Felgen und Teilenummern

Diskutiere Felgen und Teilenummern im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Ich bin neu hier und muss gleich mal einen eigenen Beitrag starten, da mich die Suche leider nicht weiter gebracht hat. Da ich...

  1. Bitz

    Bitz

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier und muss gleich mal einen eigenen Beitrag starten, da mich die Suche leider nicht weiter gebracht hat.

    Da ich seit einigen Monaten einen Karoq 1,5 TSI (kein 4x4) fahre und langsam der Winter im Anmarsch ist, bin ich schon ne Zeit auf der Suche nach Winterrädern. Dabei bin ich jetzt schon das zweite Mal über ein Problem mit den Teilenummern gestolpert und da bin ich etwas skeptisch geworden.

    Ich habe jetzt schon das zweite Angebot für originale Triton-Felgen, dessen Teilenummer laut Online-Zubehörshop 57A071497 8Z8 lautet. Auf dem Bild des Angebots sehe ich das innere einer Felge auf der nun 57A601025 mit diversen Endbuchstaben steht. Das Bild hänge ich mal an. Verkäufer erscheint mir bei beiden Angeboten seriös, Felgen stammen vom gleichen Karoq-Modell und werden wegen Neuanschaffung verkauft.

    Jetzt bin ich verunsichert, sind die Felgen original? Nachfrage bei nem Skoda Autohaus ergab, dass die Teilenummer nicht bekannt ist, wobei ich auch bei dieser Aussage eher unschlüssig bin, der Herr hatte mir keinen so guten Eindruck gemacht. Kann hier jemand für mich etwas Licht ins Dunkel bringen?
    Bin für jede Antwort dankbar!

    Grüße
    Bitz

    20190914_230802.jpg
     
  2. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Es ist nicht selten das vom Werk aus verbaute Teile und identische Teile aus dem Skoda Zubehörkatalog leicht unterschiedliche Teilenummern haben.
    Die beiden Nummern auf der abgebildeten Felge scheinen einmal die silberne Version und einmal die Schwarze Version der Felge zu sein. Aber halt nicht aus dem Zubehör sondern original verbaut.
     
  3. #3 MrSmart, 15.09.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    568
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    Mit so wenig Daten zum Fahrzeug ist eine Aussage recht schwierig. Wenn ich mir das angehängte Bild anschaue und das Modell Jahr '19 wähle, dann ist diese Felge mit dem Endbuchstaben "K" gar nicht aufgeführt. Die unterschiedlichen Endbuchstaben werden auch die Kennzeichnung für z.B. 16, 17 oder 18" verwendet.
     
  4. Bitz

    Bitz

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal danke für die schnellen Antworten!

    Also mein Karoq ist EZ 12/2017, 1,5 TSI 150 PS, DSG, e8*2007/46*0272*01, Motorkennung DADA. Die Daten des Karoqs vom Verkäufer liegen mir nicht vor, ich gehe aber von einem Modelljahr vor 2019 aus.
    Auf den Felgen sind aktuell 215/55 R17 drauf.

    Anbei nochmal ein Bild von der Felge an sich.
    20190915_075734.jpg
     
  5. #5 irixfan, 15.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    774
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    40672
    Warum müssen es denn unbedingt Originalfelgen sein? Meistens sind die nur unverschämt teuer ...
     
  6. Bitz

    Bitz

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte schon auf die Grundsatzfragen gewartet. Es müssen nicht Originalfelgen sein, aber das vorliegende Angebot ist eben nicht unverschämt teuer... Und es tut ja auch nichts zur Sache, weil meine Frage damit nicht beantwortet ist.
     
    i2oa4t gefällt das.
  7. #7 Avensis1246, 15.09.2019
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq 2.0 TSI 4x4 Sportline
    Werkstatt/Händler:
    PIA München Süd
  8. #8 MrSmart, 15.09.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    568
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    So richtig sehe ich bei dem Artikelnummernwirrwarr nicht mehr durch.
    Aluminiumfelge brillantsilber EVEREST 57A 601 025 C 8Z8 ersetzt
    Aluminiumfelge brillantsilber RATIKON 57A 601 025 F 8Z8 ersetzt
    Aluminiumfelge schwarz-metallic RATIKON 57A 601 025 H FL8 ersetzt

    Zubehör:
    Aluminiumfelge brillantsilber TRITON 57A 071 497 8Z8
    Aluminiumfelge schwarz-matt TRITON 57A 071 497 A ZG6
    Aluminiumfelge platin TRITON 57A 071 497 B HZ9
    Aluminiumfelge brillantsilber RATIKON 57A 071 497 C 8Z8

    Ob die Teilenummern sich zwischen ab Werk- und Zubehörfelgen unterscheiden, das ist mir nicht bekannt.
     
  9. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Den genauen Hintergrund keine ich leider auch nicht.
    Ich kann mir nur vorstellen das sich die Teilenummern unterscheiden so das immer von allem genügend Teile auf dem Lager sind (Original Teil und original Zubehör).

    Auf die Idee bin ich nur gekommen da ich aktuell ein RCD510 (bzw Skoda Bolero) Radio suche.
    Das RCD510 hatte im Zubehörkatalog von VW eine andere Teilenummer als die vom Werk verbauten. Dadurch hielten einige die abweichenden Teilenummern für Fälschungen, wobei es einfach nur Zubehör war.

    Alles sehr verwirrend.
     
  10. Bitz

    Bitz

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Als kleines Update:
    Ich hab mir die Felgen von den Bildern nun gekauft, war ein sehr gutes Angebot und die Felgen sind auch original, daran habe ich keinen Zweifel. Verkäufer war absolut seriös, haben uns auch kurz über das Fahrzeug unterhalten, die betreffenden Felgen waren bei der Auslieferung seines Neuwagens montiert. Somit bleibt das Rätsel mit der Teilenummer ungelöst, warum Skoda da so ein Verwirrspiel treibt bleibt wohl deren Geheimnis ?(:)
     
Thema:

Felgen und Teilenummern

Die Seite wird geladen...

Felgen und Teilenummern - Ähnliche Themen

  1. Luftgütesensor defekt - Teilenummer/Einbau?

    Luftgütesensor defekt - Teilenummer/Einbau?: Moin moin, die automatische Umstellung von Frischluft auf Umluft funktioniert bei meinem Octi nicht mehr und beim Auslesen des Fahrzeuges wird...
  2. Rückfahrkamera nachrüsten / Optionen / Teilenummern

    Rückfahrkamera nachrüsten / Optionen / Teilenummern: Liebe Mitglieder im Forum, seit einer Woche habe ich meine Automarke erstmals zu Skoda gewechselt. Ich fahre jetzt einen Skoda Superb III...
  3. Teilenummer Spiegelblinker bzw. empfehlenswerten Ersatz?

    Teilenummer Spiegelblinker bzw. empfehlenswerten Ersatz?: Hallo zusammen, beim Pickerl (HU) wurde mir gesagt, dass eine der LEDs des Blinkers des Spiegels defekt wäre. Eine von 4 (?). Lt. Forum habe ich...
  4. Allgemein Felgen: Beratung Lackspray & Klarlack

    Felgen: Beratung Lackspray & Klarlack: Moin zusammen, ich würde gerne mit einem Felgenreparaturset meine Felgen ausbessern und lackieren. nun stellt sich mir eine Frage, die sich...
  5. Felgen Platin P71 auf Kodiaq RS

    Felgen Platin P71 auf Kodiaq RS: Hallo! Ich habe meinen Kodiaq RS in Black Magic Perleffect bestellt. Ich würde gerne im Sommer die Platin P71 in 20 Zoll fahren. Jetzt hab ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden