Felgen- und Reifenrechner + Datenbank

Diskutiere Felgen- und Reifenrechner + Datenbank im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Da mich die unendlichen Diskussionen über Felgen, Reifen und was so möglich ist ziemlich nerven, und viele Halbwahrheiten durch die Gegend...

  1. #1 hisearnest, 12.04.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Da mich die unendlichen Diskussionen über Felgen, Reifen und was so möglich ist ziemlich nerven, und viele Halbwahrheiten durch die Gegend schwirren, hab mir mal die Mühe gemacht nen Felgen- und Reifen- Rechner zu programmieren und nun endlich online gestellt. Desweiteren ist die Datenbank fertig. Wenn gewünscht wird, dann diese auch auf alle Modelle erweitert werden. Einfach PN an mich.


    Links findet ihr in der Signatur
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Wie rechnest du denn den Abrollumfang, rein geometrisch?
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Vorerst mal vielen Dank für deinen Rechner. :thumbsup:

    Nun hab ich mal mit verschiedenen Reifenrechnern Berechnungen durchgeführt.

    Bei deinem Reifenrechner ergeben sich u.a. folgende Werte:
    225/50 R17 ..... Abrollumfang 206 cm
    215/60 R16 ..... Abrollumfang 208 cm

    Beim Reifenrechner
    http://www.vw-page.at/pages/trickkiste_reifenrechner.php
    ergeben sich u.a. die folgenden Werte:
    225/50 R17 ..... Abrollumfang 200,3 cm
    215/60 R16 ..... Abrollumfang 202,6 cm

    Beim Reifenrechner
    http://www.reifensuchmaschine.at/reifen_rechner/reifenrechner.htm
    ergeben sich u.a. die folgenden Werte:
    225/50 R17 ..... Abrollumfang 200,3 cm
    215/60 R16 ..... Abrollumfang 202,6 cm

    Beim Reifenrechner
    http://reifenrechner.auto-treff.com/
    ergeben sich u.a. die folgenden Werte:
    225/50 R17 ..... Abrollumfang 200,3 cm
    215/60 R16 ..... Abrollumfang 202,6 cm

    Beim Reifenrechner
    http://www.team-corsa.de/rechner.htm
    ergeben sich u.a. die folgenden Werte:
    225/50 R17 ..... Abrollumfang 206,3 cm
    215/60 R16 ..... Abrollumfang 208,7 cm

    Wie kann es da zu diesen Differenzen kommen? ?(
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Falsches Rechnen, daher ja auch meine Frage. ;)
     
  6. #5 Bernd64, 12.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Rein vom rechnerischen hat er nichts falsch gemacht.
    Ich habe irgendwo mal gelesen, wenn ein Reifen unter Belastung auf der Straße "steht"
    wird er ja eingedrückt und hat so einen anderen Abrollumfang als der rein rechnerische ohne Belastung.
    Die Achse (der Mittelpunkt des Kreises) liegt dann tiefer, was automatisch einen geringeren Umfang ergibt.
    Daher kommt meiner Meinung nach diese Differenz zustande.

    Gruß Bernd
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Und eh alles nur Theorie und nicht relevant, solange es derart gravierende Unterschiede bei den verschiedenen
    Eintragungsorganisationen gibt. Z.B. hat der Käufer meiner RS Felgen vom Fabia I diese nicht auf seinem Fabia I
    eingetragen bekommen (in Hessen) obowhl der Unterschied nur 5mm in der ET ist. Oder man bekommt hier in
    NRW i.d.R. auch keine 195/55R15 auf einem Fabia I ohne Tachoprüfung eingetragen, dagegen bekommt man in
    dem "Wunderland" Bayern anscheinend alles eingetragen, solange man genug theoretisiert ;) :).

    Leider gilt das natürlich auch für eine Datenbank, auch da will der eine Tüv vielleicht ein Bördeln, wo der
    andere auch so sein ok gibt.

    Ein Hinweis noch für den programmierten Reifenrechner. Man sollte mit der Tabtaste erst den Originalen
    komplett eintragen können, bevor man auf den Gewünschten kommt und nicht hin und her ;)

    Michael
     
  8. #7 Bernd64, 12.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich habe eben auch mal gerechnet :)

    Wenn man die beiden Umfänge (die von Fred und von hisearnest) mal zurückrechnet,
    dann kommt man auf eine Radiusdifferenz von ca 1 cm.
    Das wird die Differenz sein, die der Reifen unter Last tiefer liegt.
    Oder wie seht ihr das ?

    Gruß Bernd

    PS Die Einpreßtiefe hat übrigens nichts mit dem Umfag zu tun ;)
     
  9. #8 SanDaniel, 12.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Erstmal *respekt*, cooles Tool fuer Leute, die sich etwas schwer tun mit Mathematik.

    Theoretisch haette es auch jeder selbst nachrechnen koennen um festzustellen, ob es stimmt.
    Das ist simpelste Mittelschulmathematik.

    Abrollumfang fuer 225 50 R 17 = ( 2 * 225*50/1000 + 17 * 2.54 ) * 3.1415 = 206.3
    Abrollumfang fuer 215 60 R 16 = ( 2 * 215*60/1000 + 16 * 2.54 ) * 3.1415 = 208.7

    Ob da jetzt noch wegen Lastzustand was abgezogen wird, ist doch eh Wurst.

    Sollten aber in die Uebersicht nicht auch andere Fahrzeuge aufgenommen werden?.
     
  10. #9 Bernd64, 12.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich weiß nicht, ob das so "Wurst" ist.
    Diese Umfang-Differenz macht auf 100 km schon 3 km Differenz aus.
    Bei 100 Tkm sind es schon 3.000 km ... :whistling:
    Wenn meine Mittelschulmathematik noch hinhaut :)

    Gruß Bernd
     
  11. #10 SanDaniel, 12.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Dann sollte man das hier auch mit einbeziehen:

    Und ausserdem legt man dann weniger Kilometer zurueck, wenn das Auto mit 5 Personen voll beladen ist?
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nein, ist es nicht. ;) Immerhin sind da die Unterschiede gut fünf bis fast sechs cm.
    BTW: Wenn du Pi schon mit vier Nachkommastellen ausweist, muß es 3,1416 sein (3,14159). ;) Nicht bös sein! :rolleyes:
     
  13. #12 Brösel, 12.04.2010
    Brösel

    Brösel Guest

    Anstatt einfach auf "falsches" Rechnen hinzuweisen, wie wäre es mit einem "Lösungsvorschlag"?
     
  14. #13 SanDaniel, 12.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Jetzt wirds lustig :D

    Aber tatsaechlich 6cm ist ne ganze Menge.

    Ob 3.1415 oder 3.1416 (korrekt gerundet) aendert das Ergebnis erst in der zweiten Nachkommastelle :)
    Aber 3.1416 ist natuerlich korrekt.

    Entscheidend ist doch lediglich, dass Leute wissen wollen, wie gross die (prozentuale) Differenz zum bisherigen Abrollumfang ist.
    Dabei spielt es (fast) keine Rolle ob man das noch mit 1cm korrigiert oder nicht, da man es ja in beiden Faellen korrigiert oder eben nicht.
    Wenn man lediglich betrachtet, wie gross die Aenderung im Radkasten ist, spielt das alles eh keine Rolle.
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Vor einem Lösungsvorschlag kommt erst mal die Fehleranalyse. ;)
     
  16. #15 Brösel, 12.04.2010
    Brösel

    Brösel Guest

    Wenn Du so schlau bist: Warum kommt dann immer nur "heiße" Luft?
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Heisse Luft... tz tz tz... man soll doch nicht von sich auf andere schließen. ;) Wie wäre es mal zur Abwechslung mit einem sinnvollen Beitrag von dir :?:
     
  18. #17 Bernd64, 12.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi R2D2

    Denk dran, der Klügere gibt nach :rolleyes:
    Es hat keinen Zweck, sich über Beiträge, die überhaupt nichts zum Thema beitragen, aufzuregen
    oder gar noch anzuheizen :thumbup:

    Gruß Bernd
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    Recht hast du, danke für die Unterstützung! :thumbup:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Brösel, 12.04.2010
    Brösel

    Brösel Guest

    @Bernd64:
    Sinnvolle Beiträge? Dann schau Dir die Beiträge von R2D2 mal an. "Falsches Rechnen, "Fehleranalyse". Das sind Schlagworte! wo ist die Erklärung ?
    Solange keine Verbesserungsvorschläge zur Berechnung kommen, ist er für mich nur ein Schwä... :thumbdown:
     
  22. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Wow, hier ist ja was los. Da macht sich einer die Mühe für so eine Seite und dann passt es den anderen auch nicht. Ich will da nicht groß meinen Senf dazu geben, Mathe war für mich schon immer ein Ar***loch.

    Aber sich hier dann so zu belöffeln. Ich finde die Seite sehr interessant, auch wenn ich jetzt meine Rad-Reifenkombi schon festgelegt und gekauft habe. Jedoch würde mich interessieren wo dieser Unterschied zwischen den Ergebnissen herkommt. Ob da nur ein Fehler in den Formeln besteht oder was auch immer.

    Grüße
     
Thema: Felgen- und Reifenrechner + Datenbank
Die Seite wird geladen...

Felgen- und Reifenrechner + Datenbank - Ähnliche Themen

  1. Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi

    Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi: Moin! Ich wollte mal für 'nen Kumpel von mir fragen, ob jemand mit unserem Problem schon Erfahrungen gemacht hat. Er hat sich für seinen 1Z BJ....
  2. Zeigt her eure 20" Felgen

    Zeigt her eure 20" Felgen: Was habt ihr auf eurem O3 RS an Felgen ab 20" , ich habe auf meinem Keskin KT14 235/30-20 ET41 vorne 16 mm hinten 30 mm Spurplatten und...
  3. Sommerreifen + Felgen

    Sommerreifen + Felgen: Hallo, suche neue Schlappen und komm nicht auf die Richtige Größe da meine Alten eingelagert sind. Die Winterreifen Größe ist mir zu klein...
  4. Schaden an Felge - Reparatur?!

    Schaden an Felge - Reparatur?!: An die Felgen- und Lackspezialisten: Ich bin gerade beim Reifenwechsel ganz blöd beim Festziehen der Schrauben mit ner herausstehenden Nase...
  5. Privatverkauf 4x Felgen 16 Zoll Skoda Proxima mit Reifen 205/55 R16

    4x Felgen 16 Zoll Skoda Proxima mit Reifen 205/55 R16: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Felgen: Vier Felgen Skoda Proxima 6,5 J x 16 Zoll ET 50 (1Z0601025), Lochkreis 5x112 mm für...