Felgen von Reifenfirma zerkratzt - was nun ?

Diskutiere Felgen von Reifenfirma zerkratzt - was nun ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; hi leute habe zum erstenmal bei unseren reifenfritzen in karben der von jeden so angepriesen wurde getestet und habe von ihm 2 19er neu besohlen...
Super-Bee

Super-Bee

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Kleinmachnow
Fahrzeug
Skoda SuperB
Kilometerstand
230000
hi leute

habe zum erstenmal bei unseren reifenfritzen in karben der von jeden so angepriesen wurde getestet und habe von ihm 2 19er neu besohlen lassen. bei abholung habe ich gleich meine total zerkratzen, was der mechniker auch zugab vorm chef, reklamiert. nun gibt es aber die alus nicht mehr von dier firma. was habe ich nun für chancen ? da ich nun nich mit ersatz rechnen kann, weiß ich nich ob ich nun schadensatz (zeitwert oder damaliger einkaufsprei) oder er versuchen soll die extremen kratzer rauszupolieren, was mir auch nich sonderlich hilft, da die sehr empfindlich sind.

danke im voraus für eure vorschläge.

lg

super.bee
 
MiRo1971

MiRo1971

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
4.298
Zustimmungen
145
Ort
Peine
Fahrzeug
Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
Werkstatt/Händler
Do it yourself
Kilometerstand
241.007
Wenn das lackierte Felgen sind, dann kann man das auch reparieren.
 
super(B)tom

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
Wie kommst du denn darauf das es die Felge nicht mehr gibt???
 
Super-Bee

Super-Bee

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Kleinmachnow
Fahrzeug
Skoda SuperB
Kilometerstand
230000
is keine lackierte. na ich hab der firma geschrieben von der ich die damals hatte. und die meinten den herrsteller gibs nich mehr. heißt für mich das die keine mehr besorgen können. bin ich mal auf den reifendealer gespannt ob der ne gute lösung hat.
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.242
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Handelt es sich um die Felgen aus deiner Galerie sind diese auch lackiert.
 
Super-Bee

Super-Bee

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Kleinmachnow
Fahrzeug
Skoda SuperB
Kilometerstand
230000
jup sind die. na dann sind die lackiert. hab mich verschrieben :)

nun aber die frage. wenn ich entgeltlichen schadenersatz will, was kann ich beanspruchen ? soll sich die Reifenfirma um die repearatur kümmern und kann ich wenn das ergebnis nur zufriedenstellen ist trotzdem noch schadenersatz fordern ?
 
blauer_Fabia

blauer_Fabia

Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
102
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Fabia2 Cool Edition 1.2
Du kannst den Ersatz des Dir entstandenen Schadens verlangen. Entweder sind die Felgen noch zu reparieren, dann stehen Dir die Reparaturkosten zu. Sollten trotzdem noch kleinere Schäden zu sehen sein, steht Dir zusätzlich ein Summe zu, die der Wertminderung der Felgen entspricht. Sollten die Felgen nicht mehr fachgerecht und verkehrssicher zu reparieren sein, steht Dir die Summe zu, die Du benötigst um Dir neue Felgen zu besorgen. Wenn es die Felgen nicht mehr zu kaufen gibt und die Felgen nicht mehr zu reparieren sind, wird´s kniffelig. Ob´s einen komplett neuen Satz Felgen (gleichwertiges Ersatzmodell) gibt, hängt wohl vom Reifenhändler oder dessen Haftpflichtversicherung ab und wird vom Grad der Beschädigung abhängen, da kommen dann im Zweifelsfall Gutachter, Anwälte und Gerichte ins Spiel. Ansonsten kannst Du, unabhängig von der Art der Schadenregulierung, zusätzlich eine Pauschale für deine sonstigen Bemühungen ansetzen.

-Kein Rechtsrat, ohne Gewähr-
 
Thema:

Felgen von Reifenfirma zerkratzt - was nun ?

Oben