfragen, was sie dafür fordern... Manche wollen zum Beispiel eine Tachoangleichung ;)


    MfG
     
  4. #3 TubaOPF, 20.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Zu OEM-Felgen gibt es keine Gutachten. Die darfst Du mit den ohnehin zulässigen Reifen bestücken, mehr nicht. Willst Du auf eine alternative (nicht freigegebene) Reifengröße ausweichen, könnte (!!) ein Gutachten einer Zubehörfelge mit identischen Maßen, aber der abweichenden Reifengröße für Dein Auto (!!) helfen. Könnte, muss aber nicht, und es wird in jedem Fall eine Einzelabnahme.

    Gruß - Kay
     
  5. #4 Hans-C., 21.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Und wenn ich jetzt meine vorhandenen Sommerreifen (also 195x50) von den Stahlfelgen auf die Alus ziehen lasse, kann ich die so nutzen ohne irgendwas eintragen zu lassen?
    Dann könnte ich die jetzigen Reifen von den Alus auf die Stahlfelgen packen und dann zusammen verkaufen. Das mit dem Reifen auf-und abziehen und Räder auswuchten ist kein Problem, mein Onkel hat nen Reifenservice als Nebenerwerb, da gibts das zum Familientarif ;)
     
  6. #5 TubaOPF, 21.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Auf den Alus steht - ? Richtig - "VW"
    Auf Deinem Auto steht - ? Richtig - Skoda.

    Kann das legal plug'n'play sein?
     
  7. #6 Hans-C., 22.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Ich hab doch keine Ahnung :(

    Also kann ich nun generell nicht die VW-Felgen (mit für den Fabia zugelassener Reifengröße bestückt) montieren, oder geht das und ich muss es abnehmen lassen?
     
  8. #7 TubaOPF, 22.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Das ist eine Einzelabnahme, bei Dir nur bei Dekra möglich. Muss aber sein.

    Gruß - Kay :)
     
  9. #8 Hans-C., 23.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Und dafür brauche ich dann ein Gutachten einer Felge in der gleichen Größe, da es für OEM Felgen keine gibt?
     
  10. #9 TubaOPF, 23.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Das wäre zumindest nicht nachteilig. Am Besten fragst Du den aaS, bevor Du mit den Rädern anfängst, was er an Unterlagen haben möchte.

    Gruß - Kay
     
  11. #10 Hans-C., 23.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Und der aaS ist ein Dekra-Mitarbeiter nehme ich an? Gut, dann werd ich da nächste Woche mal hinfahren
     
  12. #11 TubaOPF, 23.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Sorry, ja latürnich. Ein aaS ist ein "amtlich anerkannter Sachverständiger", in Deiner Gegend ein Dekra-Mann, der Einzelabnahmen unterschreiben darf.

    Gruß - Kay
     
  13. #12 Hans-C., 24.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Sorry dass ich schon wieder so doof frage... aber wenn ich eh eine einzelabnahme brauche, kann ich egtl bei den Reifen/Felgendimensionen Einpresstiefe 38 nehmen? Da ist das Angebot irgendwie deutlich vielfältiger?!
     
  14. #13 TubaOPF, 24.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ich denke, Du hast die Polofelgen im Auge???
     
  15. #14 Hans-C., 24.02.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Ja, das hat sich leider erledigt... weil die in Stuttgart sind, was ich aber bis vorhin nicht wusste :thumbdown: . Im Moment sind noch welche von Seat im Spiel, da weiß ich aber auch noch nicht wo genau die sind.
    Hatte bei Ebay-Kleinanzeigen ein Gesuch eingestellt und egtl erwartet dass mir nur Leute aus der Umgebung was anbieten.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 TubaOPF, 24.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ja, Du kannst latürnich auch eine ET38 versuchen. Sprich in jedem Fall zuerst mit dem aaS.

    Gruß - Kay
     
  18. #16 Hans-C., 26.03.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    So, ich habe jetzt endlich passende Alu's (Rial) mit ABE für meinen Fabia zu einem für akzeptablen Preis bekommen :)

    Mal schauen wie zu Ostern das Wetter ist, dann kommen sie wohl drauf :thumbup:
     
Thema:

Felgenfrage, blicke nicht mehr durch.

Die Seite wird geladen...

Felgenfrage, blicke nicht mehr durch. - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. alle eFH gehen nicht mehr

    alle eFH gehen nicht mehr: Hallo, ich habe einen Octi TDI (8004+329) Bj12/98 mit 81kW und 4x eFH. Seit heute gehen die FH nicht mehr über die Tasten, alle an allen Türen....
  5. Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet

    Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet: Hallo alles Zusammen Ich habe ein großes Problem. Ich bekomme bei meinem Skoda Fabia 1 die Beifahrer Seite nicht mehr geöffnet. Den hebel mit...