Felgen/Reifen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Hierli, 20.10.2008.

  1. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    hallo!!
    also bin neu hier und hoffe das ihr mir ein bisschen helfen könnt!!
    hab einen fabia 1.2 64PS (ich weiß es ist nicht viel aber als schüler....ihr wisst ja wie das so ist ;-) )
    hab den fabia von einen skoda händler hab aber jetzt auf umwegen den vorbesitzer kennen gelernt!

    ok...also zum thema!! hab momentan Stahfelgen mit den reifen 165/70 R14 nicht gerade der hammer ;-)
    hab jetzt vor mir auf diese felgen winterreifen rauf zu ziehen lassen! und mir dann im sommer alus zu kaufen!! jetzt hatt mir jedoch der vorbesitzer seine alus angeboten die er bevor drauf gehabt hatt!! soweit ich weiß 225/40 R16 was sich ja nicht schlecht anhört :P ! jedoch frag ich mich ob diese eifen eintragungpflichtig sind beim tüv oder nicht und ob dies überhaupt möglich ist!!
    kenn mich auch nicht wirklich au ob sie schon eigetragen sind!!
    in der zulassungsbescheinigung stehn nur diese reifen drinnen also die 14 zoll!! es ist auch was bei der EG typzulassung etwas eigetragen...weiß leider nicht genau was das bedeutet!!

    ich hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen wahrscheinlich sind meine probleme etwas lächerlich aber ich bin hald noch nicht so fitt in der sache!!
    mfg hierli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 20.10.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die Reifen musst du eintragen lassen. Ich persönlich würde solche großen Reifen nicht nehmen, weil die Fahrleistungen sehr darunter leiden.

    Hier sind noch die Original Reifengrößen welche du eintragungsfrei fahren kannst:
    http://skoda.de/index.php?e=522-13
     
  4. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    ok...danke...die tabelle ist 1 A

    wenn ich die tabelle jetzt richtig verstanden hab dann kann ich maximal reifen nehmen 205/ 45 16 zoll wenn meine typschlüsselnummer 384 ist ...oder =??
    was kostet den eine solche eintragung ungefähr?
    was meinst du damit "die fahrleistung leidet" ?
     
  5. #4 KleineKampfsau, 20.10.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    225er passt vom abrollumfang nicht, zumindest nicht in 16 zoll. bei der motorleistung könnte es sein, dass dir etwas an fahrsynamik verloren geht und er etwas mehr verbraucht ....

    wobei bei 64 ps möchte ich nicht von dynamik reden ....

    Abnahme kostet um die 40 euronen ...

    Andreas
     
  6. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    ok....also würdet ihr mir eher davon abraten....oder? wär hald ne super sache gewesen....hättn nicht mal 300 € gekostet...inklusive sommerreifen!!weil wo bekommt man sonst für den preis alus her....
    jaja ich weiß 64 ist nicht viel :P aber ich bin ja froh das i überhaupt was fahrendes hab.....
    also der vorbesitzer hatt die drauf und da passten sie angeblich..... jedoch hatte das auto damals nochein bisschen mehr ps (chip)
    ist auch tiefergelegt!
     
  7. #6 KleineKampfsau, 21.10.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Also meines Erachtens kann der Reifen nicht passen. Kann es sein, dass du dich verschrieben hast und es ein 205/45/16 ist ? Dann würde das schon einen Sinn ergeben.

    Auf unserer F2 Limo mit 60 PS sind 8x17 mit 205/40/17 ... von daher würde ich dir da nie abraten, aber du solltest auch wissen, dass deine Kiste dann keine 180 km/h mehr läuft (zumindest, was der Tacho anzeigt).

    Andreas
     
  8. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    also hab jetzt nochmal nachgefragt....es sind 225/40 16 zoll...er würde 280 € verlangen mit neuen sommerreifen!! was eigentlich nicht teuer wär...soweit ich weiß!!!
    mich würd es hald doch noch ziemlich reizen trotz eurer bedenken...da ich ja schüler bin und solch eine change für alus mir normal nicht entgehn lassen sollte...was meint ihr?
    glaubt ihr wirklich das die reifen soviel vom abzug her und vom topspeed mein auto beeiträchtigen?
     
  9. remoli

    remoli

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6850 Dornbirn pfarrer giererweg 17 6850 dornbirn ö
    Fahrzeug:
    fabia I gt
    Kilometerstand:
    80000
    hallo hierli,

    ich denke, wenn du noch nie mit solchen reifen rumgefahren bist, dann musst du dies selber 'erfahren'. als ich gerade 18 war, konnte es auch nicht breit genug sein. mein damaliger fiesta mit 50ps lief dann allerdings auf der autobahn bei geringer steigung keine 130 mehr.

    hab zur zeit auch einen smart roadster brabus, bei dem orginal 17zoll felgen montiert sind. im gegensatz zu seinen schwächeren brüdern, die mit 15 oder 16 zoll rumfahren, ist kaum ein mehr an leistung zu spühren, obwohl er fast 20% mehr leistung hat.

    weiters wird er bei der reifenbreite jeder spurrinne wie ein dackel nachrennen :S

    naja, aber wenn du ein wenig leidensfähig bist, dann werden die vorteile für dich überwiegen. sollte es beim tüv keine probleme geben, würde ich bei dem preis zuschlagen :thumbsup:
     
  10. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    hmm?? naja vorteile und nachteile halten sich so einigermaßen in waage!!
    will hald doch ein auto das nicht schlecht aussieht und doch ein bisschen schneller ist also ein alter corsa mit 40 ps^^
    was würdet ihr mir denn empfehlen!!

    angeblich sollten ja die reifen (225 40 116 zoll) schon eigetragen sein....finde jedoch nichts :-( könnte mir vllt. jemand sagen wo das zu finden ist?
    mein fabia ist ja auch schon tiefergelegt...dies müsste doch normalerweise auch eingetragen sein finde aber auch nichts!!!weder im schein noch im brief!!
    durch den tüv ist er aufjedenfall vor 3 monaten gekommen!!
     
  11. Sharky

    Sharky

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autogalerie Würzburg
    Kilometerstand:
    75000
    also die größe sollte kein problem sein, fast der gleiche Abrollumfang, wenn die 205/45 16 oder 224/40 16 wählst.

    wenn die sachen eingetragen sind, sind sie unter Ziffer 22. (Fahrzeigschein/Zulassungs ...... Teil 1) zu finden.

    bei Reifenkombi ....etwa so:

    zu.15.1 und 15.2: auch genehm. VUH 225/40 R16 ... auf ....



    gruß sharky
     
  12. #11 FabiaOli, 23.10.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also 225 ist doch sehr heftig.

    ICh habe 101 PS und 215 drauf, naja gut und 18 Zoll :)

    Aber ich merke es auch sehr erheblich das die Spritzigkeit die früher da war, weg ist.
    Laut Fach mann von den LoonyTuns ca. 20 PS weniger.
    Die haben da übrigens einen Golf4 mit 20 Zoll drauf, mit einem Golf5 GTI Motor, Leistungsverlust bei den riesen Teilen: 47 PS.
     
  13. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    also....hab mich jetzt doch gegen diese monster dinger entschieden!! :rolleyes: glaub ich ist auch besser so.....werd mir dann im frühjahr alus kaufen wenn ich das geld habe^^ ;( vllt. 205/ 45 16zoll...glaub ist besser....und dürften immer noch breit genug sein ;-) oder habt ihr einen anderen vorschlag??
    wenn nicht dann müssen hald die sommerreifen wieder auf die hässlichen stahlfelgen (165/70 14 zoll) auf welche ich nun die winterreifen raufziehen lasse!!
    eure meinung?? :)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Homer J., 24.10.2008
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Vielleicht habe ich Dir im Frühjahr die Alus von meinem F² über.... Wenn die, die ich möchte bis dahin auch Lieferbar sind.
     
  16. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    ja vllt......:-)
    danke nochmal für eure hilfe!! :thumbsup:
    habt mich glaub ich vor de großen reinfall bewahrt^^
    mfg hierli
     
Thema:

Felgen/Reifen?

Die Seite wird geladen...

Felgen/Reifen? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  4. 19" Kodiaq Felgen / die Alternativen

    19" Kodiaq Felgen / die Alternativen: Da die Felgenauswahl im Skoda - Konfigurator im Moment eher Bescheiden ist, alle Infos zu möglichen Alternativen hier hinein. Ich werde nach und...
  5. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...